So konfigurieren und Verwenden der Sprachausgabe in Windows XP und Windows Vista

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 306902 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht

Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows XP mit Service Pack 3 (SP3) ausführen. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Webseite: Die Unterstützung läuft für einige Versionen von Windows

Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Sprachausgabe (TTS)-Funktionen für einen Computer bezieht sich auf die Möglichkeit, Text als gesprochenes Wort wiederzugeben. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Konfigurieren Sie und verwenden Sie der Sprachausgabe in Windows XP und Windows Vista.

TTS ist die Fähigkeit des Betriebssystems, gedruckten Text als gesprochene Wörter wiederzugeben. Eine interne Treiber, dem sogenannten TTS-Modul erkennt den Text und eine ausgewählte aus mehreren synthetisierten vorhandenen stimmen, liest den geschriebenen Text. Ein TTS-Modul wird mit dem Betriebssystem installiert. Weitere Sprachmodule sind auch verfügbar über Drittanbieter. Diese Module verwenden häufig eine bestimmte Jargon oder Vokabular; z. B. Fachvokabular aus Medizin oder Recht Terminologie. Sie können auch unterschiedliche Stimmen benutzt werden, die regionale Akzente wie beispielsweise Britisches Englisch oder völlig wie z. B. eine andere Sprache sprechen Deutsch, Französisch oder Russisch.

Die Sprachausgabe -Registerkarte im Speech -Tool in der Systemsteuerung bietet die Optionen für die jeweiligen TTS-Sprachmodule. Finden Sie unter den einzelnen Hilfethemen für spezielle Hilfe. Zusätzlich zu den allgemeinen Optionen kann jedes Modul einen anderen Satz von bestimmten Funktionen haben. Für diese Grund, nicht alle angezeigten Dialogfelder gleich dargestellt werden. Es ist möglich dass keine speziellen Funktionen aufgenommen wurden und einige der Schaltflächen für Eigenschaften weisen keine zugehörigen Dialogfelder.

Beim Einrichten der Hardware

Hinweis: Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie in der Systemsteuerung die klassische Ansicht verwenden. Um Ansichten zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Wechseln Sie zur klassischen Ansicht oder Zur Kategorieansicht wechseln.

Einrichten von Lautsprechern

Lautsprecher unterscheiden sich wesentlich in Design und Zweck. Wenden Sie sich an den Lautsprecher manuelle genaue Angaben zur Hardware und Software. Die meisten Modelle kann jedoch auf ähnliche Weise installiert.

Um Lautsprecher einzurichten, führen Sie die folgenden Schritte:
  1. Suchen Sie die Audioanschlüsse und stecken Sie das Lautsprecher mit dem Computer. Die meisten Computer verwenden eine interne Soundkarte und oft die Verbindungen sind auf der Rückseite des Computers. Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Anschlüssen die gleiche Größe und Durchmesser der Lautsprecherbuchse. In vielen Fällen gibt es zwei Audio out Connections:
    • Eine wird als ein Line-Out gekennzeichnet. Die meisten Lautsprecher, die eine separate Stromversorgung benötigen angeben (z. B. eine elektrische (AC) Adapter oder Batterien) sollten diese Verbindung verwenden. Es dient auch zum Exportieren Tonsignale an Aufnahmegeräte wie CD-Brenner und Band-Kassette Systeme.
    • Der andere Anschluss ist für die passive Lautsprecher vorgesehen. Da die Signalverstärkung durch den Computer werden Lautsprecher mit Stromversorgung beschädigt Wenn verbunden.
  2. Schließen Sie die Lautsprecher am richtigen Anschluss.
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Verbindung zu testen:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Sprachausgabe auf Stimmenvorschau , um die momentan ausgewählte Stimme anzuhören. Der Text wird gesprochen und die Wörter werden dabei markiert werden. Wenn die Lautsprecher richtig funktionieren, Sie werden den gesprochenen Text hören.
    Wenn Sie nach dem Anschließen der Lautsprecher hören nichts, finden Sie im Abschnitt "Mögliche Probleme bei der Sprachausgabe" dieses Artikels Verfahren zur Problembehandlung.

