INF: Liste der von SQL Server 2000 Service Pack 1 behobenen Probleme (2 von 2)

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 300538 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
300538 INF: List of Bugs Fixed in SQL Server 2000 Service Pack 1 (2 of 2)
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Nachstehend finden Sie den zweiten Teil einer Liste der Updates und verschiedenen anderen Verbesserungen, die in Service Pack 1 (SP1) für Microsoft SQL Server 2000 vorgenommen wurden. Wenden Sie sich an Ihren primären Supportanbieter, um weitere Informationen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
290212 INFO: Liste der von SQL Server 2000 Service Pack 1 behobenen Probleme (1 von 2)
300634 Liste der in MDAC 2.6 Service Pack 1 behobenen Probleme
Führen Sie die folgende Abfrage in einem SQL Server Query Analyzer-Fenster aus, um festzustellen, welche Service Pack-Nummer auf Ihrem SQL Server installiert ist:
   SELECT @@version
				
Das Ergebnis dieser Abfrage lautet:
   "8.00.194" (bei SQL Server 2000 ohne installiertes Service Pack)
   "8.00.384" (bei SQL Server 2000 mit Service Pack 1) 
				
Beachten Sie, dass die in diesen Artikeln beschriebenen Abhilfen nur zu Ihrer Information dienen. Wenn Sie über eine aktualisierte Version der Software verfügen, brauchen Sie die beschriebenen Schritte nicht auszuführen.

Weitere Informationen über die Probleme, die durch Service Pack 1 für Microsoft SQL Server 2000 (Build 8.00.384) behoben wurden, erhalten Sie in den im Folgenden aufgeführten Artikeln der Microsoft Knowledge Base. Klicken Sie entweder auf den entsprechenden Hyperlink, oder verwenden Sie die jeweilige Artikelnummer, um den gewünschten Artikel aufzurufen.

Informationen zum Anzeigen der Datei "Readme.txt" zu Service Pack 1 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
300516 INFO: "Readme.txt"-Dateien für SQL Server 2000 Service Packs
Weitere Informationen dazu, wie Sie SQL Server 2000 Service Pack 1 erhalten, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
290211 INFO: So erhalten Sie das neueste Service Pack für SQL Server 2000

