Benutzer werden nicht auf Ihrer Website nach Ihrer Anmeldung oder ein Fehler 'Seite nicht gefunden' Ergebnisse zurück

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 302661 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Benutzer zurück nicht zu Ihrer Website nach dem Sie sich anmelden oder Sie eine "Page Not Found" Fehlermeldung erhalten.

Lösung

Der Hyperlink-URL und Bild Passport-Anmeldung wird von der LogoTag2 oder AuthURL2 -Methode des Passport-Manager- Objekt generiert. Ihr Code muss einen Rückgabe-URL für die LogoTag2 oder AuthURL2 -Methode übergeben, und Rückgabe-URL gibt an, wohin der Benutzer umgeleitet wird, wenn die Authentifizierung abgeschlossen ist.

Um dieses Problem zu beheben, überprüfen Sie die folgenden Elemente:
  • Übergeben einen Rückgabe-URL als ersten Parameter der LogoTag2 oder AuthURL2 -Methode Sie?

    Wenn ein Rückgabe-URL nicht an die Methode bereitgestellt wird, zurückgeben die Standardeinstellung URL, der mithilfe der Passport-Manager-Verwaltung-Dienstprogramm verwendet wird angegeben wird. Wenn kein Standardwert vorhanden ist, wird das DefaultReturnURL in Ihrer Site Registrierungsinformationen definiertes Attribut wird verwendet. Wenn es überhaupt kein Standardwert ist, wird der Benutzer den Passport-Mitgliederservice zurückgegeben.
  • Aufnehmen Sie einen vollqualifizierten Domänennamen sowie einen Speicherort für den Rückgabe-URL statt nur einem virtuellen Stammverzeichnis oder einen unvollständigen Pfad?

    Beispielsweise http://www.myserver.com/default.asp funktioniert, während "../ default.asp "als URL nicht zurückgegeben. Außerdem können nur Verzeichnis-URLs wie http://www.myserver.com/, vorausgesetzt, ein Standardwert, Stammverzeichnis vorhanden ist in einigen Browsern nach einer Umleitung von Internet-Server (IIS) 4.0-Servern fehlschlagen.
  • Aufnehmen Sie die Anschlussnummer, falls erforderlich, dass Sie Benutzern nach Anmeldung als Teil der Rückgabe-URL zu zurückkehren möchten?

    Der Standardport ist 80.
  • Sind Sie nicht mehr als eine Abfragezeichenfolgenvariable den Rückgabe-URL aufnehmen?

    Stellen Sie sicher auch, dass Sie Abfragezeichenfolgen-Variablen nicht mit einer der Variablen Passport reserviert ist: "t", "p" und "f".
  • Erinnere Sie zum URL codieren den Rückgabe-URL richtig vor der Übergabe an die Methode LogoTag2 oder AuthURL2 ?

    Die erforderlichen Codierung kann eine ASP-Seite mithilfe der Server.UrlEncode -Methode erreicht werden.
  • Angeben Sie einen DefaultReturnURL Wert, wenn Sie Ihrer Website mit Passport registriert?

    Dieser URL wird vom Passport-Servercode ersetzt, wenn ein Rückgabe-URL eine Umleitung Anmeldung Server fehlt, die von Ihrer Site stammen. Die Lagerort ID ist immer in einem Methodenaufruf enthalten und wird verwendet, um Ihren Standard Rückgabe-URL zu suchen. DefaultReturnURL sollte den vollständige Datei-Pfad, einschließlich eines Dateinamens enthalten.
  • Ist Rückgabe-URL, die Sie innerhalb der Domäne, die Sie als Ihre RootURL zum Zeitpunkt der Registrierung angegeben?

    Alle zurück URLs, die Sie angeben, in diesem Stamm verhindern, dass Websites skrupelloser spoofing Ihrer Site-ID fallen müssen Beispielsweise wenn Sie "www.myserver.com" als Ihren Wert RootURL angeben und einen Rückgabewert URL eines "www.someotherserver.com/default.htm" zu geben, der Passport-Anmeldeserver verhindert, dass die Umleitung und der Benutzer informiert, dass etwas über die Konfiguration der Website nicht korrekt ist.

    Hinweis : die Zeichenfolge, die Sie als RootURL beim Registrieren keine Protokollinformationen enthalten soll (d. h. nicht einschließen "http://"). Während Sie in den Testmodus sind, werden alle angegebene Rückgabe-URL funktioniert, aber keine gültige Daten zurück.
  • Verwenden Sie das Passport-Manager-Verwaltung-Dienstprogramm zum Überprüfen Sie Ihre aktuell konfigurierte Site.

    Wenn Ihre Site-ID und Rückgabe-URL / RootURL Korrelation stimmen nicht überein,-Benutzern eine Passport-Netzwerk-Seite darüber informiert, dass etwas mit der Site-ID falsch ist Der Benutzer wird nicht zu Ihrer Website zurückgegeben. Sie können auch die Lagerort ID, die an den Anmeldeserver bereitgestellt wird, durch die tatsächliche URL-Ausgabe der Methoden LogoTag2 oder AuthURL2 ; lesen überprüfen suchen Sie nach der Id = Wert des Abfragezeichenfolge-Parameter in diesen URLs.

Eigenschaften

Artikel-ID: 302661 - Geändert am: Montag, 24. Februar 2014 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Passport 1.3
  • Microsoft Passport 1.4
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbprb KB302661 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 302661
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com