Wählen Sie ein Audio-Ausgabegerät

Um ein Audioausgabegerät auszuwählen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Sprachausgabe auf Audioausgabe.
  3. Wählen Sie entweder Das bevorzugte Audioausgabegerät verwenden Gerät oder Dieses Audioausgabegerät verwenden.
    • Bevorzugte Audioausgabegerät verwenden Legt die Ausgabegerät als Standard für das System. Wählen Sie diese Option, wenn Sie möchten Verwenden Sie dasselbe Ausgabegerät für die Spracherkennung als alle anderen Klangwiedergaben des Systems. Es ist auch die Standardoption für die Spracheigenschaften. Häufig werden Computer verfügen nur über ein Ausgabegerät, z. B. ein paar Lautsprecher. Das Standardgerät wird festgelegt. in den entsprechenden Sound- oder Multimediaeigenschaften in der Systemsteuerung für jede Betriebssystem. Weitere Informationen zu den genauen Einstellungen sind verfügbar durch den zugehörigen Hilfedateien.
    • Dieses Audioausgabegerät verwenden ermöglicht Sie können ein anderes Gerät für Sprachprogramme zu wählen. Die Dropdown-Liste ist aktiv, wenn andere Geräte verfügbar sind. Wählen Sie in diesem Dropdown-Liste der das Gerät. Dies ändert nicht das Standardgerät für andere audio Programme. Sie können z. B. alle Sprachausgaben durchlaufen Ihre Kopfhörer anstatt über die Lautsprecher.

Legen Sie Optionen für Audioausgabegerät

Diese Option ist standardmäßig deaktiviert. Allerdings andere Sprache Module können erweiterte Eigenschaften für audio Line-Out-Optionen enthalten. In diesem Fall werden Audioausgabe verfügbar. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bzw. in der für das betreffende Modul dokumentiert separat.

Audio einrichten gabeoptionen Sie Gerät aus, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Sprachausgabe auf Audioausgabe.
  3. Folgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm dargestellt.

Optionen für die Sprachausgabe konfigurieren

Bestimmen Sie die ausgewählte TTS Stimme bzw. das Modul

Um die ausgewählte Stimme zu bestimmen, führen Sie die folgenden Schritte:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.

    Auf der Registerkarte Text , den angezeigten Namen in der StimmenauswahlDropdown-Liste ist die aktuell aktivierte Stimme.
  2. Klicken Sie auf Stimmenvorschau , um die aktuelle Stimme anzuhören. Der Text wird gesprochen, sind die Wörter hervorgehoben werden.

TTS-Stimme

Um eine Vorschau der Stimme, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.

    Auf der Registerkarte Text , den angezeigten Namen in der StimmenauswahlDropdown-Liste ist die aktive Stimme.
  2. Klicken Sie auf Stimmenvorschau , um die momentan ausgewählte Stimme anzuhören. Der Text wird gesprochen und die Wörter werden dabei markiert werden.
  3. Probehören ändert sich während der Wiedergabe zu Beenden. Klicken Sie auf Beenden , um die Stimmenwiedergabe abzubrechen.
Hinweis: Sie können ändern Sie den Text von der Stimmenvorschau gelesen werden, indem Sie den Text markieren und neuen Text eingeben. Diese Änderungen sind nicht Permanent und beim erneuten Öffnen Spracheigenschaften oder wählen Sie eine andere Stimme, der Text wird auf zurückgesetzt die Standardeinstellung.

Ändern der TTS Stimme bzw. das Modul

Um die für die Sprachausgabe oder die Engine zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
  2. Auf der Registerkarte Text ist der Name in der Dropdown-Listenfeld Stimmenauswahl angezeigt die aktive Stimme.
  3. Klicken Sie auf die aktive Stimme in der Dropdown Liste, oder verwenden Sie der Pfeil, um eine Liste verfügbarer stimmen anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf eine neue Stimme, um es auszuwählen.

