INFO: Wegweiser für .net-Datenprovider

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 313480 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält eine Roadmap zu lernen und master-ADO.NET Datenprovider. Roadmap-Artikel enthalten Links zu nützlichen Informationen, einschließlich Online-Dokumentation, Microsoft Knowledge Base-Artikeln und Microsoft-Whitepaper Papiere, Hilfe zu Microsoft-Produkten erfahren Sie bzw. Technologie.

Weitere Informationen zu ADO.NET-Technologie-Roadmap-Artikel, klicken Sie auf die nachstehende Artikelnummer klicken, um anzuzeigen den Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
313590 INFO: Wegweiser für ADO.NET
Klicken Sie für Weitere Informationen zu ADO.NET DataAdapter -Objekten auf die nachstehende Artikelnummer klicken, um den Artikel in anzeigen der Microsoft Knowledge Base:
313483 INFO: Wegweiser für ADO.NET DataAdapter-Objekten

Übersicht und Architektur

Microsoft .net Data Providers sind eine Reihe von Klassen, die der Zugriff auf eine Datenbank oder einer externen Datenquelle. Die Microsoft-.NET Framework enthält zwei Datenprovider:
  • OLE DB-.net-Datenprovider (OleDb), die Zugriff auf Datenbanken über Microsoft OLE DB
  • SQL Server .net-Datenprovider (SqlClient) stellt direkten Zugriff auf Microsoft SQL Server, Version 7.0 und später
Andere Datenanbieter werden im Web und aus verfügbar sein. von Drittanbietern. Darüber hinaus können Sie die verfügbare Software verwenden. Development Kit (SDK) Ihre eigenen Datenanbieter schreiben.

Jedes Daten Anbieter umfasst die Verbindung, Befehlund Parameter -Objekte sowie die neuen DataReader und Transaktions -Objekte. Dieser Artikel enthält Verweise, um die Verwendung der .NET Daten-Provider-Objekte in der Anwendung.

Eine Übersicht über NET-Datenanbieter finden Sie in den folgenden Themen in der Microsoft Visual Studio .net-Onlinehilfe-Dokumentation: Visual Studio-.net und .net-Entwicklungsplattform enthalten der Datenprovider SqlClient und OleDb-.net. Sie können den ODBC-.net herunterladen. Datenprovider aus der folgenden Microsoft-Website:
http://msdn2.Microsoft.com/en-US/Data/aa937730.aspx
MSDN-Artikel

ADO.NET Einführung
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/aa902662 (v=sql.80) aspx

Programmierhinweise

Rufen Sie immer zu schließen oder die Dispose -Methode explizit geschlossen oder entsorgen Sie Verbindung und DataReader -Objekte in Ihrem Anwendungscode. Lassen Sie das Objekt herausfallen können nicht der Bereich oder auf " Nothing " (in Visual Basic) oder null (in Visual C# und Visual C++). Wenn Sie nicht Schließen oder Disposeaufrufen, belegen Sie eine teure Ressource bis zum nächsten garbage Auflistung.

Rufen Sie allerdings nicht Schließen oder Dispose auf ein Connection -Objekt, ein DataReader -Objekt oder ein anderes verwaltetes Objekt in der Finalize -Methode Ihrer Klasse. Der Finalizer eines Objekts wird während der aufgerufen werden. eine Garbagecollection. Wenn Sie für ein verwaltetes Objekt in der Finalize -Methode Ihrer Klasse Close oder Dispose aufrufen, können Probleme auftreten, wenn die Klasse, die Sie Entsorgen ist nicht threadsicher, und wenn die Anwendung ausgeführt wird, auf ein Computer mit mehreren Prozessoren.

Im Finalizer sollten Sie nur freigeben nicht verwaltete Ressourcen, die der Klasse direkt gehören. Wenn Sie keine Besitzer nicht verwaltete Ressourcen enthalten keine Finalize -Methode in der Klassendefinition. Dies ist besonders wichtig, wenn Windows-Dienst, einen Webdienst oder anderen ASP.NET Anwendung verwendet die Klasse. Diese Arten von Anwendungen haben keine Benutzeroberfläche auf dem server Computer. Eine Assertion oder andere Fehler, der ausgelöst wird, kann den Server führen. der Prozess reagiert (hängt).


