Durch Office XP SP1 in SharePoint Team Services behobene Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 312543 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D312543
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
312543 SPTS: Issues Fixed by Office XP SP-1 for SharePoint Team Services
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt Microsoft Office XP Service Pack 1 (SP1) zur Verfügung. Dieses Service Pack behebt verschiedene Probleme bei SharePoint Team Services von Microsoft.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Office XP Service Pack 1 (SP1) downloaden und installieren.

Weitere Informationen

Download und Installation des Updates

Informationen zum Beziehen von Microsoft Office XP SP1 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307841 OFFXP: How to Obtain the Latest Office XP Service Pack

Bestimmung, ob das SP1-Update installiert ist

Die folgenden Dateien werden durch Office XP SP1 aktualisiert:
Datum    Uhrzeit  Version        Größe  Dateiname  Plattform
--------------------------------------------------------------------------
16.08.01    03:00    10.0.3214  1.374.536     Fp5Awel.dll    x86
16.08.01    03:00    10.0.3214   948.552     Fp5autl.dll    x86
12.07.01   23:12    10.0.3110   137.544     Fp5Amsft.dll   x86
06.07.01   18:34    10.0.3103    47.432     Fp5Avnb.dll    x86
02.07.01   19:27    10.0.3026   821.576     Owssvr.dll     x86

Durch das Update behobene Probleme

Visual InterDev-Navigationsleiste wird nicht angezeigt

Wenn Sie eine Visual InterDev-Navigationsleiste als Webkomponente auf einer Webseite einfügen, wird sie in einer Vorschau der Webseite nicht angezeigt.

Einschließen-Komponente und gemeinsame Randbereiche werden unkorrekt angezeigt

Nachdem Sie eine auf Microsoft Internet-Informationsdiensten basierende Website auf SharePoint Team Services aktualisiert haben, werden die Einschließen-Komponenten und gemeinsamen Randbereiche unkorrekt angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
298827 FP: Include Components and Shared Borders Are Displayed Incorrectly on IIS

Einrichtung schlägt fehl bei dänischer Version von Windows 2000 Professional

Wenn Sie SharePoint Team Services auf der dänischen Version von Microsoft Windows 2000 Professional installieren, werden die folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Die SharePoint-Website konnte auf "Stammweb" nicht eingerichtet werden.
-und-
Fehler 2 beim Öffnen des Registrierungsschlüssels "Software\Microsoft\Shared Tools\Web Server Extensions\Ports\Port *".

Verwendungsanalyse schlägt fehl, wenn bestimmter Benutzer-Agent in Serverprotokollen erscheint

Wenn Sie eine Verwendungsanalyse durchführen, schlägt der Prozess fehl, wenn eine ähnliche Zeile wie die folgende in den Serverprotokolldateien erscheint:
Mozilla/5.0 (X11; U; Linux 2.4.2 i686; en-US; Galeon) Gecko/20010112
Außerdem wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehlermeldung #240016: Die Verwendungsanalyse konnte nicht erfolgreich durchgeführt werden.
Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
310096 FPSE2002: Error Message Appears After Performing Usage Analysis

Fehlermeldung beim Erstellen einer Ansicht für eine Liste

Wenn Sie in FrontPage eine Ansicht für eine Liste erstellen, wird die folgende sinngemäße Fehlermeldung angezeigt:
FrontPage-Fehler: Die Ansicht wurde erstellt, aber es ist ein interner Fehler aufgetreten.
(FrontPage Error: The view has been created but there is some internal error.)

Serverüberprüfung löscht Links mit Leerzeichen in Webadresse

Wenn Sie einen Hyperlink mit einem oder mehreren Leerzeichen erstellen und anschließend die Serverüberprüfung durchführen, wird die Webadresse gelöscht.

Bei Setzen von Hyperlink auf Server-Webadresse wird Eintrag gelöscht und Datensatz nicht gespeichert

Wenn Sie eine Hyperlinkspalte in einer Dokumentbibliothek auf die Webadresse des Servers setzen, auf dem sich die Bibliothek befindet, wird die Datensatzinformation nicht gespeichert und der Eintrag gelöscht.

