PRB: Fehlermeldung: 0x80004005: Allgemeiner Fehler, Registrierungsschlüssel kann nicht geöffnet werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 295297 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
295297 PRB: Error Message: 0x80004005: General Error Unable to Open Registry Key
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Beim Zugriff auf eine Seite, die eine Verbindung zu einer Access-Datenbank herstellt, kann im Browser die folgende Fehlermeldung angezeigt werden:
Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers (0x80004005)[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver]Allgemeiner Fehler Registrierungsschlüssel 'Temporary (volatile) Jet DSN for process 0x614 Thread 0x6c0 DBC 0x21dd07c Jet' kann nicht geöffnet werden.
(Dateiname), (Zeilennummer)

Ursache

Das Konto, das für den Zugriff auf die Seite verwendet wird, hat keinen Zugriff auf den Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ODBC.

Lösung

Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung bearbeiten, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986 Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung

Achtung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.

  1. Starten Sie den Registrierungseditor (Regedt32.exe).
  2. Markieren Sie folgenden Schlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ODBC
  3. Klicken Sie im Menü Sicherheit auf Berechtigungen.
  4. Geben Sie die erforderlichen Berechtigungen für das Konto ein, das auf die Webseite zugreift.
  5. Beenden Sie den Registrierungseditor.

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.

Eigenschaften

Artikel-ID: 295297 - Geändert am: Montag, 3. Dezember 2007 - Version: 4.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Information Services 5.0
  • Microsoft Internet Information Services 6.0
Keywords: 
kbprb KB295297
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com