Gewusst wie: Verwenden von Spracherkennungsprofile in Windows XP

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 306899 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Sie können eine neue Spracherkennungsprofil (ein Recognizer-Profil) erstellt oder ein Profil an Ihre Sprechweise angepasst. Möglicherweise möchten Sie ein neues Recognizer-Profil erstellen, wenn Sie Büros der Geräuschpegel ändert dauerhaft, verschieben oder häufig weitere Personen vorhanden sind. Um dies zu tun, klicken Sie neu im Dialogfeld Spracherkennung . Erkennung Profile können verschiedene Benutzer denselben Computer verwenden, ohne stören andere Konfigurationen Sprache.

Dieser Artikel beschreibt die in Windows XP Spracherkennungsprofile verwenden.

Weitere Informationen

Können Sie zwischen verschiedenen Einstellungen wählen und das Sprachprofil Ihren Anforderungen anpassen. Allerdings viele Optionen sind proprietär und zwischen verschiedenen Computern unterschiedlich. Daher können einige der Schaltflächen und Dialogfelder nicht unter allen Umständen übereinstimmen. Lesen Sie bitte die Anweisungen für Ihren Computer, Sprachsoftware oder Gerätehardware.

Weitere Informationen zur Verwendung von Sprachfunktionen in Windows XP finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
306537Installieren und Konfigurieren von Spracherkennung in Windows
306901Verwendung von Spracherkennung in Windows XP
306902Verwenden der Sprachausgabe in Windows XP
306993Verwendung der Eingabegebietsschemaleiste in Windows XP
278927WD2002: Teil 1: und häufig gestellte Fragen
Ausführlichere Informationen zum Verwenden der Spracherkennung auf der Eingabegebietsschema -Leiste finden Sie Hilfe .

Die aktuellsten Informationen Entwicklungen von Microsoft im Bereich der Spracherkennung finden Sie die folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/speech

Zum Festlegen oder ermitteln eines Profils deaktivieren

Festlegen oder ermitteln ein Profil (unter Verwendung der klassischen Ansicht in der Systemsteuerung):
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Sprache .
  2. Auf der Registerkarte Spracherkennung wird das Erkennungsprofile das aktive Profil angezeigt.
  3. Klicken Sie um ein anderes Profil auszuwählen, auf das Profil, das gewünschten. Beachten Sie, dass nur ein Profil zu einem Zeitpunkt aktiv sein kann.

Verfahren zum Hinzufügen eines Profils deaktivieren

Profile sind spezifisch für Ihre Stimme und Umgebung. Der Profil-Assistent führt Sie durch mehrere Schritte zum Erstellen eines Profils deaktivieren. Spracherkennung Profile können mehrere Benutzer denselben Computer verwenden, ohne des jeweils anderen Installationen stören.

So fügen Sie ein Profil hinzu
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Sprache .
  2. Die Registerkarte Spracherkennung klicken Sie auf neu im Feld Erkennungsprofile und befolgen Sie die Schritte des Profil-Assistenten.
Hinweis : Profile sind spezifisch für Spracherkennungsmodule und nicht alle Module unterstützen ähnliche Funktionen.

Weitere Informationen zu Spracherkennungsmodulen finden folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
306537Installieren und Konfigurieren von Spracherkennung in Windows XP

So entfernen Sie ein Profil für Spracherkennung

Um ein Profil zu entfernen:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Sprache .
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Spracherkennung auf das Profil, das Sie im Feld Erkennungsprofile löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Löschen , und klicken Sie dann auf Ja oder Nein , wenn Sie aufgefordert werden.
  4. Klicken Sie auf OK oder Übernehmen , um das Profil entfernen, oder klicken Sie auf Abbrechen .
Hinweis : ein Modul muss mindestens ein Profil zugeordnet haben und Sie nicht das letzte Profil löschen.

Trainieren des Spracherkennungsmoduls

Um das Spracherkennungsmodul zu trainieren:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Sprache .
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Spracherkennung auf die Sie im Feld Sprache die gewünschte Spracherkennungs-Engine.
  3. Klicken Sie auf das Profil, das in das Profil für Spracherkennung sollen. Schulung ist spezifisch für ein Modul und Profil, damit ein Modul Schulung oder Profil festgelegt hat keine Auswirkungen auf andere Modul bzw. Profil Gruppe.
  4. Klicken Sie auf Profil trainieren . Der Assistent für Voice-Schulung wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen im Assistenten.

    Beachten Sie, dass nicht alle Module Schulungen unterstützen. Wenn das Modul nicht, Profil trainieren ist nicht verfügbar. Hinweis : Es wird empfohlen, dass Sie mindestens 15 Minuten Trainieren des Computers ausgeben. Mehr Schulung Sie tun, die genauere die Erkennung.





Eigenschaften

Artikel-ID: 306899 - Geändert am: Sonntag, 27. Oktober 2002 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbmt kbhowto kbhowtomaster KB306899 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 306899
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com