Fehlermeldung bei der Anmeldung bei der Wiederherstellungskonsole in Windows XP: "Das Kennwort ist ungültig"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 308402 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D308402
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Hinweis

Das im Abschnitt "Problembeschreibung" beschriebene Problem wurde in Windows XP Service Pack 1 und höheren Versionen von Windows XP behoben. Tritt bei Ihnen weiterhin ein ähnliches Symptom auf wie im vorliegenden Artikel beschrieben, handelt es sich möglicherweise um ein anderes Problem. Informationen zur Behebung ähnlicher Probleme finden Sie im Abschnitt "Ähnliche Probleme" weiter hinten in diesem Artikel.

EINFÜHRUNG

Wenn Sie versuchen, sich bei der Wiederherstellungskonsole in Windows XP anzumelden, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Dieser Artikel enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die Sie ausprobieren können, um zu versuchen, sich erfolgreich bei der Wiederherstellungskonsole anzumelden. Wenn sich das Problem durch diese Schritte nicht beheben lässt, enthält dieser Artikel zudem Links auf andere Artikel, in denen ähnliche Problemen und Lösungen enthalten sind.

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, sich in Windows XP bei der Wiederherstellungskonsole anzumelden, indem Sie das korrekte Kennwort für das lokale Administratorkonto eingeben, zeigt die Wiederherstellungskonsole möglicherweise folgende Fehlermeldung an:
Das Kennwort ist ungültig. Geben Sie das Kennwort erneut ein.
Geben Sie das Administratorkennwort ein:
Diese Fehlermeldung kann auch dann angezeigt werden, wenn Sie das korrekte Kennwort eingegeben haben. Wenn Sie Windows XP starten, sich erfolgreich mit demselben Kennwort anmelden, das Kennwort des lokalen Administrators ändern und den Computer in die Wiederherstellungskonsole neu starten, wird dieselbe Fehlermeldung angezeigt. Dieses Problem kann auftreten, wenn Windows XP ursprünglich von einem Systemvorbereitungsabbild erstellt wurde oder Sysprep 2.0 auf dem Computer ausgeführt wurde. "Sysprep.exe" ändert die Art und Weise, wie Kennwortschlüssel in der Registrierung gespeichert werden. Diese Änderungen sind nicht kompatibel mit der Anmelderoutine der Wiederherstellungskonsole.

Hinweis Beachten Sie, dass der Hersteller des Computers möglicherweise Sysprep verwendet hat, um Windows XP auf Ihrem Computer zu installieren.

Schritte zur Behebung des Problems

Hinweis


Falls Sie das Problem mit der folgenden Methode nicht lösen können, bitten Sie ggf. eine andere Person um Hilfe, oder wenden Sie sich an den Support. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft:
http://support.microsoft.com/contactus/
Hinweis Wenn Sie Windows XP starten können und die Wiederherstellungskonsole nicht auf Ihrer Festplatte vorinstalliert ist, fahren Sie mit Schritt 2 der folgenden Schritte fort. Wenn Sie Windows XP starten können und die Wiederherstellungskonsole auf Ihrer Festplatte vorinstalliert ist, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  1. Wenn die Anmeldung bei Windows XP nicht möglich ist, laden Sie die erforderlichen Dateien herunter, erstellen Sie die entsprechenden Setupdisketten für die Installation über Startdiskette, starten Sie den Computer mit den Setupdisketten, und melden Sie sich bei der Wiederherstellungskonsole an. Die Setupdisketten wurden aktualisiert, um das Problem zu beheben, das den Start von Windows XP verhindert. Weitere Informationen dazu, wie Sie Setupdisketten erhalten und verwenden, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    310994 So erhalten Sie die Windows XP Setup-Startdisketten
  2. Installieren Sie die Wiederherstellungskonsole, wenn sie nicht bereits installiert ist. Dieser Schritt ist erforderlich, damit der in Schritt 3 aufgeführte Hotfix Ihre Wiederherstellungskonsole aktualisieren kann. Verwenden Sie den Befehl winnt32 /cmdcons aus dem Ordner "I386" auf der Windows XP-CD, um die Wiederherstellungskonsole zu installieren. Weitere Informationen zum Installieren und Verwenden der Wiederherstellungskonsole finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    307654 Installieren und Verwenden der Wiederherstellungskonsole in Windows XP
  3. Wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Q308402-Hotfix zu beziehen und zu installieren. Eine vollständige Liste mit Telefonnummern der Microsoft Support Services und Informationen über die Supportkosten erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    http://support.microsoft.com/contactus/


    Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
       Datum      Zeit   Version       Größe    Dateiname
       ---------------------------------------------------
       11-May-2001  13:57  5.1.2600.15  225,152  Spcmdcon.sys
       12-Nov-2001  04:48  5.1.2600.21  218,624  Srrstr.dll
    					
    Wenn die Wiederherstellungskonsole bereits auf Ihrem Computer installiert ist, wird durch diesen Hotfix automatisch der Ordner "C:\Cmdcons" aktualisiert, sodass Sie sich bei der Wiederherstellungskonsole anmelden können.

Administrator, der Sysprep verwendet

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben. Beziehen Sie eine Version von Windows XP, in die Service Pack 1 bereits integriert ist, oder beziehen und installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP, bevor Sie Sysprep ausführen. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389 Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Original Equipment Manufacturer (OEM), der Sysprep verwendet

Beziehen Sie eine Version von Windows XP, in die Service Pack 1 bereits integriert ist, um dieses Problem zu beheben.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 1 behoben.

Weitere Informationen

Wenn Sie die Wiederherstellungskonsole aus irgendeinem Grund neu installieren, müssen Sie auch diesen Hotfix neu installieren. Verwenden Sie den Befehl winnt32 /cmdcons aus dem Ordner "I386" auf der Windows XP-CD, um die Wiederherstellungskonsole zu installieren. Weitere Informationen zur Microsoft-Richtlinie für verlorene oder vergessene Kennwörter finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
189126 Microsoft-Richtlinie für verlorene oder vergessene Kennwörter

Ähnliche Probleme und Lösungen

Tritt bei Ihnen weiterhin ein ähnliches Symptom auf wie im vorliegenden Artikel beschrieben, handelt es sich möglicherweise um ein anderes Problem. Weitere Informationen zu ähnlichen Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
321305 Anmelden an einem Computer mit Windows XP, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben oder das Kennwort abläuft
308041 Aktivieren der automatischen Administratoranmeldung in der Wiederherstellungskonsole
312149 Aktivieren der automatischen Administratoranmeldung in der Wiederherstellungskonsole

Wenn diese Artikel bei der Behebung des Problems nicht helfen oder wenn andere als in diesem Artikel beschriebene Symptome auftreten, suchen Sie in der Microsoft Knowledge Base nach weiteren Informationen. Die Microsoft Knowledge Base finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://support.microsoft.com/?ln=de
Geben Sie dann den Text der angezeigten Fehlermeldung ein. Sie können auch im Feld Supportartikel durchsuchen eine Beschreibung des Problems eingeben.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 308402 - Geändert am: Mittwoch, 7. November 2012 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbexpertiseinter kbresolve kbHotfixServer kbqfe kberrmsg kbenv kbbug kbfix kbsetup kbwinxpsp1fix KB308402
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com