Whitepaper "Upsizing-Tools in Access 2002" ist im Download Center verfügbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 294407 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Moderat: Erfordert grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Makros, Programmierung und Interoperabilität.

Dieser Artikel bezieht sich ausschließlich auf eine Microsoft Access-Datenbank (.mdb).

Eine Microsoft Access 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 241743.
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Das Access 2002-Upsizing Whitepaper (Upsize02.doc) beschreibt die Verwendung der Upsizing-Assistent in Access 2002 enthalten. Verwenden Sie das Dokument als Hilfestellung beim Vorbereiten der Migration der Daten in einer Access 2002-Datenbank auf SQL Server, Erstellen einer Client/Server-Anwendung aus einer Access 2002-Datenbank und Problembehandlung bei Fehlern in der Upsizing-Vorgang selbst.

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
DOWNLOAD
Download Upsize02.exe now
Die Upsize02.exe-Datei enthält die folgende Datei:
   Upsize02.doc  A Microsoft Word document
				
Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Weitere Informationen

Das Access 2002-Upsizing Whitepaper enthält die folgenden Themen:
  • EINFÜHRUNG
    • Unterstützte Versionen

  • FEATURES UND VERBESSERUNGEN
    • Erstellen von neuen Client-Server-Anwendungen
    • Unbeaufsichtigte Upsizing
      • Tabellen automatisch umbenannt.
      • Automatische Anmeldung abgeschnitten

    • Verknüpfte Tabellen können Upsizing durchgeführt werden.
    • Fehler-Nachrichtentext für Trigger
    • Ausgeblendete Objekte werden nicht Upsizing durchgeführt
    • Upsizing-Bericht
      • Fehlerdetails
      • Automatische Snapshot-Bericht


  • DER UPSIZING-VORGANG
  • VORBEREITEN IHRER DATENBANK FÜR UPSIZING
    • Jet-Sicherheitseinstellungen migriert nicht
    • Erforderliche Berechtigungen zum Upsizing
    • Benutzerdefinierte VBA-Funktion sind nicht Upsizing durchgeführt
    • Nicht alle Abfragen können auf SQLServer Re-created werden.

  • UPSIZING VON TABELLEN
    • Migration von Jet erweiterte Eigenschaften
    • Tabelle und Feld Überprüfung Migration
    • Standard-Wert und Validation Rule Properties
      • ValidationText-Eigenschaft
      • Caption-Eigenschaft
      • AllowZeroLength-Eigenschaft
      • Erforderliche Eigenschaft
      • Indizierte Eigenschaft

    • Datentypen
      • Unicode-Datentypen

    • Lookup-Felder
    • Beziehung Migration der Fremdschlüssel

  • UPSIZING ABFRAGEN
    • Abfragen, die nicht Upsizing durchgeführt
    • Abfrage, die erweiterten Eigenschaften
    • Upsizing von Abfragen mit Access VBA-Funktionen
    • Wie Abfragen Upsizing durchgeführt werden
    • Wählen Sie Abfragen
    • Union-Abfragen
    • Aktion Abfragen
    • Abfragen, aber Upsizing durchgeführt werden nicht ausgeführt
      • Aktualisierungsabfragen Sie basierend auf Abfragen sortiert
      • UniqueRecords-Eigenschaft kann nicht Upsizing
      • Upsizing durchgeführt Tabellenerstellungsabfrage Abfragen
      • Upsizing durchgeführt Abfragen Anfügen


  • UPSIZING FORMULARE
    • Eigenschaften
    • Wie Forms Upsizing durchgeführt werden
    • Datensatzquelle mit Parametern
    • Datensatzherkunft mit Parametern
    • Serverfilter Filter-Eigenschaft Form konvertieren

  • UPSIZING BERICHTE
  • SONSTIGE PROBLEME
    • Upsizing-Module
    • Upsizing Datenzugriffsobjekte
    • Upsizing-Diagramme
    • Benennen von Problemen
    • Nur Struktur

  • AUSFÜHREN DES UPSIZING-ASSISTENTEN
    • Erforderliche Informationen sammeln
    • Ausführen des Assistenten
    • Schritt 1: Neue oder vorhandene SQLServer-Datenbank?
    • Auswählen einer neuen SQL Server-Datenbank
    • Auswählen einer vorhandenen SQL Server-Datenbank
    • Schritt 2: Exportieren von Tabellen in SQLServer
    • Schritt 3: Tabellenattribute und weitere Optionen
    • Indizes
    • Gruppierte und nicht gruppierte Indizes
    • Regeln für die Gültigkeitsprüfung
    • Tabellenbeziehungen
    • Zeitstempel
    • Nur Struktur
    • Schritt 4: Anwendung Änderungen
      • Erstellen Sie eine neue Access-Client-Server-Anwendungen
      • Link SQL Server-Tabellen mit vorhandenen Anwendungen
      • Keine Anwendung Änderungen

    • Schritt 5: Öffnen der MDB oder ADP
    • Der Upsizing-Bericht

  • WEITERE INFORMATIONEN

Eigenschaften

Artikel-ID: 294407 - Geändert am: Dienstag, 4. Februar 2014 - Version: 4.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Access 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbdownload kbfile kbgraphxlinkcritical kbhowto KB294407 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 294407
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com