Konfigurieren des Geräte-Mangers für die Anzeige detaillierter Informationen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 304514 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D304514
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
304514 How to Configure Device Manager to Display Detailed Information
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Wenn Sie zusätzliche Geräteinformationen benötigen, die in der Regel nicht im Geräte-Manager angezeigt werden, können Sie den Geräte-Manager so konfigurieren, dass dieser detaillierte Informationen anzeigt.

Weitere Informationen

So konfigurieren Sie den Geräte-Manger für die Anzeige von Details:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie cmd.exe ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
  2. Geben Sie set DEVMGR_SHOW_DETAILS=1 ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Geben Sie start devmgmt.msc ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. In den Eigenschaften des Geräte-Managers für das Gerät erscheint nun die Registerkarte Details, auf der zusätzliche Informationen zum Gerät angezeigt werden.
Auf der Registerkarte Details finden Sie die folgenden Geräteinformationen:
  • Geräteinstanzkennung
  • Hardwarekennungen
  • Kompatible Kennungen
  • Passende Gerätekennung
  • Dienst
  • Enumerator
  • Funktionen
  • Devnode-Flags
  • Config-Flags
  • CSConfig-Flags
  • Auswerfverhältnisse
  • Entfernungsverhältnisse
  • Busverhältnisse
  • Obere Gerätefilter
  • Untere Gerätefilter
  • Obere Klassenfilter
  • Untere Klassenfilter
  • Klasseninstallationsprogramm
  • Klassen-Coinstallationsprogramm
  • Geräte-Coinstallationsprogramm
  • Firmwareänderung
  • Aktueller Energiestatus
  • Energiekapazität
  • Energiestatuszuordnungen
HINWEIS: Nicht alle genannten Eigenschaften für das jeweilige Gerät enthalten Informationen. Es werden zwar alle Eigenschaften aufgelistet, jedoch enthalten einige Eigenschaften beim Anzeigen eines bestimmten Geräts möglicherweise keine Informationen.

Weitere Informationen zu verwandten Themen finden Sie in den folgenden Artikeln in der Microsoft Knowledge Base:
283658 How to Manage Devices in Windows XP
244601 How to Troubleshoot Unknown Devices Listed in Device Manager
125174 Explanation of Error Codes Generated by Device Manager
133240 Troubleshooting Device Conflicts with Device Manager


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 304514 - Geändert am: Dienstag, 11. März 2003 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbinfo kbtool kbui KB304514
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com