Inhaltsuche sucht nicht in allen Dateitypen nach der angegebenen Zeichenkette

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 309447 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
309447 Content Search Does Not Search All File Types for the Specified String
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie mit der Suchfunktionen "Alle Dateien und Ordner" eine Inhaltsuche durchführen bzw. eine Zeichenfolge in einer Datei suchen, werden nicht alle angegebenen Dateitypen nach der vorgegebenen Zeichenkette durchsucht.

Ursache

Diese Änderung wurde bewusst vorgenommen, um als Ergebnis gängige Dokumententypen wie Microsoft Office, MIME, HTML und Nur-Text-Dateien zurückzuliefern. Mit der Suchfunktionalität in früheren Windows-Versionen werden alle Dateien nach der angegebenen Zeichenkette durchsucht, was dazu führt, dass eine große Anzahl nicht relevanter Dateien wie Programm- und Konfigurationsdateien als Ergebnis angezeigt werden.

Als Folge dieser Änderung findet die Suchfunktion nun die gleichen Dateien, egal ob der Inhaltsindex aktiviert bzw. deaktiviert ist. Bei früheren Versionen von Windows ließ sich bei eingeschaltetem Inhaltsindex ein anderes Verhalten des Computers beobachten.

Aufgelistet werden alle gängigen Dokumententypen, die von Benutzern erstellt werden, einschließlich digitaler Mediendateien wie Bild-, Musik- und Videodateitypen. Bei diesen Dateitypen können Sie die Texteigenschaften durchsuchen. So können Sie zum Beispiel nach dem Künstlerfeld in .wma- bzw. .mp3-Dateien oder nach Kommentaren in .jpg-Dateien suchen. Bei diesem Verhalten handelt es sich um ein neues Feature, das in früheren Windows-Versionen nicht verfügbar ist.

Lösung

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389 Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten ...
Auf der Microsoft Windows Update-Website steht ein Update zur Verfügung, das dieses Problem für folgende Dateitypen behebt:
.asm
.c
.cpp
.cxx
.def
.h
.hpp
.hxx
.idl
.inc
.js
.log
.pl
.rc
.rtf
.url
.xml
.xsl
.css
.hta
.htt
.386
.aifc
.aiff
.asx
.au
.AudioCD
.bkf
.bmp
.cda
.cpl
.cur
.DeskLink
.dib
.drv
.dvd
.emf
.fnd
.folder
.gz
.ivf
.jfif
.jpe
.jpeg
.latex
.m1v
.m3u
.MAPIMail
.mid
.midi
.mp2
.mp2v
.mpa
.mpe
.mpeg
.mpg
.mpv2
.mydocs
.png
.rle
.rmi
.sit
.snd
.tgz
.vxd
.wax
.wm
.wma
.wmp
.wmv
.wmx
.wmz
.wsz
.wvx
.xbm
.ZFSendToTarget
Laden Sie das Update "Windows XP Application Compatibility Update, October 25, 2001" von folgender Microsoft-Website herunter:
http://update.microsoft.com/
Datum der Freigabe: 25. Oktober 2001

Microsoft hat die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war, um diese Datei auf Viren zu prüfen. Nach der Bereitstellung befindet sich die Datei auf sicheren Servern, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Problem im Falle von hier nicht aufgeführten Dateitypen lösen können, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
309173 Suchkriterium "Ein Wort oder ein Begriff innerhalb der Datei" funktioniert eventuell nicht

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 1 behoben.

Eigenschaften

Artikel-ID: 309447 - Geändert am: Montag, 16. Mai 2011 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbqfe kbHotfixServer kbbug kbfix kbshell kbwinxpsp1fix KB309447
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com