    Die neu gewählte Stimme spricht den Text in Stimmenvorschau Feld.
  5. Klicken Sie auf OK oder Übernehmen , um die neue Stimme anzunehmen.
Notizen:
  • Die Sprachausgabe ist eng verbunden mit einer verwendeten Sprachmodul abhängig. Es kann sein löschen aus der angezeigten Namen nicht die Sprache eine Sprache verwendet. Testen Sie nach der Auswahl eines Sprachmoduls bzw. einer Stimme, die Stimme und Sprache, indem Sie auf Stimmenvorschau.
  • Die Sprache oder von einem Sprachmodul unterstützten stimmen möglicherweise nicht offensichtlich von angezeigten Namen des Moduls sein. Finden Sie in dem entsprechenden Benutzerhandbuch Ausführliche Informationen über das Modul. Dies schließt nicht nur die Sprache unterstützt, aber auch den Zweck des Lexikons. Der Zweck des Lexikons gibt an, ob Es ist eine Allgemeinsprache oder um Fachvokabular wie rechtliche oder medizinische.
  • Microsoft stellt keine weiteren Sprachmodule bereit. (stimmen), aber eine Reihe von Drittanbieter-Produkten stehen Ihnen zur Verfügung, die Unterstützung der neue Microsoft Speech API. Informationen zu diesen Produkten finden Sie auf der folgende Microsoft-Website:
    http://www.Microsoft.com/Speech/Evaluation/ThirdParty/Engines.mspx

Ändern der Sprechgeschwindigkeit

Um die Geschwindigkeit für die Sprachausgabe zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
  2. Wählen Sie die Sprachausgabe -Registerkarte.
  3. Verschieben Sie die Sprechgeschwindigkeit Schieberegler so ändern Sie die Rate der Stimme. Standardmäßig wird es auf Normalfestgelegt.
  4. Klicken Sie auf Stimmenvorschau , um die momentan ausgewählte Stimme in der neuen Sprechgeschwindigkeit anzuhören. Der Text ist gesprochen und die Wörter werden dabei markiert.

So ändern Sie die Text-Sprach-Lautstärke

Gehen Sie folgendermaßen vor um die Lautstärke anzupassen. Beachten Sie, dass nicht alle Geräte diese Option auf die gleiche Weise unterstützen. Einige Geräte Lautstärkeregelung wird nicht unterstützt und die Schaltfläche Lautstärke nicht verfügbar. Andere Geräte können ihre eigenen verwenden anzeigen. In diesen Fällen folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm oder Dokumentation der Sprachmoduls.

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Sprachausgabe klicken Sie Audioausgabe, und klicken Sie auf Datenträger.
  3. Ein Lautstärkenregler wird angezeigt. Passen Sie die geeignetes Gerät das geforderte Niveau.

Verwenden der Sprachausgabe mit der Sprachausgabe

Die Sprachausgabe ist ein Dienstprogramm Sprachausgabe für Benutzer, die blind sind oder sehbehindert haben. Die Sprachausgabe liest, was auf dem Bildschirm angezeigt wird: die Inhalt des aktiven Fensters, Menüoptionen oder den Text, den Sie Geben Sie ein.

Sprachausgabe funktioniert mit Notepad, WordPad, Steuerelement Systemsteuerung-Programme, Microsoft Internet Explorer, die Windows-Desktop und Windows Setup. Sprachausgabe kann keine Wörter korrekt in anderen Programmen vorgelesen.

