Reparieren der IIS-Zuordnung nach dem Entfernen und erneuten Installieren von IIS

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 306005 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D306005
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
306005 How to repair IIS mapping after you remove and reinstall IIS
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Nach der Installation des Microsoft .NET Framework Software Development Kit (SDK) bzw. von Microsoft Visual Studio .NET 2002, Visual Studio .NET 2003 oder Visual Studio 2005 werden Microsoft IIS-Zuordnungen (IIS = Internet Information Services) erstellt, um die neuen Dateierweiterungen und -einstellungen für ASP.NET zuzuordnen. Wenn IIS nicht bereits installiert war, als Sie das SDK- oder Visual Studio-Setup ausgeführt haben, oder wenn Sie IIS deinstalliert und erneut installiert haben, nachdem Sie das SDK- oder Visual Studio-Setup ausgeführt haben, sind diese Einstellungen nicht vorhanden. Es kann zu einem unerwarteten Verhalten kommen, wenn Sie versuchen, ASP.NET-Seiten anzuzeigen.

Wenn Sie eine neue ASP.NET-Webanwendung in Visual Studio .NET 2003 erstellen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
Visual Studio .NET hat ermittelt, dass auf dem angegebenen Webserver nicht ASP.NET, Version 1.1, ausgeführt wird. ASP.NET-Webanwendungen und -dienste können daher nicht ausgeführt werden.

Weitere Informationen

Führen Sie das Dienstprogramm "Aspnet_regiis.exe" aus, um die IIS-Zuordnungen für ASP.NET zu reparieren:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Textfeld Öffnen den Befehl cmd ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie in die Eingabeaufforderung Folgendes ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    "%windir%\Microsoft.NET\Framework\Version\aspnet_regiis.exe" -i
    In diesem Pfad steht Version für die auf dem Server installierte .NET Framework-Version. Sie müssen diesen Platzhalter bei der Eingabe des Befehls durch die richtige Versionsnummer ersetzen.

Informationsquellen

Weitere Informationen zum Dienstprogramm "Aspnet_regiis.exe" erhalten Sie, wenn Sie diese EXE-Datei mit dem Argument -? ausführen.

Eine Beschreibung der Symptome, die normalerweise mit fehlerhaft konfigurierten ASP.NET- und IIS-Anwendungszuordnungen zusammenhängen, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
325093 PRB: ASP.NET-Seiten zeigen ein unerwartetes Verhalten, weil der serverseitige Code nicht verarbeitet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 306005 - Geändert am: Montag, 3. Dezember 2007 - Version: 7.7
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft ASP.NET 2.0
  • Microsoft ASP.NET 1.1
  • Microsoft ASP.NET 1.0
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Enterprise Architect
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Enterprise Developer
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Academic Edition
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Professional Edition
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Enterprise Architect
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Enterprise Developer
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Academic Edition
  • Microsoft Internet Information Services 6.0
  • Microsoft Internet Information Services version 5.1
  • Microsoft Internet Information Services 5.0
  • Microsoft Visual Studio 2005 Standard Edition
  • Microsoft Visual Studio 2005 Professional Edition
  • Microsoft Visual Studio 2005 Express Edition
Keywords: 
kberrmsg kbhowto kbsetup KB306005
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com