Konfigurieren einer Internetverbindung in Windows XP Professional

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 305549 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D305549
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
305549 How to configure a connection to the Internet in Windows XP Professional
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser in einzelne Schritte unterteilte Artikel beschreibt das Konfigurieren einer Verbindung zum Internet in Windows XP Professional. Mit dem Dienstprogramm "Netzwerkverbindungen" in der Systemsteuerung können Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Internet, einem Netzwerk oder einem anderen Computer einrichten.



Weitere Informationen

Erstellen einer neuen DFÜ-Verbindung

  1. Um das Dienstprogramm "Netzwerkverbindungen" zu starten, klicken Sie auf Start, auf Systemsteuerung, doppelt auf Netzwerkverbindungen und dann im linken Bereich einfach auf Neue Verbindung erstellen.
  2. Klicken Sie auf Verbindung manuell einrichten, auf Weiter, auf Verbindung mit einem DFÜ-Modem herstellen und dann erneut auf Weiter.
  3. Geben Sie einen beschreibenden Namen für den Internetdienstanbieter (ISP) ein, den Sie für diese Verbindung in Anspruch nehmen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Geben Sie die Telefonnummer ein, die Ihnen von Ihrem ISP genannt wurde. Sie sollten sich bei Ihrem ISP nach Ferngesprächs- und Zugangsgebühren erkundigen. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie , ob die Verbindung von allen Benutzern dieses Computers (Alle Benutzer) oder nur von Ihnen selbst (Eigene Verwendung) genutzt werden darf.
  6. Im nächsten Bildschirm geben Sie die Anmeldeinformationen ein, die Ihnen von Ihrem ISP für den Zugriff auf seinen Dienst genannt wurden.
  7. Klicken Sie auf Weiter und danach auf Fertig stellen, um den Installationsvorgang abzuschließen.

Ändern einer existierenden DFÜ-Verbindung

Um erfolgreich eine Verbindung zum Internet herzustellen, müssen Sie möglicherweise einige Parameter in Ihrer DFÜ-Verbindung ändern. Um Änderungen vorzunehmen, sehen Sie sich die folgenden Informationen an:
  • Klicken Sie auf Start, auf Systemsteuerung und dann doppelt auf Netzwerkverbindungen. Klicken Sie jetzt auf die Verbindung, die Sie ändern möchten, und dann auf Einstellungen dieser Verbindung ändern.
  • Auf der Registerkarte Allgemein klicken Sie auf Andere, um weitere Telefonnummern für den Fall einzugeben, dass die erste Nummer besetzt oder nicht mehr am Netz ist.
  • Auf der Registerkarte Netzwerk stellen Sie sicher, dass der Typ des von Ihnen angewählten DFÜ-Servers korrekt ausgewählt ist.
  • Auf der Registerkarte Erweitert können Sie den Schutz durch den Internetverbindungsfirewall oder Windows Firewall aktivieren, um den Zugang zu Ihrem Computer aus dem Internet zu blockieren.

Eigenschaften

Artikel-ID: 305549 - Geändert am: Donnerstag, 20. Oktober 2005 - Version: 2.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (SP2)
Keywords: 
kbhowtomaster kbfirewall KB305549
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com