SO WIRD'S GEMACHT: Installieren von Windows 2000 Professional

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 304868 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D304868
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
304868 HOW TO: Install Windows 2000 Professional
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird das Installieren von Windows 2000 Professional beschrieben.


Installieren von Windows 2000 Professional

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 2000 Professional zu installieren:
  1. Beginnen Sie die Installation, indem Sie eines der folgenden Verfahren anwenden:
    • Starten Sie von der Windows 2000 Professional-Installations-CD. Stellen Sie sicher, dass die CD-ROM vor dem Starten der Festplatte gestartet wird. Legen Sie die CD-ROM ein, und drücken Sie bei einer entsprechenden Aufforderung eine beliebige Taste, um das Setupprogramm von Windows 2000 Professional zu starten.
    • Starten Sie von Startdisketten. Legen Sie Diskette 1 ein, und legen Sie bei der jeweiligen Aufforderung die übrigen drei Disketten ein. Weitere Informationen über das Erstellen von Startdisketten für Windows 2000 erhalten Sie, wenn Sie auf die Artikelnummer unten klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
      197063 SO WIRD'S GEMACHT: Erstellen von Setup-Startdisketten für Windows 2000
    • Starten Sie aus dem aktuellen Betriebssystem. Legen Sie die CD ein, geben Sie anschließend an der Eingabeaufforderung Laufwerk:\i386\winnt32.exe ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn es sich um eine Installation auf einem Computer ohne vorhandene Windows-Installation handelt, geben Sie Laufwerk:\i386\winnt.exe ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Dabei ist Laufwerk der Laufwerkbuchstabe des CD-ROM-Laufwerks.
  2. Setup überprüft die Hardwarekonfiguration des Computers und beginnt anschließend mit der Installation der Installations- und Treiberdateien. Wenn der Bildschirm Microsoft Windows 2000 Professional angezeigt wird, drücken Sie die EINGABETASTE, um Windows 2000 Professional zu installieren.
  3. Lesen Sie den Lizenzvertrag, und drücken Sie anschließend F8, um den Bedingungen des Lizenzvertrags zuzustimmen und mit dem Installationsvorgang fortzufahren.
  4. Wenn der Bildschirm Setup für Windows 2000 Professional angezeigt wird, drücken Sie entweder die EINGABETASTE, um Windows 2000 Professional auf der ausgewählten Partition zu installieren, oder drücken Sie die Taste C, um eine Partition im nicht partitionierten Bereich zu erstellen.
  5. Wenn Sie Windows 2000 Professional auf einer FAT-Partition (File Allocation Table, Dateizuordnungstabelle) installieren möchten, geben Sie an, ob Folgendes ausgeführt werden soll:

    • Beibehalten des aktuellen Dateisystems
    • Formatieren der Partition als FAT16
    • Konvertieren des vorhandenen Dateisystems in das NTFS-Dateisystem
    • Formatieren der Partition unter Verwendung des NTFS-Dateisystems.
    Drücken Sie die EINGABETASTE, nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben. Setup überprüft die vorhandenen Festplatten und kopiert anschließend die erforderlichen Dateien zum Abschließen der Installation von Windows 2000 Professional. Nach dem Kopieren der Dateien wird der Computer neu gestartet.
  6. Wenn der GUI-Modus Setup-Assistent von Windows 2000 angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, um den Assistenten zu starten. Setup erkennt und installiert Geräte wie eine spezielle Maus oder Tastatur.
  7. Passen Sie im angezeigten Dialogfeld Ländereinstellungen die Installation von Windows 2000 Professional ggf. hinsichtlich Gebietsschema, Format für Zahlen, Währung, Uhrzeit und Datum sowie Sprache an. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Geben Sie im Dialogfeld Benutzerinformationen Ihren Namen sowie den Namen Ihrer Firma ein, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  9. Geben Sie im Dialogfeld Product ID den 25-stelligen Product Key ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
  10. Übernehmen Sie im Dialogfeld Computername und Kennwort entweder den von Setup generierten Standardnamen oder weisen Sie dem Computer einen anderen Namen zu. Wenn Sie zur Angabe eines Administratorkennworts aufgefordert werden, geben Sie ein Kennwort für das Administratorkonto ein. (Sie können das Feld auch leer lassen. Dies wird jedoch nicht empfohlen.) Klicken Sie auf Weiter.
  11. Legen Sie im Dialogfeld Datum- und Uhrzeiteinstellungen die richtigen Einstellungen für Datum und Uhrzeit auf dem Computer fest. Sie können auch die entsprechende Zeitzone angeben und die automatische Umstellung der Uhr auf die Sommer- bzw. Winterzeit festlegen. Klicken Sie auf Weiter.
  12. Setup installiert die Netzwerksoftware und erkennt vorhandene Netzwerkeinstellungen. Klicken Sie im angezeigten Dialogfeld Netzwerkeinstellungen entweder auf

    • Typisch, um die standardmäßigen Netzwerkeinstellungen wie Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke, den Client für Microsoft-Netzwerke sowie das TCP/IP-Protokoll mit DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) festzulegen, oder klicken Sie auf
    • Benutzerdefiniert, um die für die Netzwerkumgebung erforderlichen Netzwerkkomponenten anzugeben,
    und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  13. Legen Sie im Dialogfeld Arbeitsgruppen- und Computerdomäne die Arbeitsgruppe bzw. Domäne fest, der Sie beitreten möchten. Wenn Sie die Mitgliedschaft in einer Domäne angeben, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für die Domäne ein. Klicken Sie auf Weiter.

    Setup installiert die Netzwerkkomponenten.
  14. In der Abschlussphase des Installationsvorgangs werden durch Setup Elemente des Startmenüs installiert, Komponenten registriert, Einstellungen gespeichert und temporäre Dateien entfernt. Nehmen Sie bei einer entsprechenden Aufforderung im Dialogfeld Fertigstellen des Assistenten die Windows 2000-CD aus dem CD-ROM-Laufwerk, und klicken Sie anschließend auf Fertig stellen, um den Computer neu zu starten.
  15. Klicken Sie nach dem Neustart des Computers im Dialogfeld Willkommen auf Weiter.
  16. Geben Sie im Dialogfeld Benutzer an diesem Computer entweder an, dass Benutzer einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben müssen, oder legen Sie fest, dass beim Start des Computers automatisch ein bestimmter Benutzer bei Windows 2000 angemeldet werden soll. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Wenn der Desktop von Windows 2000 Professional angezeigt wird, ist der Installationsvorgang abgeschlossen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 304868 - Geändert am: Freitag, 25. April 2003 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
Keywords: 
kbhowto kbhowtomaster kbsetup KB304868
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com