Weitere Informationen

SQL Server 2000 Analysis Services

Fehler-ID: 2109
291265 BUG: Error Occurs when you Exit Internet Explorer or Excel When You Use a Pivot Table Control with a Visual Basic User Defined Function
Fehler-ID: 5074
294703 FIX: Incorrect Data in Local Cube Using Custom Rollup with Parent Child Dimension and UNARY Operator
Fehler-ID: 10693
293516 FIX: Processing of Remote Partition Fails When Dimension and Fact Table Are in Different Data Sources
Fehler-ID: 10748
294371 BUG: Cubes and Dimensions Not Visible After Upgrading From OLAP Services 7.0 to Analysis Services 8.0
Fehler-ID: 10768
293528 FIX: Drill-Through Fails if Dimension Table Has an Alias in the Cube
Fehler-ID: 10884
294535 FIX: Real-Time Cubes Fail to Process with a Measure Defined as Distinct Count
Fehler-ID: 11012
294734 FIX: Invalid Data Displays after Refreshing the Definition of a Cube That Contains Virtual Dimensions
Fehler-ID: 11047
294746 FIX: Error Occurs When Changes are Made to Dimension Security for Very Large Dimensions
Fehler-ID: 11049
294968 FIX: Error Processing Partitions in Parallel Through DTS May Cause Processing to Fail
Fehler-ID: 11122
281117 BUG: Timeout Error Occurs with Large Dimensions in Dimension Editor or Wizard
Fehler-ID: 11133
295634 FIX: Server Fails with Query to Cube with Multiple Partitions and Distinct Count Measure
Fehler-ID: 11175
295737 FIX: Analysis Manager Reports Error: Cannot Create Temp Directory Due to Disk Space Problems
Fehler-ID: 11209
296064 FIX: Analysis Services Cubes Restored From Archive May Show #ERR When Browsed
Fehler-ID: 11226
296380 FIX: IS_DRILLTHROUGH_ENABLED in MDSCHEMA_CUBES Resultset Invalid for Copied Objects
Fehler-ID: 11238
295985 FIX: Creating a Local Cube from a Linked Cube May Return Error
Fehler-ID: 11250
296419 FIX: Cannot Set Parent for Calculated Member to Member of Parent-Child Dimension
Fehler-ID: 11267
296420 FIX: Incremental Update of Cube Results in Empty Cube if Partition Was Previously Empty
Fehler-ID: 11277
298595 FIX: Order and Format of Dimension Members Not Maintained After Processing
Fehler-ID: 11302
278239 FIX: Extreme Memory Usage When Adding Many Security Roles
Fehler-ID: 11310
297179 FIX: OLAP Service Fails to Start After Changing Sort Order to Binary on Japanese Windows
Fehler-ID: 11322
294276 FIX: "Subscript Out of Range" Error Message in Usage Analysis Report
Fehler-ID: 11327
296905 FIX: Data Mining Provider Stops Responding When Using Row Navigation through OLE DB API
Fehler-ID: 11357
297205 FIX: A Remote Cut and Paste of a SQL Server 7.0 Cube or Dimension In Analysis Manager Causes an Error
Fehler-ID: 11398
296901 FIX: Cube Editor Stops Responding on Save After Adding Private Dimension
Fehler-ID: 11418
296915 FIX: Access Violation When Processing a Database That Was Restored Over Existing Database
Fehler-ID: 11422
279490 BUG: Analysis Services 2000 Does Not Support Security Account Delegation
Fehler-ID: 11427
297248 FIX: Server Shutdown When Processing a Cube with Private, Virtual, and Shared Dimensions
Fehler-ID: 11428
296929 FIX: Creation of Ad Hoc Data Mining Models Fails with Mining Execution Location=3
Fehler-ID: 11472
294664 FIX: Timeout Error While Browsing Data from Analysis Manager
Fehler-ID: 11508
297889 PRB: Unable to Count Fact Table Rows When Creating a Cube
Fehler-ID: 11536
296774 FIX: DTS Logs Processing Messages Even When Package Logging Is Turned Off
Fehler-ID: 11549
296652 FIX: Dimension Editor Displays Error Message While Setting Default Member
Fehler-ID: 11551
291364 FIX: Query Performance Slower When Client Locale Differs from Server Locale
Fehler-ID: 11580
291563 FIX: Analysis Server HTTPS Connections Slower Than HTTP and TCP/IP Connections
Fehler-ID: 11603
293616 INF: How to Migrate Repository from Meta Data Format to SQL Server Database Format
Fehler-ID: 11617
289804 BUG: Dimension Wizard Generates Unusable Custom Rollup Formula with Private Parent-Child Dimension
Fehler-ID: 11938
296378 FIX: Query Using NON EMPTY Clause Fails for Measures with a Large Cellset
Fehler-ID: 11944
298600 FIX: Partition Stops Inheriting FromClause Property from Parent Cube
Fehler-ID: 11954
293463 FIX: ASP Error 0115 Occurs When Connecting Through HTTP to Analysis Server on Windows NT 4.0
Fehler-ID: 11960
298700 FIX: Syntax Error Occurs When You Use EQUAL_AREAS or THRESHOLDS Keyword for DISCRETIZED Method
Fehler-ID: 11998
293195 FIX: Use of the Colon Operator to Define a Range of Members May Cause Incorrect Results in MDX Query
Fehler-ID: 12004
295446 FIX: MSOLAP 8.0 Provider Returns Invalid Property Values for Non-Leaf Members
Fehler-ID: 12024
296381 FIX: Creating a Local Cube with a Large Number of Measures May Cause Error on the Client
Fehler-ID: 12053
290562 BUG: HTTP Connection Resets Session ID of an ASP Session Object
Fehler-ID: 12056
291374 FIX: Creation of Local Cube with More Than 202 Measures May Fail
Fehler-ID: 12096
293776 FIX: Cube Remains in Repository Database After Restore of Archived Database Without Cube
Fehler-ID: 12147
295706 FIX: Virtual Cube Returns Empty Cells if Custom Rule Is Applied
Fehler-ID: 12157
293318 FIX: Analysis Services DTS Task Gets Timeout Error During Incremental Update
Fehler-ID: 12254
296267 FIX: Analysis Services Cubes Using Unisys DMS II Database Report ODBC Error
Fehler-ID: 11266, 11168
295537 FIX: Unable to Save Changes to Analysis Services Named Sets
Fehler-ID: 11281, 11210, 12010
293641 FIX: Error Occurs When You Process Cube or Dimension Through ASP
Fehler-ID: 11361, 12152, 12162
294285 BUG: Processing All Dimensions May Fail with Very Large Dimensions
Fehler-ID: 11406, 12157
293318 FIX: Analysis Services DTS Task Gets Timeout Error During Incremental Update
Fehler-ID: 11551, 11553
291364 FIX: Query Performance Slower When Client Locale Differs from Server Locale
Fehler-ID: 11580, 11471
291563 FIX: Analysis Server HTTPS Connections Slower Than HTTP and TCP/IP Connections
Fehler-ID: 11928, 11998
293195 FIX: Use of the Colon Operator to Define a Range of Members May Cause Incorrect Results in MDX Query
Fehler-ID: 12092, 12178
294993 FIX: Combination of Order and CrossJoin Functions in MDX Causes Error
Fehler-ID: 12136, 11457
296639 FIX: Analysis Services Fails When All Shared Dimensions Are Processed

Eigenschaften

Artikel-ID: 300538 - Geändert am: Mittwoch, 12. Februar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 2000 Service Pack 1
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbinfo KB300538
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com