Schnellstart-Beispiele und exemplarische Vorgehensweisen für Microsoft Knowledge Base-Artikeln

Schnellstart-Beispieldateien enthalten Codebeispiele für den Verweis. Schrittweise Anleitungen enthalten kleine Lernprogramme, die Sie durch typische Anwendung begleiten Szenarien der Anwendungsentwicklung. Microsoft Knowledge Base "How To" Artikeln erhalten schrittweise Anleitungen zum Ausführen bestimmter Aufgaben.

Die Visual Studio .net zu Themen der Onlinehilfe, Schnellstart-Beispieldateien, Exemplarische Vorgehensweisen, und Beschreiben Sie die Microsoft Knowledge Base-Artikel in den Abschnitten zu folgen wie Verwenden Sie .net Datenprovider.

MSDN-Artikel
Mithilfe von .net Datenprovider auf Daten zugreifen
http://msdn2.Microsoft.com/en-us/library/s7ee2dwt (werden) aspx
Schnellstart-Beispiele

Schnellstart-Beispieldateien sind auf Ihrem Computer installiert. in einem von zwei Speicherorten. Wenn Sie die Beispieldateien für die Schnelleinstieg als Bestandteil installieren Visual Studio .net, sich die Dateien in folgendem Ordner befinden:
C:\Program Files\Microsoft Visual Studio .net\frameworksdk\samples\quickstart\...
Wenn Sie die Beispieldateien für die Schnelleinstieg als Bestandteil der .net installieren Entwicklungsplattform, die sich die Dateien in folgendem Ordner befinden:
C: Files\FrameworkSDK\Samples\QuickStart\...
Exemplarische Vorgehensweisen

Klicken Sie im Visual Studio .net im Menü Hilfe auf Index. Geben Sie im Textfeld Suchen nachExemplarische Vorgehensweisen, Daten. Die Index Ergebnisbereich zeigt eine Liste von Daten Zugriff exemplarischen Vorgehensweisen.

Microsoft Knowledge Base-Artikeln
310985 Gewusst wie: Verwenden Sie den ODBC-.net verwalteten Anbieter in Visual Basic, .net und Verbindungszeichenfolgen
310988 Gewusst wie: Verwenden den .net ODBC Managed Provider in Visual C# .net und Verbindungszeichenfolgen
Klicken Sie hier, um eine Liste mit Artikeln mit Vorgehensweisen zu .net Datenprovidern anzuzeigen

Verbindungen

Im Allgemeinen sind gültige Verbindungszeichenfolgen für das OleDbConnection und die OdbcConnection -Objekte das gleiche wie die Verbindungszeichenfolgen für Microsoft ActiveX Data Objects (ADO) OLE DB und ODBC. Der Hauptunterschied besteht dass Sie das OleDbConnection -Objekt nicht zum Herstellen einer ODBC-Treiber verwenden können. Sie müssen den ODBC-.net verwenden. Datenanbieter stattdessen. Darüber hinaus muss der Datenanbieter für OLE DB-.net der OLE DB-Provider unterstützen bestimmte Schnittstellen. Eine Liste dieser Schnittstellen, finden Sie in dem folgenden Thema in der Visual Studio .net Online-Hilfe Dokumentation oder in MSDN:
OLE-DB-Schnittstellen, die von der Datenanbieter für OLE DB-.net
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/cwctxe7a (v=vs.71) aspx
Die Verbindungszeichenfolgen für den .net SqlClient-Datenprovider können Verwenden Sie die Elemente von ODBC oder OLE DB-Verbindungszeichenfolgen mit einer großen Ausnahme: .net SqlClient-Datenprovider kann nicht Datenquellennamen verwenden (DSNs), Datei-DSNs oder eines benutzerdefinierten Typs (UDT) Dateien. Darüber hinaus die SqlClient .NET-Datenanbieter kann keine Treibers oder Provider -Elemente angeben.

