PRB: Der Namespace oder Typ <Name> für den Import <Importname> wurde nicht gefunden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 304260 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D304260
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
304260 PRB: The Namespace or Type <Name> for the Import <Import Name> Cannot Be Found
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie Ihre Anwendung kompilieren, wird die folgende Compiler-Fehlermeldung angezeigt:
Der Namespace oder Typ <Name> für den Import <Importname> wurde nicht gefunden.
Hierbei steht <Name> für den Namen des Namespace, den Sie importieren möchten und <Importname> steht für den voll qualifizierten Namespace, den Sie in Ihrer Importanweisung verwenden. Beispielsweise könnte der Code
Imports System.MyNamespace
die folgende Fehlermeldung verursachen:
Der Namespace oder Typ 'MyNamespace' für den Import 'System.MyNamespace' wurde nicht gefunden.

Ursache

Diese Fehlermeldung kann aus zwei Gründen angezeigt werden:
  • Sie haben möglicherweise den Namen des zu importierenden Namespace falsch geschrieben. Der Compiler kann den Namespace nicht finden, wenn der Name nicht richtig geschrieben ist.
  • Sie haben den Namen richtig geschrieben, jedoch besitzen Sie möglicherweise nicht die Assembly, in der sich der Namespace befindet, auf den in Ihrem Projekt verwiesen wird.

Lösung

Wenden Sie das folgende Verfahren an, um dieses Problem zu beheben:
  1. Namespaces sind logische Gruppen von Klassen, die in Assemblies enthalten sind. Bei einer Assembly kann es sich beispielsweise um eine .dll- oder eine .exe-Datei handeln. Wenn Sie ein Projekt in Visual Studio .NET kompilieren, erstellen Sie eine Assembly. Assemblies können mehrere Namespaces enthalten. Damit Sie einen Namespace importieren können, müssen Sie zunächst auf die Assembly verweisen, in der sich der Namespace befindet. Klicken Sie im Menü Projekt auf Verweis hinzufügen, um einen Verweis auf die Assembly hinzuzufügen. Wählen Sie auf der Registerkarte .NET die Assembly mit dem Namespace aus, den Sie importieren möchten. Alternativ dazu können Sie mit der Option Durchsuchen zu dem Ordner navigieren, der die Assembly enthält.
  2. Überprüfen Sie Ihre Importanweisung, um sicherzustellen, dass Sie den Namen des Namespace richtig angegeben haben. Beachten Sie, dass der Namespace eventuell in ein oder mehreren Namespaces verschachtelt sein könnte. Beispielsweise befindet sich der Namespace SqlClient im Namespace Data. Der Namespace Data befindet sich im Namespace System. Daher müssen Sie die folgende Importanweisung verwenden, um den Namespace SqlClient zu importieren:
    Imports System.Data.SqlClient

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.

Weitere Informationen

Schritte zum Reproduzieren des Verhaltens

  1. Erstellen Sie eine neue Visual Basic .NET-Konsolenanwendung.
  2. Fügen Sie die folgende Anweisung am Anfang der Codedatei in Module1.vb ein:
    Imports System.Drawing
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Importanweisung für den Namespace oder erstellen Sie das Projekt, um die Fehlermeldung anzuzeigen. Beachten Sie, dass die Fehlermeldung angezeigt wird, da Sie keinen Verweis auf die Assembly System.Drawing.dll hinzugefügt haben. Wenn Sie einen Verweis auf diese Assembly hinzufügen, erscheint die Fehlermeldung nicht mehr.

Verweise

HINWEIS: Der folgende Link ist nur funktionsfähig, wenn auf Ihrem Computer Microsoft Visual Studio .NET oder der Microsoft .NET Framework SDK installiert ist:
Fehlerverweis
ms-help://MS.VSCC/MS.MSDNVS/vblr7/html/vbc30466undefinednamespaceorclass2.htm


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 304260 - Geändert am: Dienstag, 15. Januar 2002 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Basic .NET 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbprb kbarttypeprb kbprod2web KB304260
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com