Features des Remotedesktop-Client in Windows XP

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 300698 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D300698
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
300698 The Features of the Remote Desktop Client in Windows XP
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Features des Clients "Remote Desktop Protocol (RDP) 5.1", der in Windows XP enthalten ist. Diese Features stehen zur Verfügung, wenn der Client mithilfe der Remotedesktop-Verbindung eine Verbindung zu einem Windows XP-Remotehost herstellt.

Weitere Informationen

Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Zubehör, klicken Sie auf Kommunikation und dann auf Remotedesktop-Verbindung, um die Remotedesktop-Verbindung einzusetzen.

Folgende Features stehen zur Verfügung:

Netzwerkdruckerumleitung

Mit der Netzwerkdruckerumleitung haben Sie die Möglichkeit, auf dem lokalen Computer installierte Netzwerkdrucker im Rahmen einer Remotedesktop-Sitzung umzuleiten. Sie können Druckjobs an Ihren Netzwerkdrucker senden, ohne Konfigurationsänderungen vornehmen oder zusätzliche Drucker installieren zu müssen. Dieses Feature kann über die Registerkarte Lokale Ressourcen im Remotedesktop-Client deaktiviert werden.

Umleitung lokaler Laufwerke

Die Laufwerke auf dem lokalen Computer können während der Sitzung umgeleitet werden, sodass Sie Dateien auf einfache Weise zwischen dem lokalen Host und dem Remotecomputer übertragen können. Zu diesen Laufwerken, die umgeleietet werden können, zählen lokale Festplatten, Diskettenlaufwerke und zugeordnete Netzlaufwerke.

Die umgeleiteten Laufwerke können unter Arbeitsplatz als "A auf Computername" und "C auf Computername" angezeigt werden. Lautet der Name des lokalen Computers beispielsweise "WinXP" und wird das Laufwerk C auf dem lokalen Computer umgeleitet, kann das Laufwerk in der Remotesitzung als "C auf WinXP" angezeigt werden.

Dateien kopieren und einfügen

Sie können Dateien in der Remotesitzung kopieren und dann auf dem lokalen Computer einfügen (oder umgekehrt), wenn Sie das Feature "Kopieren und Einfügen" nutzen.

Unterstützung für mehr als 256 Farben

RDP 5.1 bietet Ihnen die Möglichkeit, Farbtiefen von 15 Bit, 16 Bit und 24 Bit zu nutzen, wenn Sie eine Verbindung zu einem Windows XP-Computer herstellen (sofern der lokale Videoadapter diese Farbtiefe unterstützt).

Audio-Umleitung

Mit der Audio-Umleitung kann der Client Sounds oder Audiodateien empfangen, die in der Remotesitzung abgespielt werden (unter der Bedingung, dass der lokale Computer mit einer funktionierenden Soundkarte ausgerüstet ist).

Umleitung von Windows-Tastenkombinationen

Sie können Windows-Tastenkombinationen umleiten, wie zum Beispiel [Alt]+[Tab] und [Strg]+[Esc], wenn Sie die entsprechende Einstellung wählen. Dieses Feature kann über die Registerkarte Lokale Ressourcen im Remotedesktop-Client konfiguriert werden.

Verbindungsleiste

Mit der Verbindungsleiste können Sie den Bildschirm einer Remotedesktop-Sitzung einfach minimieren und maximieren. Wenn das Pin-Symbol für die Verbindungsleiste aktiviert ist, wird diese immer angezeigt. Ist das Pin-Symbol für die Verbindungsleiste nicht aktiviert, wird die Verbindungsleiste nur angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger in den oberen Bereich des Bildschirms bewegen. Im Bereich Anzeigeoptionen können Sie die Verbindungsleiste deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 300698 - Geändert am: Dienstag, 6. August 2002 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbinfo kbtool KB300698
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com