Weitere Informationen über die ConnectionString -Elemente, die mit der SqlConnection -Objekt verfügbar sind, finden Sie in dem folgenden Thema in der Visual Studio. Online-Hilfe-Dokumentation oder in MSDN:
SqlConnection.ConnectionString-Eigenschaft
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.SqlClient.SqlConnection.ConnectionString.aspx
Im Gegensatz zu früheren Versionen von ADO lassen Connection -Objekten in ADO.NET nicht-Befehle ausführen. Sie müssen verwenden stattdessen den Befehl Objekt zur Verfügung. Darüber hinaus, wie Sie Transaktionen steuern in ADO.NET ist anders als in früheren Versionen von ADO.

Wenn Sie ein SqlCommand oder OleDbCommand Komponente Ihrer Anwendung über die Toolbox (auf der Registerkarte Datenbank ) hinzufügen, bearbeiten Sie die Eigenschaften zur Entwurfszeit über die Im Eigenschaftenfenster.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
Herstellen einer Verbindung mit einer Datenquelle mithilfe von ADO.NET
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/32c5dh3b (v=vs.71) aspx

Herstellen einer Verbindung mit SQL Server mit ADO.NET
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/aa719765 (v=vs.71) aspx

Verbindungspooling für den SQL Server .net Datenanbieter
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/8xx3tyca (v=vs.71) aspx

Herstellen einer Verbindung mit einer OLE DB-Datenquelle mithilfe von ADO.NET
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/aa719763 (v=vs.71) aspx

Verbindungspooling für den Datenanbieter für OLE DB-.net
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/aa719769 (v=vs.71) aspx

Working with Connection Events
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/a0hee08w (v=vs.80) aspx
Microsoft Knowledge Base-Artikeln
309485 Gewusst wie: Erstellen einer Verbindungszeichenfolge programmgesteuert in ADO.NET mit Visual Basic .net
310083 Gewusst wie: Erstellen einer Verbindungszeichenfolge programmgesteuert in ADO.NET mit Visual C#.
308075 Gewusst wie: Verwenden von Datenverknüpfungsdateien für das OleDbConnection-Objekt in Visual Basic .net

Befehle und Parameter

Verwenden Sie die Befehle zum Ausführen von Anweisungen auf dem Server. Die Execute -Methode kommt in verschiedenen Sorten:
  • ExecuteNonQuery. Es wird keine Ausgabe erwartet.
  • ExecuteScalar. Nur ein skalares Ergebnis wird zurückgegeben.
  • ExecuteReader. Gibt einen Stream von Datensätzen zurück.
  • ExecuteXml von SqlCommand. Gibt ein System.Xml.XmlReader-Objekt aus einer SQL Server für XML Abfrage.
Um die Ausführung des Befehls zu steuern, codieren Sie entweder Daten in die SQL-Anweisung oder die Daten über Parameter -Objekte enthalten. Die bevorzugte Methode ist, Parameter zu verwenden, da Sie tun müssen keine escape-Trennzeichen und andere Sonderzeichen, die aus Ungültiges SQL-Skript. Darüber hinaus bindet .net SqlClient-Datenprovider Parameter nach Namen. Aus diesem Grund können Sie einen Parameter im Skript SQL wiederverwenden und Sie haben nicht die Daten mehrmals senden.

Sie können auch lesen Daten aus Ausgabeparameter zurück. Jedoch, wenn der Befehl einen DataReaderzurückgibt, müssen Sie aufrufen Schließen oder die Dispose -Methode auf die DataReader bevor Sie die Werte der Ausgabeparameter zugreifen können. Da die Server sendet die Werte der Ausgabeparameter am Ende des Datenstroms, Sie müssen bereinigen oder andernfalls die dazwischen liegenden Daten verarbeitet werden.

