Installieren der Supporttools von der Windows XP-CD

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 306794 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D306794
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
306794 How to Install the Support Tools from the Windows XP CD-ROM
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Windows-Supporttools von der Windows XP-CD installieren.

Weitere Informationen

Die Windows-Supporttools für Windows XP Professional und Windows XP 64-Bit Edition sind für die Verwendung durch den Microsoft Support und erfahrene Benutzer vorgesehen, um diese bei der Diagnose und Behebung von Computerproblemen zu unterstützen. Beschreibungen zu einzelnen Tools finden Sie in der Online-Tooldokumentation für die Windows-Supporttools (Suptools.chm).

Die Windows-Supporttools für Windows XP Professional und Windows XP 64-Bit Edition können nur auf einem Computer installiert werden, auf dem Windows XP Professional oder Windows XP 64-Bit Edition als Betriebssystem installiert ist. Die Windows-Supporttools für Windows XP Professional und Windows XP 64-Bit Edition können nicht dazu verwendet werden, Microsoft Windows NT- oder Microsoft Windows 2000-Supporttools zu aktualisieren, die unter Windows NT oder Windows 2000 installiert sind.

Sie sollten alle früheren Versionen der Supporttools entfernen, auch Beta-Versionen der Windows-Supporttools für Microsoft Windows XP Professional und Windows XP 64-Bit Edition, bevor Sie das Installationsprogramm für die Supporttools ausführen.

Wichtig: Diese Tools wurden nicht lokalisiert: sie wurden nur für die englische Sprache geschrieben und getestet. Die Verwendung dieser Tools mit einer anderen Sprachversion von Windows XP Professional oder Windows XP 64-Bit Edition funktioniert möglicherweise nicht.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Windows-Supporttools zu installieren:
  1. Legen Sie die Windows XP-CD in das Laufwerk ein.
  2. Doppelklicken Sie auf Arbeitsplatz, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das CD-ROM-Laufwerk und klicken Sie anschließend auf Explorer.
  3. Gehen Sie zu "Support\Tools" und doppelklicken Sie auf Setup.exe.
  4. Klicken Sie auf Weiter, wenn der Windows-Support-Assistent gestartet wird.
  5. Klicken Sie im Endbenutzerlizenzvertrag auf Ich stimme zu.
  6. Geben Sie Ihren Namen und den Namen Ihres Unternehmen ein und klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf den Installationstyp Standard oder Vollständig und klicken Sie auf Weiter.
  8. Überprüfen Sie den Installationsort und klicken Sie auf Installieren.
Die Windows-Supporttools werden in den in Schritt 8 angegebenen Ordner installiert, und im Menü Start wird ein Ordner "Supporttools" wird zum Ordner "Programme" hinzugefügt.

Hinweis: Eine ausführlichere Version dieses Dokuments befindet sich auf der Windows XP-CD unter "Support\Tools\Readme.htm".

Die im Ordner "Programme\Supporttools" bereitgestellte Software wird von keinem standardmäßigen Microsoft-Supportprogramm oder -dienst unterstützt. Sie können jedoch Probleme und Fehler per E-Mail an "stinput@microsoft.com" melden. Microsoft wird sich dann nach eigenem Ermessen dieser so gemeldeten Probleme und Fehler annehmen; Antworten sind nicht garantiert.

Die Software (einschließlich Anweisungen für ihre Anwendung und sämtliche gedruckte oder elektronische Dokumentation) wird im gegenwärtigen Istzustand und ohne jegliche Gewährleistung bereitgestellt. Des Weiteren bietet Microsoft keine Gewähr auf auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität. Alle Risiken, die sich aus der Verwendung oder Funktion der Software oder der Dokumentation ergeben, trägt der Benutzer.

Soweit es das anwendbare Recht zulässt, haften weder Microsoft noch seine Autoren oder andere Personen, die an der Entwicklung, Produktion oder Lieferung der Software beteiligt sind, für Schäden (einschließlich, ohne Einschränkung, Schäden aus entgangenem Gewinn, aus Betriebsunterbrechung, aus Verlust von geschäftlichen Informationen oder andere finanzielle Einbußen), die aufgrund der Verwendung dieser Software/Dokumentation oder der Unmöglichkeit entstehen, diese Software/Dokumentation zu verwenden, selbst wenn Microsoft von der Möglichkeit solcher Schäden unterrichtet worden ist.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 306794 - Geändert am: Samstag, 1. Dezember 2007 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
Keywords: 
kbinfo kbtool kbenv KB306794
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com