SO WIRD'S GEMACHT: Verwenden von ClearType zum Verbessern von Bildschirmschriftarten in Windows XP

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 306527 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D306527
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
306527 HOW TO: Use ClearType to Enhance Screen Fonts in Windows XP
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser schrittweise aufgebaute Artikel beschreibt, wie Sie ClearType aktivieren, um Schriftarten auf Ihrer Windows XP-Anzeige schärfer darzustellen. ClearType verbessert die Anzeige, indem es die Kanten von Bildschirmschriftarten glättet. ClearType funktioniert besonders gut bei LCD-Geräten wie Flachbildschirmen und Laptop-Computern.

Aktivieren von ClearType

Um ClearType für Bildschirmschriftarten zu verwenden:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, klicken Sie auf Darstellung und Designs und klicken Sie anschließend auf Anzeige.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Darstellung auf Effekte.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Folgende Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten verwenden und klicken Sie anschließend in der Liste auf ClearType.

Problembehandlung

Anzeige erscheint verschwommen

ClearType dient dazu, LCD-Anzeigen zu verbessern. Auf Standard-Desktopbildschirmen kann ClearType zu einer leicht verschwommenen Anzeige führen.

Farbeinstellung muss ClearType unterstützen

Um ClearType zu verwenden, müssen Sie über eine Grafikkarte und einen Monitor verfügen, die eine Farbeinstellung von mindestens 256 Farben unterstützen. Die besten Ergebnisse werden bei High Color (24 Bit)- oder True Color (32 Bit)-Unterstützung erzielt. Um die Farbqualität zu ändern:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, klicken Sie auf Darstellung und Designs und klicken Sie anschließend auf Anzeige.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen in der Liste Farbqualität auf eine andere Farbeinstellung.

Verweise

Weitere Informationen zu Microsoft ClearType finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://www.microsoft.com/typography/cleartype/default.htm

Eigenschaften

Artikel-ID: 306527 - Geändert am: Dienstag, 16. September 2003 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbhowto kbhowtomaster kbtool kbui KB306527
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com