Wenn Sie fügen ein SqlCommand oder OleDbCommand Komponente Ihrer Anwendung aus der Toolbox (auf der Registerkarte Datenbank ), können Sie seine Eigenschaften zur Entwurfszeit durch Bearbeiten der Im Eigenschaftenfenster, und erstellen Sie den Befehl über eine grafische Benutzeroberfläche Designer.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
Ausführen eines Befehls
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/tyy0sz6b.aspx

Verwendung von gespeicherten Prozeduren mit einem Befehl
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/yy6y35y8 (v=vs.71) aspx

Abrufen eines einzelnen Werts aus einer Datenbank
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/hdt3k85x (v=vs.71) aspx

Abrufen von BLOB-Werten aus einer Datenbank
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/87z0hy49 (v=vs.71) aspx

Ausführen von Katalogoperationen
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/ye97aks6 (v=vs.71) aspx

Ändern von Daten in einer Datenbank
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/3btz0xwf (v=vs.71) aspx

Abrufen von Daten als XML aus SQL Server
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/ke345d80 (v=vs.71) aspx
Exemplarische Vorgehensweisen

Geben Sie in der Hilfe-index Exemplarische Vorgehensweisen, Daten, und wählen Sie im folgende Thema:
Exemplarische Vorgehensweise: Aktualisieren von Daten mit Hilfe einer Datenbank-Aktualisierungsabfrage in Web Forms
Microsoft Knowledge Base-Artikeln
301075 Gewusst wie: Verbinden mit einer Datenbank und Ausführen eines Befehls mit ADO.NET und Visual Basic.
306636 Gewusst wie: Verbinden mit einer Datenbank und Ausführen eines Befehls mit ADO .net und Visual C#.
308049 Gewusst wie: Aufrufen von parametrisierten gespeicherten Prozedur mit ADO.NET und Visual Basic.
310070 Gewusst wie: Aufrufen eine parametrisierte gespeicherte Prozedur mit ADO.NET und Visual C#.
310071 Gewusst wie: Aufrufen eine parametrisierte gespeicherte Prozedur mit ADO .net und Visual C++.
309486 Gewusst wie: Ausführen von SQL, die parametrisierte gespeicherte Prozeduren mit dem .net ODBC-Provider und Visual Basic.
310130 Gewusst wie: Ausführen von SQL, die parametrisierte gespeicherte Prozeduren mit dem .net ODBC-Provider und Visual C#.
310142 Gewusst wie: Ausführen von SQL, die parametrisierte gespeicherte Prozeduren mit dem .net ODBC-Provider und Visual C#.
305079 Gewusst wie: Erstellen eine SQL Server Datenbank programmgesteuert mit ADO.NET und Visual Basic.
307283 Gewusst wie: Erstellen eine SQL Server-Datenbank programmgesteuert mithilfe von ADO.NET und .net Visual C#
307402 Gewusst wie: Erstellen eine SQL Server Datenbank programmgesteuert durch mit ADO .net und Visual C++.
Klicken Sie hier, um eine Liste mit Artikeln mit Vorgehensweisen zu Befehlen anzeigen

Transaktionen

In Data Access Objects (DAO), Remote Data Objects (RDO) oder ActiveX Data Objects (ADO) verwenden Sie Methoden der Datenbank oder das Connection -Objekt, um den Transaktionszustand zu steuern. In den Daten .net Anbieter, verwenden Sie ein Transaction -Objekt, um den Transaktionszustand zu steuern.

Um das Transaction -Objekt zu erstellen, verwenden Sie die BeginTransaction -Methode des Connection -Objekts. Um einen commit oder Rollback der Transaktion, können Sie Methoden für das Transaktionsobjekt auf. Da einige OLE DB-Anbieter, wie beispielsweise Microsoft Jet geschachtelte Transaktionen unterstützt, das OleDbTransaction -Objekt enthält eine Begin -Methode, die eine andere Transaktion -Objekt zurückgibt, das weitere lokalen Gültigkeitsbereich hat.

Wenn Sie ein Transaction -Objekt erstellen, können Sie eine Transaktionsisolationsstufe angeben. Wenn Sie verwenden Transaction Isolation Level als den Standardwert möglicherweise Code gelesen. nicht festgeschriebene Daten unerwartet beendet. Darüber hinaus Ihren Code übermäßig generieren Sperren auf dem Server.

Sie müssen die Transaction -Eigenschaft eines Befehls in der Reihenfolge für diesen Befehl zur Teilnahme an der Transaktions Transaction -Objekt zuweisen. Wenn die Datenbank nicht der Fall ist mehrere Transaktionen auf derselben Verbindung unterstützt, erhalten Sie eine Ausnahme während einer Transaktion, wenn Sie versuchen, einen Befehl auszuführen, der nicht im beteiligt die Transaktion.

