SO WIRD'S GEMACHT: In FrontPage 2002 ein großes Stammweb in kleinere Unterwebs unterteilen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 292625 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D292625
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
292625 HOW TO: Divide a Large Root Web into Smaller Subwebs Using FrontPage 2002
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Durch das Unterteilen einer Site in mehrere Unterwebs wird die Verwaltung und Dokumenterstellung, wie beispielsweise das Ändern von Designs, das Veröffentlichen von Änderungen und die Suche nach bestimmten Dateien, vereinfacht. Wenn Ihre Website sehr groß ist, können Sie anhand von Unterwebs die Arbeit der einzelnen Autoren verfolgen, indem Sie jedem Autor ein eigenes Unterweb zuweisen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie ein großes Stammweb in mehrere kleine Unterwebs unterteilen können.

Ein großes Stammweb in mehrere kleine Unterwebs unterteilen

Sie können mithilfe von FrontPage 2002 einfach Unterwebs erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner in Ihrem Web klicken und anschließend die Option In Web konvertieren wählen.

So unterteilen Sie ein großes Stammweb in mehrere kleine Unterwebs:
  1. Öffnen Sie das Web, das Sie in kleinere Unterwebs unterteilen möchten.
  2. Organisieren Sie Ihre Inhalte in Ordner im Web.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie zu einem Unterweb machen möchten, und klicken Sie auf In Web konvertieren.
  4. Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, die der folgenden Meldung ähnlich ist:
    • Seiten mit eingeschlossenen Dateien werden möglicherweise nicht aktualisiert, wenn sich die eingeschlossenen Dateien ändern.
    • Hyperlinks in Navigationsleisten werden möglicherweise entfernt.
    Konvertieren dieses Webs in einen Ordner verursacht folgende Änderungen an den darin enthaltenen Seiten: Sind Sie sicher, dass Sie das möchten?
    Klicken Sie auf Ja.
HINWEISE: Wenn Sie Hyperlinks verwenden möchten, um vom Stammweb zu einem Unterweb bzw. in den Unterwebs zu navigieren, müssen Sie einen absoluten Hyperlink wie etwa den folgenden verwenden:
http://example.microsoft.com/examplesubweb
Wenn Sie gemeinsame Randbereiche und Navigationsleisten verwenden, können ebenfalls Probleme auftreten.

Verweise

In Artikel 205234 wird dieses Thema für Microsoft FrontPage 2000 behandelt.
In Artikel 194676 wird dieses Thema für Microsoft FrontPage 98 behandelt.
In Artikel 190617 wird dieses Thema für Microsoft FrontPage 97 behandelt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 292625 - Geändert am: Montag, 10. Februar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft FrontPage 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbhowtomaster kbdta kbfaq kbinternet KB292625
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com