INFO: Wie Sie ODBC-Komponenten und Treiber installieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 313008 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt kein eigenständiges Installationspaket für die ODBC-Komponenten und -Treiber zur Verfügung. ODBC kann nur als Teil von Microsoft Data Access Components (MDAC) installiert werden.

Weitere Informationen

Beziehen und Installieren von MDAC

Sie erhalten die neueste Version von MDAC von der folgenden Microsoft-Website:
http://msdn.Microsoft.com/en-US/Data/aa937729.aspx
MDAC wird auch mit Microsoft Windows 2000 und Microsoft Windows XP sowie in den höheren Versionen des Microsoft SQL Server ausgeliefert. Eine Liste der MDAC-Versionen und der damit ausgelieferten Produkte finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
231943 INFO: Versionsverlauf der Microsoft Data Access Components (MDAC)

ODBC-Komponenten, die im Lieferumfang von MDAC enthalten sind

Die folgenden ODBC-Komponenten werden als Teil des MDAC-Installation ausgeliefert:
  • "ODBC32.dll" - ODBC-Treiber-Manager
  • Odbc32gt.dll - ODBC-Treiber Generic Thunking
  • Odbcad32.exe - ODBC-Administrator
  • Odbcconf.dll - ODBC-Treiber-Konfigurationsprogramm
  • Odbcconf.exe - ODBC-Treiber-Konfigurationsprogramm
  • Odbcconf.rsp - Konfigurationsdatei des ODBC-Treibers
  • "ODBCCP32." - ODBC-Systemsteuerung
  • ODBCCP32.dll - ODBC-Installationsprogramm
  • ODBCCR32.dll - ODBC-Cursor-Bibliothek
  • Odbccu32.dll - ODBC-Cursor-Bibliothek
  • Odbcint.dll - ODBC-Ressourcen
Die Versionen dieser Dateien sind je nach der Version von MDAC installiert. Weitere Informationen finden Sie unter der Version manifest der MDAC-Version, die Sie installieren wollen.

Treiber, die im Lieferumfang von MDAC enthalten sind

Die folgenden Treiber sind im Lieferumfang aller MDAC-Installationen:
  • ODBC-Treiber für Oracle
  • SQL Server-ODBC-Treiber

Microsoft Access-Treiber

Mit MDAC Version 2.6 und höher sind die ODBC Desktop-DatabaseDrivers nicht mehr bereitgestellt. Wenn die Microsoft Access-Treiber auf einem Computer installiert ist und Sie MDAC 2.6 installieren, wird der Treiber nicht entfernt werden. Wenn Sie diesen Treiber auf einem Computer installieren möchten, auf dem er noch nie installiert war, müssen Sie jedoch eine weitervertreibbare Version von Microsoft Jet 4.0 Service Pack 3 herunterladen.

Visual FoxPro ODBC-Treiber

Visual Fox Pro ODBC-Treiber wird mit Microsoft Visual FoxPro, Microsoft Windows 2000, Microsoft Office 2000 und MDAC Version 2.5 und früher.

Informationsquellen

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
232060 So wird 's gemacht: Problembehandlung bei MDAC-Installation
Zu Release Manifeste für MDAC Version 2.1 SP2 zu erhalten, und höher, finden in den folgenden Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/kb/822758

Eigenschaften

Artikel-ID: 313008 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 10.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Data Access Components 2.1
  • Microsoft Data Access Components 2.5
  • Microsoft Data Access Components 2.6
  • Microsoft Data Access Components 2.6 Service Pack 1
  • Microsoft Data Access Components 2.7
Keywords: 
kbinfo kbmt KB313008 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 313008
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com