Sie können auch SQL-Anweisungen zu Steuerelement ausführen Transaktionen auf dem Server. Mischen Sie SQL-Anweisungen mit Transaction -Objekt jedoch nicht. Sie können ein unerwartetes Verhalten auftreten.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
Durchführen von Transaktionen
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/777e5ebh (v=vs.80) aspx

IsolationLevel-Enumeration
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.IsolationLevel (v=vs.71) aspx
Microsoft Knowledge Base-Artikeln

Klicken Sie hier, um eine Liste mit Artikeln mit Vorgehensweisen zu Transaktionen anzeigen

DataReader

Das DataReader -Objekt können Sie um Datensätze aus der Datenbankserver zu lesen. Verwenden Sie die Command.ExecuteReader -Methode, um das DataReader -Objekt zu erstellen. Der DataReader kann sowohl mehrere Resultsets behandeln und hierarchische als oder in Kapitel unterteilten Resultsets. Der DataReader verwendet einen serverseitige, Forward-only/Read-only-Cursor. Der DataReader puffert normalerweise den gesamten Datensatz. Jedoch können Sie Flags in der Methode Command.ExecuteReader angeben, damit die DataReader nur das aktuelle Feld puffert und andere Änderungen für zusätzliche Leistung.

Nur ein DataReader können gleichzeitig auf eine beliebige angegebene Verbindunggeöffnet sein. Im Gegensatz zu ADO wird ADO.NET eine zusätzliche Verbindung nicht geöffnet, wenn es gegen eine blockierte Verbindungausgeführt wird. Sie erhalten stattdessen eine Ausnahme.

Sie können Web binden. Formularsteuerelemente DataReader , da die Webseite sequenziell generiert wird. Allerdings Sie Windows Form-Steuerelemente können nicht auf die DataReader gebunden werden, da Windows Form-Steuerelemente einen bildlauffähigen Cursor erfordern und stattdessen an ein DataSet binden.

Das zugrunde liegende Befehl oder eine Verbindung -Objekt kann nicht aus dem DataReaderzugegriffen werden. Wenn Sie die DataReader auf eine Komponente, die nicht vertrauenswürdig ist übergeben, kann nicht die Komponente ausführen böswillige Befehle auf dem Server. Wenn Sie möchten die DataReader automatisch die Verbindung geschlossen, wenn die Komponente schließt, legen Sie die CloseConnection -Flag im Command.ExecuteReader -Methode.

Der DataReader aus der aktuellen Anwendungsdomäne kann nicht übergeben werden. Wenn Daten an eine andere übergeben werden soll Verarbeiten Sie, verwenden Sie ein DataSet. Alternativ übergeben Sie die Verbindungszeichenfolge und den Befehl Text, und lassen Sie die andere Anwendung DataReader lokal zu erstellen.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
Abrufen von Daten unter Verwendung des DataReader
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/haa3afyz (v=vs.71) aspx

Verwendung von gespeicherten Prozeduren mit einem Befehl
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/yy6y35y8 (v=vs.71) aspx

CommandBehavior-Enumeration
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.CommandBehavior (v=vs.71) aspx
Microsoft Knowledge Base-Artikeln
308278 Gewusst wie: Abrufen und anzeigen Datensätze aus einer Access-Datenbank mit ASP.NET, ADO.NET und Visual Basic.
308100 Gewusst wie: Abrufen und anzeigen-Datensätzen aus einer Access-Datenbank mithilfe von ASP.NET "," ADO.NET "und" Visual C#.
309490 Gewusst wie: Behandeln mehrerer Ergebnisse durch die Verwendung des DataReader in Visual Basic .net
311274 Gewusst wie: Behandeln mehrerer Ergebnisse, indem Sie mit von DataReader in Visual C#.
308045 Gewusst wie: Verwenden Sie die ADO-Befehls SHAPE mit DataReader-Objekt in Visual Basic .net
309130 Gewusst wie: Verwenden Sie die ADO-Befehls SHAPE mit DataReader-Objekt in Visual C# .net
310108 Gewusst wie: Abrufen des Spaltenschemas mit dem DataReader GetSchemaTable-Methode und Visual Basic .net
310107 Gewusst wie: Abrufen des Spaltenschemas mit dem DataReader GetSchemaTable-Methode und Visual C# .net
309683 Gewusst wie: Abrufen des Spaltenschemas mit dem DataReader GetSchemaTable-Methode und Visual C++ .net
310348 Gewusst wie: die "Boxing"-Einbußen zu vermeiden, bei der Verwendung von DataReader in Visual Basic .net
312855 Gewusst wie: Vermeiden die "Boxing"-Einbußen zu, bei der Verwendung von DataReader in Visual C# .net
Klicken Sie hier, um eine Liste mit Artikeln mit Vorgehensweisen zu DataReader anzuzeigen