Die Sprachausgabe verfügt über eine Reihe von Optionen, mit denen Sie den Möglichkeit Bildschirm anpassen Elemente werden gelesen.
  • Können Sie neue Fenster, Menüs oder Kontextmenüs lesen laut vorgelesen werden Wenn sie angezeigt.
  • Sie können eingegebenen Buchstaben laut vorlesen haben.
  • Sie können den Mauszeiger dem aktiven Element auf Folgen haben. der Bildschirm.
  • Sie können die Geschwindigkeit, Lautstärke oder Tonhöhe der Stimme anpassen.
In Windows enthaltenen Eingabehilfen sollen an bieten Sie ein Mindestmaß an Funktionalität für Benutzer mit besonderen Bedürfnissen. Die meisten Benutzer mit Behinderungen benötigen Dienstprogramme mit weiterführenden Funktionen für den täglichen Gebrauch.

Die Sprachausgabe ist nicht für alle verfügbar Sprachen und wird nur auf die englische Version von Windows unterstützt XP und Windows Vista.

Sprecher haben Ereignisse auf dem Bildschirm ankündigen

  1. Starten Sie Sprachausgabe, indem Sie eine der folgenden Methoden:
    • Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Zubehör, zeigen Sie auf Eingabehilfen, und klicken Sie dann auf Sprachausgabe.

      -oder-
    • Drücken Sie STRG + ESC, drücken Sie R, geben Sie Sprachausgabe, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Sprachausgabe das Ereignisse auf dem Bildschirm ankündigendas Kontrollkästchen.

Damit die Sprachausgabe lesen eingegebener vorlesen Tasten

  1. Drücken Sie STRG + ESC, drücken Sie R, geben SieSprachausgabe, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie die Eingegebene Zeichen lesen Überprüfen Sie im Feld.

Um die Maus Zeiger bei Einsatz der Sprachausgabe auf aktive Elemente verschieben

  1. Drücken Sie STRG + ESC, drücken Sie R, geben SieSprachausgabe, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie die Mauszeiger auf den aktiven Element das Kontrollkästchen.

Navigieren mit der Tastatur und Sprachausgabe

Leseoptionen

  • Um ein ganzes Fenster zu lesen, klicken Sie auf das Fenster, und drücken Sie dann STRG + UMSCHALT + LEERTASTE.
  • Um Informationen über das aktuelle Element zu erhalten, drücken Sie STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE.
  • Um eine detailliertere Beschreibung eines Elements abzurufen, drücken Sie STRG + UMSCHALT + EINFG.
  • Drücken Sie ALT + POS1, um die Titelleiste eines Fensters zu lesen.
  • Drücken Sie ALT + Ende, um die Statusleiste eines Fensters zu lesen.
  • Um den Inhalt eines Bearbeitungsfeldes zu lesen, drücken Sie STRG + UMSCHALT + Eingabe oder mithilfe der Pfeiltasten.
  • Um die Sprachausgabe auszuschalten, drücken Sie STRG.

Tastaturoptionen

  • Drücken Sie ALT + TAB, um zu einem anderen Programm zu wechseln.
  • Drücken Sie TAB, um zur nächsten Schaltfläche oder Tool zu wechseln. Um zu wechseln Sichern Sie, drücken Sie UMSCHALT + TAB.
  • Um ein Element aus einer Dropdown-Liste auswählen möchten, verwenden Sie den Pfeil Schlüssel.
  • Um ein Kontrollkästchen oder Optionsfeld auszuwählen, drücken Sie die LEERTASTE.
  • Hilfsprogramm-Manager zu öffnen, drücken Sie das Windows-Logo-Taste + U.

Festlegen der Sprachoptionen der Sprachausgabe

  1. Drücken Sie STRG + ESC, drücken Sie R, geben SieSprachausgabe, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Klicken Sie auf Stimme.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Spracheinstellungen die Sprachoptionen, die Sie ändern möchten:
    • Um die Geschwindigkeit der Stimme zu ändern, klicken Sie auf eine Zahl in der Speed -Box.
    • Um die Lautstärke der Stimme zu ändern, klicken Sie auf eine Zahl in Feld " Lautstärke ".
    • Um die Tonhöhe der Stimme zu ändern, klicken Sie auf eine Zahl in der Feld Zeilenabstand .
    Hinweis: Wenn Sie Voice-Einstellungen ändern, es kann von ein paar Sekunden dauern um eine Minute, bevor die neuen Einstellungen wirksam.

