Wie Sie PKMCDO verwenden, um ein Dokument programmgesteuert in einen Ordner in Visual c# zu uploaden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 312541 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Vorsicht ADO und ADO MD sind nicht vollständig in einer Microsoft .NET Framework-Umgebung getestet worden. Sie können zeitweise Probleme verursachen, insbesondere in Dienst-basierte Anwendungen oder Multithread-Anwendungen. Die Techniken, die in diesem Artikel behandelt werden sollte nur als vorübergehende Maßnahme während Migration zu ADO.NET verwendet werden. Sie sollten diese Techniken nur verwenden, nachdem Sie umfassende Tests sicherzustellen, dass keine Kompatibilitätsprobleme durchgeführt haben. Alle Probleme, die durch Verwendung von ADO oder ADO MD auf diese Weise werden nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
840667 Unerwartete Fehler angezeigt, wenn in einer .NET Framework-Anwendung ADO und ADO MD verwenden
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Publishing und Knowledge Management Collaboration Data Objects (PKMCDO) für Microsoft Web Storage System verwenden, um ein Dokument in einem Ordner in das Dokument Bibliothek auf Microsoft SharePoint Portal Server-Arbeitsbereich zu uploaden, mithilfe von Microsoft Visual c#.

Weitere Informationen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Dokument in einem Ordner in das Dokument Bibliothek auf SharePoint Portal Server-Arbeitsbereich zu uploaden, PKMCDO mithilfe
  1. Starten Sie Microsoft Visual Studio .NET oder Microsoft Visual Studio 2005.
  2. Zeigen im Menü Datei auf neu , und klicken Sie dann auf Projekt .
  3. Wählen Sie unter Projekttypen Visual C#-Projekte .

    Hinweis: Klicken Sie in Visual Studio 2005 auf Visual c# unter Projekttypen .
  4. Wählen Sie unter Vorlagen die Option Konsolenanwendung aus und klicken Sie dann auf OK .

    Class1.cs wird standardmäßig in Visual Studio .NET erstellt. Program.cs wird in Visual Studio 2005 erstellt.
  5. Fügen Sie einen Verweis auf die Microsoft PKMCDO für Microsoft Web Storage System Bibliothek. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Menü Projekt auf Verweis hinzufügen .
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte COM , suchen Sie Microsoft PKMCDO für Microsoft Web Storage System und klicken Sie dann auf auswählen .

      Hinweis: In Visual Studio 2005 müssen Sie keinen auf auswählen klicken.
    3. Klicken Sie im Dialogfeld Verweis hinzufügen auf OK .
    4. Wenn Sie aufgefordert werden, ob für die Bibliotheken Wrapper erstellt, die Sie ausgewählt, klicken Sie auf Ja .
  6. Wiederholen Sie die Schritt 5 einen Verweis auf die Microsoft ActiveX Data Objects 2.6 Library hinzufügen.
  7. Fügen Sie folgenden Code in der vorhandenen Klasse, die in dem Sie den Kommentar sehen, die besagt, dass "TODO: Code zum Starten der Anwendung hier hinzufügen:"
    // TODO: Add code to start application here.
    
    PKMCDO.KnowledgeDocument oDoc = new PKMCDO.KnowledgeDocument();
    PKMCDO.KnowledgeFolder oFolder = new PKMCDO.KnowledgeFolder();
    ADODB._Stream oWrkStream;
      
    //TODO: Change the following variables to reflect your SharePoint Portal Server environment.
    String sHref="http://<ServerName>/<WorkspaceName>/documents/testdoc.txt"; 
    String sFilePath = "c:\\testdoc.txt" ;
    String sAuthor = "AuthorName";
    String sTitle = "TestDoc.txt";
    String sDesc = "Test Description";
    
    Object vEmpty = Missing.Value;
    
    oWrkStream = (ADODB._Stream )oDoc.OpenStream(
            vEmpty,
            PKMCDO.EnumKnowledge_StreamOpenSourceType.pkmOpenStreamUnspecified,
            "",
            PKMCDO.ConnectModeEnum.adModeReadWrite,
            "",
            "");
        
    oWrkStream.Type = ADODB.StreamTypeEnum.adTypeBinary;
    oWrkStream.SetEOS();
    oWrkStream.LoadFromFile(sFilePath);
    oWrkStream.Flush();
    oDoc.Author = sAuthor;
    oDoc.Title = sTitle;
    oDoc.Description = sDesc ;
    oDoc.DataSource.SaveTo (
            sHref,
            null,
            PKMCDO.ConnectModeEnum.adModeReadWrite,
            PKMCDO.RecordCreateOptionsEnum.adCreateNonCollection,
            PKMCDO.RecordOpenOptionsEnum.adOpenSource,
            "" , 
            "");
                              
    oDoc = null;
    oWrkStream= null;
  8. Fügen Sie in Class1.cs die folgende Anweisung nach Zeile 1:
    using System.Reflection;
  9. TODO im Code suchen Sie, und ändern Sie den Code für Ihre Umgebung.
  10. Drücken Sie F5, um erstellen und Ausführen des Programms.
  11. Geladen Sie der SharePoint Portal Server-Ordner im Microsoft Internet Explorer, und stellen Sie sicher, dass Sie das Dokument sehen können.

Informationsquellen

Weitere Informationen finden Sie in der SharePoint Portal Server Software Development Kit (SDK).

Eigenschaften

Artikel-ID: 312541 - Geändert am: Donnerstag, 29. November 2007 - Version: 3.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual C# 2005 Express Edition
  • Microsoft Visual C# .NET 2003 Standard Edition
  • Microsoft Visual C# .NET 2002 Standard Edition
  • Microsoft SharePoint Portal Server 2001
Keywords: 
kbmt kbhowto kbmsg KB312541 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 312541
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com