OL2002: Anlagen werden von Outlook nicht komprimiert

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 291637 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
291637 OL2002: Attachments Are Not Compressed by Outlook
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Zusätzlich zu Textnachrichten kann Microsoft Outlook 2002 Dateien als Anlagen zu Ihren Nachrichten versenden. Das Hinzufügen einer Anlage erhöht die Dateigröße Ihrer Nachricht. Dies kann die Übertragungsgeschwindigkeit beeinträchtigen und zu Engpässen im Netzwerk führen.

Eine Möglichkeit, die Dateigröße zu reduzieren, ist die Dateikomprimierung. Aufgrund von E-Mail-Standards komprimiert Microsoft Outlook jedoch keine Dateianlagen.

Weitere Informationen

Die folgenden Drittanbieterprodukte führen Dateikomprimierungen durch.

BKZip 98 (Bernd Kemmlers)

http://bks.simplenet.com
Bietet die Möglichkeit, Zip-Dateien zu erstellen, anzuzeigen und zu extrahieren. Auch Komprimierungsstufen sind möglich.

MaX Compression (C2C Systems)

http://www.c2c.com/site/products/max_overview.asp
Dieses Add-In komprimiert und dekomprimiert Anlagen in Outlook.

TurboZip (Pacific Gold Coast)

http://www.turbozip.com
Sie können ohne Entpacken oder Decodierung mit Dateien in Archiven und Nachrichten arbeiten. Bietet außerdem ein integriertes ActiveX-Steuerelement für die WYSIWYG-Anzeige (What You See Is What You Get) von Microsoft Office 97-Dokumenten und -Spreadsheets.

WinZip (Niko Mak Computing, Inc.)

http://www.winzip.com
WinZip bietet integrierten Support für gängige Internetdateiformate, z.B. TAR, gzip, Unix Compress, UUencode, BinHex und MIME. ARJ-, LZH- und ARC-Dateien werden durch externe Programme unterstützt.

ZipMagic (OnTrack Corporation)

http://www.ontrack.com/zipmagic.htm
Zeigt Zip-Dateien als Ordner an, d.h., Sie können den Inhalt anzeigen, ohne die Dateien zu extrahieren. Unterstützt das universelle ZIP-Format sowie ARJ, LHA/LZH, Z, GZIP, TAR, TAZ, TGZ, CAB und ZOO. Öffnet und decodiert BinHex, UUEncode, XXEncode und MIME.

ZipOut (MicroEye, Inc.)

http://www.microeye.com/zipout
ZipOut komprimiert automatisch Anlagen von Nachrichten und sonstigen Elementen (Bereitstellungen, Termine, Besprechungsanfragen, Kontakte, Verteilerlisten, Journal, Aufgaben), ebenso benutzerdefinierte Outlook-Formulare, die auf diesen Nachrichtentypen basieren. ZipOut funktioniert im IMO- und CW-Modus von Microsoft Outlook 2000 (IMO = Unterstützung nur über Internet; CW = Unternehmens-/Arbeitsgruppenunterstützung).

Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.

Die in diesem Artikel erwähnten Drittanbieterprodukte werden von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 291637 - Geändert am: Dienstag, 11. Februar 2014 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbinfo KB291637
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com