"Fehler 691" oder "Fehler 734" beim Versuch, eine DFÜ-Verbindung in Windows XP einzurichten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 310431 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D310431
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
310431 "Error 691" or "Error 734" When You Attempt to Establish a Dial-Up Connection in Windows XP
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine DFÜ-Verbindung einzurichten, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, die einer der folgenden ähnelt:
Fehler 691: Mit dem angewählten Computer kann keine DFÜ-Netzwerkverbindung hergestellt werden. Überprüfen Sie das Kennwort und wiederholen Sie den Vorgang.
-oder-
Fehler 691: Der Zugriff wurde verweigert, weil der Benutzername bzw. das Kennwort für die Domäne ungültig ist.
-oder-
Fehler 734: PPP-Verbindungssteuerungsprotokoll wurde beendet.
Es kann keine DFÜ-Verbindung eingerichtet werden.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Das Kontrollkästchen Windows-Anmeldedomäne einbeziehen ist auf der Registerkarte Optionen des Dialogfensters Eigenschaften der DFÜ-Verbindung aktiviert.
    -oder-
  • Ein falscher Benutzername oder ein falsches Kennwort wird verwendet.
    -oder-
  • Die Sicherheitsoption der DFÜ-Verbindung ist fälschlich für die Verwendung der Einstellung Sicheres Kennwort ist erforderlich konfiguriert.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Verbinden mit und klicken Sie anschließend auf Ihre DFÜ-Verbindung.
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Optionen.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows-Anmeldedomäne einbeziehen (sofern es aktiviert ist) und klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie auf Wählen.
    • Wenn sich durch diese Prozedur das Problem beheben lässt und Sie eine DFÜ-Verbindung einrichten können, können Sie die verbleibenden Schritte in diesem Artikel ignorieren.
    • Fahren Sie mit Schritt 5 fort, um die Problembehandlung fortzuführen, wenn sich das Problem hierdurch nicht beheben lässt und Sie keine DFÜ-Verbindung einrichten können.
  5. Stellen Sie im Dialogfeld Verbinden sicher, dass der Benutzername und das Kennwort korrekt in die Felder Benutzername und Kennwort eingegeben wurden, und klicken Sie anschließend auf Wählen.
    • Wenn sich durch diese Prozedur das Problem beheben lässt und Sie eine DFÜ-Verbindung einrichten können, können Sie die verbleibenden Schritte in diesem Artikel ignorieren.
    • Fahren Sie mit Schritt 6 fort, um die Problembehandlung fortzuführen, wenn sich das Problem hierdurch nicht beheben lässt und Sie keine DFÜ-Verbindung einrichten können.
  6. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Verbinden mit und klicken Sie anschließend auf Ihre DFÜ-Verbindung.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Verbinden auf Eigenschaften.
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.
  9. Klicken Sie unter Sicherheitsoptionen im Feld Identität folgendermaßen verifizieren auf Unsicheres Kennwort zulassen und klicken Sie anschließend auf OK.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Erstellen einer DFÜ-Verbindung in Windows XP finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
305549 Konfigurieren einer Internetverbindung in Windows XP Professional
308522 Description of the Network Setup Wizard in Windows
284269 SO WIRD'S GEMACHT: Speichern und Wiederherstellen von DFÜ-Verbindungen


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 310431 - Geändert am: Dienstag, 11. März 2003 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbprb KB310431
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com