Fehlerbehandlung

Fehler, die der Datenanbieter löst sind spezielle Ausnahmen:
  • SqlException
  • OleDbException
  • OdbcException
Sie können die Eigenschaften dieser Klassen erhalten erweiterte Fehlerinformationen. Da der .net SqlClient-Datenanbieter zugeordnet ist. SQL Server, es kann weitere Server-spezifische Informationen in der SqlException -Klasse als der OleDbException bereitstellen und die OdbcException -Klassen bieten. .NET Daten Drittanbieter haben ihre eigenen benutzerdefinierte Ausnahmeklassen.

Niedriger Schweregrade Serverfehler oder Warnungen werden als Nachrichten zurückgegeben. Um diese Server-Fehler mit niedrigem Schweregrad zu verarbeiten, fügen Sie ein Ereignis hinzu Handler für das Connection.InfoMessage -Ereignis. Andere Arten von Ausnahmen, wie z. B. InvalidArgumentException, werden direkt vom Datenanbieter .net ausgelöst Klassen.

Um die Eigenschaften festzulegen, die jede Ausnahme macht, Abfrage für die Exception-Klasse in Visual Studio .net Online-Hilfe. Sie können auch Abfrage für bestimmte Methoden, erfahren, welche Ausnahmen eine Methode unter Was löst die Bedingungen.

Um sicherzustellen, dass Sie keine teure System verlieren Ressourcen, schließen Sie alle geöffneten Verbindung oder DataReader -Objekte in der Finally -Klausel des Ausnahmehandlers. Diese Systemressourcen sind während der nächsten Garbagecollection oder wenn die Anwendung beendet wird, bereinigt nach unten. Sie können jedoch den Ressourcenpool vor Ablauf dieser Frist ausgeschöpft.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
SqlException-Klasse
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.SqlClient.SqlException (v=vs.71) aspx

SqlError-Klasse
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.SqlClient.SqlError (v=vs.71) aspx

OleDbException-Klasse
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.OleDb.OleDbException (v=vs.71) aspx

OleDbError-Klasse
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/System.Data.OleDb.OleDbError (v=vs.71) aspx
Schnellstart-Beispiele

Fehlerbehandlung ist als Teil des anderen dargestellt. Schnellstart-Beispiele.

Microsoft Knowledge Base-Artikeln
308043 Gewusst wie: Abrufen providerspezifischer Fehlerinformationen mithilfe von ADO.NET in Visual Basic .net
308650 Gewusst wie: Abrufen providerspezifischer Fehlerinformationen von mit von ADO.NET in Visual C#.
308651 Gewusst wie: Abrufen providerspezifischer Fehlerinformationen, indem Sie mit der ADO.NET in Visual C++.

Datenbank-spezifische

Einige Datenbanken erfordern spezielle Techniken, um bestimmte durchführen Vorgänge. In diesem Abschnitt werden einige der häufigeren Szenarios aufgeführt.