Sprachausgabe minimiert starten

Sie können es hilfreich, die Sprachausgabe minimiert (nachdem Sie haben die Optionen in der Sprachausgabe festlegen), da Sie nicht benötigen, um das Dialogfeld Sprachausgabe finden Sie unter Wenn die Sprachausgabe ausgeführt wird.
  1. Drücken Sie STRG + ESC, drücken Sie R, geben SieSprachausgabe, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie die Starten Sie Sprachausgabe minimiert Überprüfen Sie im Feld.

Problembehandlung

Problembehandlung für die Sprachausgabe

Um festzustellen, ob die Sprachausgabe korrekt funktioniert, verwenden Sie die folgende Tests.
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerungund doppelklicken Sie dann auf Sprache.
  2. Klicken Sie auf Stimmenvorschau, auf der Registerkarte Text . Der Text in Stimmenvorschau sollte mit jedem Wort markiert hörbar gesprochen werden. If So sind TTS und Lautsprecher funktionsfähig. Wenn Sie die Stimmenvorschau nicht hören können und Wörter markiert werden, finden Sie unter "mögliche Sprachausgabe Abschnitt "Probleme mit diesem Artikel zur Problembehandlung.

Mögliche Probleme bei der Sprachausgabe

Wenn Sie nach dem Testen des Systems keine Sprache hören, sollten Sie die nach:
  1. Die Lautstärke die Lautsprecher leise oder stumm geschaltet ist. Einige Lautsprecher verfügen über externe Regler für Lautstärke und Stummschaltung. Stellen Sie sicher, dass das Volume ist ausreichend aufgedreht, oder dass die Stummschaltung nicht deaktiviert ist.
  2. Die Lautsprecher sind nicht als die aktuelle Ausgabe ausgewählt werden Gerät. Klicken Sie auf der Registerkarte Sprachausgabe auf Audioausgabe , um sicherzustellen, dass die Lautsprecher ausgewählt sind.
  3. Die Lautsprecher werden möglicherweise nicht richtig angeschlossen. Wenden Sie sich an den Lautsprecher Hardware Netzwerkdokumentation für weitere Information. Stellen Sie sicher, dass die Soundkarte des Computers ordnungsgemäß eingesetzt und installiert, und dass die richtigen Treiber sind verfügbar. Finden Sie unter "Anschließen der Lautsprecher für zusätzliche festlegen" Verbindungsinformationen.
  4. Das TTS-Modul ist möglicherweise beschädigt. Um zu testen Beschädigung, zu einem anderen Modul wechseln. Finden Sie in der "Ändern der TTS-Stimme oder Modul"Abschnitt dieses Artikels. Funktioniert ein anderes Modul einwandfrei, Installieren Sie das betreffende Modul von der ursprünglichen Quelle neu. Wenn kein Modul arbeitet richtig, installieren Sie die Spracherkennungs-Engine von der Originalquelle bzw. CD neu.



Informationsquellen

Weitere Informationen zur Verwendung Spracherkennung in Windows XP klicken Sie auf die nachstehenden Artikelnummern klicken, die Artikel in anzeigen der Microsoft Knowledge Base:
306537 So installieren und Konfigurieren von Spracherkennung in Windows
306901 Gewusst wie: Verwenden der Spracherkennung in Windows XP
278927 WD2002: Teil 1: Sprach- und Handschriftenerkennung häufig gestellte Fragen








Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 306902 - Geändert am: Samstag, 2. Februar 2013 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Business 64-bit edition
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Home Basic 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
Keywords: 
kbhowtomaster kbmt KB306902 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 306902
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com