Windows XP-Anmeldebildschirm erscheint nicht, und der Computer wird ständig neu gestartet

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 310396 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D310396
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
310396 Windows XP logon screen does not appear and the computer continuously restarts
Wenn dieser Artikel nicht die Fehlermeldung beschreibt, die auf Ihrem Computer angezeigt wird, finden Sie eine Übersicht über weitere Artikel, die Fehlermeldungen beschreiben, in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
315854 Übersicht über häufige Fehlermeldungen in Windows 98 und Windows Me
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie den Computer starten, erscheint der Microsoft Windows XP-Startbildschirm. Anschließend wird der Computer neu gestartet. Der Windows XP-Anmeldebildschirm wird nicht angezeigt.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Datei "Kernel32.dll" fehlt oder beschädigt ist.

Lösung

Extrahieren Sie über die Windows-Wiederherstellungskonsole eine neue Kopie der Datei "Kernel32.dll" von der Original-Windows XP-CD, um dieses Problem zu beheben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie die Wiederherstellungskonsole. Starten Sie den Computer von der Windows XP-CD, falls die Wiederherstellungskonsole nicht installiert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Legen Sie die Windows XP-CD ein und starten Sie den Computer neu. Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung die Optionen für den Start von der CD aus.
    2. Folgen Sie den Anweisungen, wenn der textbasierte Teil des Setup-Vorgangs startet. Wählen Sie die Option zum Reparieren oder Wiederherstellen, indem Sie die Taste [R] drücken.
    3. Wählen Sie die Installation, auf die Sie von der Wiederherstellungskonsole aus zugreifen müssen, falls Sie über ein Dual-Boot- oder Multiple-Boot-System verfügen.
    4. Geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung cd system32 ein und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie ren kernel32.dll kernel32.old und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  4. Geben Sie map ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  5. Notieren Sie sich den Laufwerkbuchstaben, der dem CD-ROM-Laufwerk mit der Windows XP-CD zugeordnet ist. Er wird in einem Format wie dem Folgenden angezeigt:
    D:          \Device\CdRom0
    					
  6. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie danach die [EINGABETASTE]:
    expand Laufwerk\i386\kernel32.dl_
    (dabei steht Laufwerk für den Laufwerkbuchstaben des CD-ROM-Laufwerks mit der Windows XP-CD). Geben Sie beispielsweise Folgendes ein:
    Expand d:\i386\kernel32.dl_
    Hinweis: Achten Sie auf den Unterstrich nach dem "L" in Kernel32.dl_.

    Die folgende Meldung wird angezeigt:
    Kernel32.dll        1 file(s) expanded. (Kernel32.dll        1 Datei(en) expandiert.)
    
    					
  7. Geben Sie exit ein. Der Computer wird neu gestartet.
  8. Entnehmen Sie die Windows XP-CD und starten Sie den Computer normal.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Installieren der Wiederherstellungskonsole finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
216417 SO WIRD'S GEMACHT: Installieren der Windows-Wiederherstellungskonsole
Weitere Informationen zum Verwenden der Wiederherstellungskonsole finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307654 SO WIRD'S GEMACHT: Installieren und Verwenden der Wiederherstellungskonsole in Windows XP

Eigenschaften

Artikel-ID: 310396 - Geändert am: Freitag, 12. August 2005 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbenv kberrmsg kbfaq kbkern32dll kbprb KB310396
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com