Microsoft Knowledge Base-Artikeln
308071 Gewusst wie: Zugriff auf eine Oracle-Datenbank mit OleDbDataReader und Visual Basic.
308448 Gewusst wie: Zugriff auf eine Oracle-Datenbank mit dem Datenanbieter für OLE DB .net und Visual C#.
308073 Gewusst wie: Verwenden Sie einen DataReader gegen eine Oracle gespeicherte Prozedur in Visual Basic .net
309361 Gewusst wie: Verwenden Sie einen DataReader gegen eine Oracle gespeicherte Prozedur in Visual C# .net
309362 Gewusst wie: Verwenden DataReader für eine Oracle in Visual C++ .net gespeicherte Prozedur
Klicken Sie hier, um eine Liste mit Artikeln mit Vorgehensweisen zu Oracle anzuzeigen

.NET Provider Datenunabhängigkeit erreichen

DAO und Jet minimieren die Unterschiede zwischen der anderen Datenbank Systeme. Daher können Sie eine Anwendung aus einer Datenbank in eine andere portieren. mit sehr wenigen Änderungen. RDO- und ADO entfernen die Jet-Vermittler für bessere Leistung und weitere Server-spezifische Funktionen verfügbar zu machen. Allerdings das macht es schwieriger, eine Anwendung zwischen Datenbanken zu portieren.

ADO.NET verbessert die Leistung, obwohl ADO.NET für separate Klassen enthält jeder Datenprovider .net. Allerdings können Sie standard-Schnittstellen verwenden und isolieren Initialisierungscode in "Factory"-Funktionen, um den Umfang des Codes zu minimieren. Sie ändern müssen. Darüber hinaus bietet das DataSet -Objekt für ein zentrales Objekt für die Datenbindung und remoting Das ist die Provider-unabhängigem.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
Schreiben von gemeinsamen Code für .net Datenprovider
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/aa720704 (v=vs.71) aspx
Microsoft Knowledge Base-Artikeln
308046 Gewusst wie: Verwenden von Basisklassen-Verzweigung mit Code zu reduzieren Anbieter in Visual Basic .net verwaltet
313304 Gewusst wie: Verwenden Basisklassen zur Verringerung des Code-Verzweigung mit Visual C#.

Schreiben Sie einen Datenprovider .net

Wenn Sie einen Datenprovider .net schreiben, können Sie Daten für die zugreifen. Es gibt keine OLE DB-Provider oder ODBC-Treiber. Sie können auch einen Datenprovider schreiben. ist für eine bestimmte Datenbank optimiert.

Da die Daten Anbieter bearbeitet das DataSet (im Gegensatz zu ADO- Recordset, die die OLE DB-Provider manipuliert), gibt es keine Übereinstimmung Anforderungen an. Sie können eine Funktion zum Lesen von Daten und die Daten in ein DataSethinzufügen schreiben. Alternativ können Sie ein vollständiges Datenanbieter mit Verbindungsobjekte usw. schreiben.

Visual Studio .net-Onlinehilfe
Implementieren einen Datenprovider .net
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/4ksaf9z5 (v=vs.71) aspx

Implementieren eine Verbindung
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/6sc13hd1 (v=vs.71) aspx

Implementieren einen Befehl
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/efdwa0z6 (v=vs.71) aspx

Einen DataReader implementieren
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/5awcy9t0 (v=vs.71) aspx

Implementieren ein DataAdapter
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/08a1x80z (v=vs.71) aspx

Beispiel .net-Datenanbieter
http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/26xsd945 (v=vs.71) aspx
MSDN-Artikel
ADO.NET: Erstellen eines benutzerdefinierten Daten-Anbieters für die Verwendung mit dem .net Daten-Access-Framework (MSDN-Magazin)
http://msdn.Microsoft.com/en-US/Magazine/cc301611.aspx

Problembehandlung

Wenn Sie Probleme auftreten und Antworten auf Ihre Fragen benötigen, finden Sie in der MSDN-Newsgroups. Die MSDN-Newsgroups sind am besten zu erhalten Antworten auf Ihre Fragen. Sie können in der MSDN-Newsgroups Freigeben Ihrer Erfahrungen mit Ihren Kollegen oder Suche der Microsoft Knowledge Base nach Artikeln zu bestimmten Problemen.
MSDN-Newsgroups
http://support.Microsoft.com/newsgroups/default.aspx

Microsoft Knowledge Base
"http://support.Microsoft.com/search"

Eigenschaften

Artikel-ID: 313480 - Geändert am: Montag, 9. Juli 2012 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft ADO.NET 1.1
Keywords: 
kbarttyperoadmap kbinfo kboracle kbsqlclient kbsystemdata kbmt KB313480 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 313480
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com