Artikel-ID: 307410 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie eines der Programme starten, die im Abschnitt "Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf" aufgeführt sind, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Kompilierungsfehler in verborgenem Modul: AutoExec
Kompilierungsfehler in verborgenem Modul: AutoExecNew
Kompilierungsfehler in verborgenem Modul: DistMon
In Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 und Microsoft Windows Millennium Edition (Me) wird eventuell die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Excel hat einen Fehler in Modul excel.exe verursacht und wird geschlossen.
In Microsoft Windows XP, Microsoft Windows 2000 und Microsoft Windows NT wird eventuell die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Anwendungsname hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Klicken Sie in dem Dialogfeld mit der Fehlermeldung auf den Link Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier, um die Details der Fehlersignatur anzuzeigen. Die folgende Fehlersignatur wird angezeigt:Hinweis In dieser Fehlersignatur ist App.exe der Name der ausführbaren Datei des Programms, in dem dieser Fehler aufgetreten ist. App.exe kann beispielsweise als "Winword.exe" angezeigt werden.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
296493 Beim Starten des Programms oder bei der Arbeit mit einem Dokument in Word 2003 oder Word 2002 wird eine Fehlermeldung angezeigt

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die folgenden Bedingungen zutreffen:
  • Der Ordner Microsoft Office-Startordner oder der Microsoft Excel-Startordner enthält eine oder beide der folgenden Vorlagendateien des Adobe Acrobat-PDFMaker-Add-Ins:
    Pdfmaker.dot
    Pdfmaker.xla
  • Die Norton AntiVirus-Software ist installiert.

Lösung

Methode 1: Herunterladen des neuesten Version des Add-Ins für Adobe Acrobat 5.0

Um ein aktualisiertes Add-In für Adobe Acrobat 5.0 zu erhalten, besuchen Sie die folgende Adobe-Website:
http://www.adobe.com/
Hinweis Das Herunterladen und Installieren von Add-Ins von der Adobe-Website wird von Microsoft nicht unterstützt. Wenden Sie sich an den Adobe-Support, um Unterstützung zu erhalten.

Methode 2: Verschieben der Dateien

Verschieben Sie die Datei "Pdfmaker.dot" und, sofern vorhanden, die Datei "Pdfmaker.xla" aus dem Office- oder Excel-Startordner in einen anderen Ordner auf Ihrer Festplatte. Sie können die Dateien beispielsweise in den Ordner "Eigene Dokumente" verschieben.

Um diese Dateien automatisch verschieben zu lassen, wechseln Sie zum Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie dieses Problem lieber selbst beheben möchten, wechseln Sie zum Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben

Um diese Dateien automatisch zu entfernen, klicken Sie auf den Link Problem automatisch beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und folgen Sie den Schritten im Assistenten.

Problem beheben
Microsoft Fix it 50303


Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einem USB-Speicherstick oder einer CD speichern, um sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer auszuführen.

Problem manuell beheben

Hinweis Da es verschiedene Windows-Versionen gibt, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Lesen Sie in diesem Fall in Ihrer Produktdokumentation nach, wie diese Schritte auszuführen sind.

Gehen Sie wie folgt vor, um diese Dateien selbst zu entfernen.
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Suchen, und klicken Sie auf Nach Dateien oder Ordnern.
  2. Geben Sie im Feld Nach folgenden Dateien oder Ordnern suchen die Zeichenfolge pdfmaker.dot pdfmaker.xla ein.
  3. Klicken Sie im Feld Suchen in auf das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist (üblicherweise Laufwerk C), und klicken Sie dann auf Suchen.

    Die Datei "Pdfmaker.dot" befindet sich in einem der folgenden Ordner:
    • C:\Programme\Microsoft Office\Office\Startup (Word 2000)
    • C:\Programme\Microsoft Office\Office10\Startup (Word 2002)
    • C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Word\Startup
    Die Datei "Pdfmaker.xla" befindet sich in einem der folgenden Ordner:
    • C:\Programme\Microsoft Office\Office\Xlstart (Excel 2000)
    • C:\Programme\Microsoft Office\Office10\Xlstart (Excel 2002)
    • C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\Xlstart
  4. Klicken Sie im Fenster mit den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf jede der gefundenen Dateien, und klicken Sie dann auf Ausschneiden.
  5. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf den Ordner Eigene Dokumente, und klicken Sie anschließend auf Einfügen.

Methode 3: Suchen nach Informationen und Produktupdates zu Norton Antivirus auf der Symantec-Website

Um dieses Problem zu beheben und weitere Informationen sowie Produktupdates zu erhalten, besuchen Sie die folgende Website von Symantec:
http://www.symantec.com/support/index.jsp

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Problembehandlung anderen Problemen mit dem Add-In "Pdfmaker.dot" finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
276001 Adobe Acrobat-Schaltflächen fehlen oder Fehlermeldung nach Aktualisierung auf Word
235326 Die Fehlermeldung "Kompilierungsfehler in verborgenem Modul: RegistrationDB" wird angezeigt, wenn Sie versuchen, Excel 2000 zu starten
291214 "Kompilierungsfehler in verborgenem Modul: RegistrationDB" wird angezeigt, wenn Sie Excel 2002 starten oder beenden
Die in diesem Artikel genannten Produkte anderer Anbieter stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 307410 - Geändert am: Freitag, 27. Juli 2012 - Version: 9.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Excel 2002 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbfixme kbmsifixme kbstartprogram kberrmsg kbprb KB307410
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com