SMS: So erhalten und Installieren von Systems Management Server 2.0 Service Pack 4

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 311457 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Aktualisierung auf Systems Management Server (SMS) 2.0 Service Pack 4 (SP4).

Weitere Informationen

Wenn Sie SMS 2.0 mit SP4 aktualisieren, können die Schritte zum Aktualisieren des Status Ihrer aktuellen SMS 2.0-Installation abhängig. Lesen Sie diese Anweisungen vollständig, bevor Sie SMS 2.0 SP4 downloaden.

Hinweis : SMS 2.0 SP4 und alle zukünftigen SMS Servicepacks, muss das SMS 2.0 Service Pack 2 (SP2) installiert sein, bevor Sie aktualisieren. Microsoft empfiehlt, dass die SMS 2.0 SP2 Full Installation-CD () zu installieren. Informationen dazu, wie Sie diese CD erhalten können, finden Sie weiter unten in diesem Artikel.

SMS 2.0 SP4 unterstützt die folgenden Installationsmethoden:
  • Sie führen eine neuen sekundären Standort Installation mithilfe der SMS-SP4-CD-Quelle.
  • Die Installation einer SMS-Administratorkonsole werden mithilfe von der Quelle SP4-CD durchführen.
  • Sie durchführen Aktualisierung ein primären Standortes von einem vorhandenen SMS 2.0 SP2 oder Service Pack 3 (SP3)-Website.
  • Sie haben Aktualisierung ein sekundären Standortes von einem vorhandenen SMS 2.0 SP2 oder SP3 sekundären Standort durchführen.
  • Sie führen Sie eine SMS-Konsole Aktualisierung aus einer vorhandenen SMS 2.0 SP2 oder SP3-Konsole.
  • Sie entfernen eine SMS 2.0 SP4-Website.
  • Sie ändern oder Zurücksetzen eine SMS 2.0 SP4-Website.
SMS 2.0 SP4 unterstützt nicht die folgenden Methoden:
  • Sie versuchen, eine primäre Standortinstallation zu aktualisieren, die keinen vorhandenen SMS 2.0 SP2 oder SP3-Standort verfügt. Beachten Sie, dass SP4 nur einen primären Standort aktualisieren können.
  • Sie versuchen, eine Installation zu aktualisieren, die ein SP4-Installationsabbild, verwendet um optionale Komponenten zu einem SP2 oder SP3-Standort hinzuzufügen.
SMS 2.0 SP4 erfordert entweder SP2 oder SP3 für die Installation. Wenn Sie aktualisieren eine primäre SMS 2.0-Standort, sekundärer Standort oder Verwaltungskonsole, der nicht bereits auf SP2 aktualisiert wurde, müssen Sie zunächst auf SP2 Aktualisieren der Website oder die Konsole und dann auf SP4 aktualisieren.

Weitere Informationen um festzustellen, ob der SMS-basierte Server SP2 installiert ist folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
266130SMS: Component-Versionen in Microsoft Systems Management Server 2.0
Sie können SMS 2.0 SP2 über eine der folgenden Methoden beziehen:
  • Wenn Sie ein Mitglied einer Volume Programm z. B. Öffnen oder auswählen sind, können Sie die SP2 Full Installation-CD aufrufen 1-800-248-0655 bestellen.
  • Wenn Sie eine Verkaufsversion Kunde sind, können Sie die SP2 Full Installation-CD als Ersatz für vorhandene Service Pack 1 (SP1) oder keine Service Packs (NoSP) Medien durch Aufrufen von Microsoft Sales unter 1-800-426-9400 bestellen.
  • Die SP2 Full Installation-CD ist in allen neuen SMS 2.0 Server-Lizenzen enthalten.
  • Die SP2 Full Installation-CD ist in der Microsoft Select-Ausgabe vom August 2000 enthalten.
  • Die SP2 Full Installation-CD ist in allen nach Juli 2000 ausgelieferten SMS-Produkten enthalten.
  • Die folgende Microsoft-Website das SP2 aktualisieren Bild zu downloaden:
    http://technet.microsoft.com/en-us/sms/bb676805.aspx
    Hinweis : kann SP2-Update CD auch von dieser Website bestellt.
  • Die SP2 Update-CD ist in der TechNet-Ausgabe vom August 2000 enthalten.
Wenn Ihr SMS 2.0-Installation bereits SP2 oder SP3 installiert hat, die folgende Microsoft-Website herunterladen von SP4:
http://technet.microsoft.com/en-us/sms/bb676808.aspx
SP4 (wie SP3) keine CD Patch-Tool, in dem SP1 verwendet wird, und SP2-downloads.

Hinweis : Einige Updates (QFEs) haben für SP3, die nicht in SP4 enthalten sind ausgestellt wurde. Wenn Sie keines dieser SP3-Updates installiert haben und SMS 2.0 SP4 anwenden, die Installation wird zurück an seine ursprüngliche Funktionalität zurückgesetzt, und müssen Sie ein Update zur Installation von SP4 anwenden, (Wenn das Update zur Verfügung steht). Weitere Informationen finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
313839Snapshot der QFEs für SP4 Websites noch nicht verfügbar

Installieren von SMS 2.0 SP4

So installieren Sie SMS 2.0 SP4
  1. Downloaden Sie Sprachversion von SP4, die Sie benötigen auf einem lokalen Computer.
  2. Kopieren Sie die gedownloadete SP4 exe-Datei in einen Ordner auf dem SMS-basierten Standortserver, die Sie aktualisieren möchten.
  3. Führen Sie die .exe-Datei (eine selbstextrahierende WinZip .exe-Datei) aus.
  4. Führen Sie Setup.exe aus dem SP4-Bild, das Sie extrahiert haben.
Weitere Informationen zu SMS 2.0 SP4 finden Sie in der Installations ("Readme.htm") und die Operationen (Readme_operations.htm)-Anmerkungen, die in das Stammverzeichnis des Abbildes SMS 2.0 SP4 enthalten sind.

Weitere Informationen zum Bereitstellen von Servicepacks mit SMS 2.0 finden Sie unter "Bereitstellen von Service Packs"-Whitepaper, das sich auf folgenden Microsoft-Website befindet:
http://www.microsoft.com/smserver/techinfo/deployment/20/deploysms/servicepacks.asp

Eigenschaften

Artikel-ID: 311457 - Geändert am: Montag, 24. Februar 2014 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Systems Management Server 2.0
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbinfo KB311457 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 311457
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com