In Komponente "Seite einschließen" verschachtelte Informationen erscheinen doppelt

Wenn Sie eine Seite öffnen, die eine Komponente "Seite einschließen" enthält, und die eingeschlossene Seite enthält eine Webkomponente, wird möglicherweise die folgende Warnmeldung angezeigt:
Die Informationen einer FrontPage-Komponente wurden geändert. Wenn Sie diese Seite speichern, werden diese Informationen überschrieben.
Wenn Sie auf OK klicken, wird die Seite angezeigt, und die Informationen auf der Seite erscheinen doppelt. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
304542 FP: Warning Message and Content Appears Duplicated When Opening Page
Aktualisieren Sie sowohl den Server als auch den Client auf SP1, um dieses Problem zu beheben.

Durch das Update hinzugefügte Funktionalität

Visual InterDev erstellt neue Websites in niedrigem Sicherheitskontext

Wenn Sie auf einem Microsoft Windows NT 4.0-basierten Computer mit Microsoft Visual InterDev 6.0 ein Unterweb erstellen, wird es automatisch als Anwendung erstellt. Gemäß der Standardeinstellung wird diese Anwendung prozessintern (in-process) ausgeführt. Nach der Aktualisierung auf SP1 gilt für SP1 und die FrontPage-Servererweiterungen eine neue Standardeinstellung, nach der die Anwendung prozessextern (out-of-process) ausgeführt wird. Dadurch wird die Sicherheit erhöht.

Registrierungseinstellung hinzugefügt, um lokale Konten beizubehalten, wenn Einrichtung einer Site aufgehoben wird

Wenn die Einrichtung einer Site aufgehoben wird, werden alle von dieser Site erstellen lokalen Konten beibehalten, wenn der Zeichenfolgenwert NoDeleteAccounts in dem folgenden Registrierungsteilschlüssel auf 1 gesetzt wird
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Shared Tools\Web Server Extensions\All Ports
oder unter diesem Teilschlüssel individuell gesetzt wird
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Shared Tools\Web Server Extensions\Ports\Port /LM/W3SVC/xx:
Dabei ist xx die Instanznummer für die virtuelle Site.

Veröffentlichen von SharePoint Team Services-Sites

Nachdem Sie FrontPage 2002 SP1 installiert haben, können Sie SharePoint Team-Websites und/oder -Unterwebs von einem Server auf einen anderen veröffentlichen. Hierfür müssen Sie sowohl den Server als auch den Client auf SP1 aktualisieren.

Wichtige Informationen

Wenn Sie SP1 auf einem Server installieren, der auf SharePoint Team Services basiert, müssen Sie den Server neu starten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Neustart des Servers zu vermeiden:
  1. Klicken Sie im Windows-Menü Start auf Ausführen.
  2. Geben Sie cmd in das Feld Öffnen ein und klicken Sie anschließend auf OK.
  3. Gehen Sie an der Eingabeaufforderung folgendermaßen vor:
    1. Geben Sie iisreset /stop ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Geben Sie net stop sptimer ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Installieren Sie SP1.
  5. Gehen Sie an der Eingabeaufforderung folgendermaßen vor:
    1. Geben Sie iisreset /start ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Geben Sie net start sptimer ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    3. Geben Sie exit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu Windows zurückzugehen.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Problemen, die durch Microsoft Office XP Service Pack 1 behoben werden, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307843 OFFXP: Overview of the Office XP Service Pack 1
Weitere Informationen zu Problemen, die in FrontPage 2002 behoben werden, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
311574 FP2002: Issues Fixed in FrontPage 2002 by Microsoft Office XP Service Pack 1


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 312543 - Geändert am: Montag, 24. Februar 2014 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SharePoint Team Services
  • Microsoft Office XP (Setup)
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbgrpmose kbdta kbofficexpsp1fix KB312543
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com