INFO: Wegweiser für die XML-Serialisierung in .NET Framework

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 314150 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel bietet einen Wegweiser erhalten und master Serialisierung und Deserialisierung von XML mit dem .NET Framework ( System.XML -Namespace).

Roadmap-Artikel enthalten Links zu nützlichen Informationen, darunter zur Onlinedokumentation, Microsoft Knowledge Base-Artikeln und Microsoft-Whitepapers, um Sie zu einem Produkt oder Technologie kennen lernen. Artikeln der Microsoft Knowledge Base To und exemplarischen Vorgehensweisen bieten schrittweise Anleitungen zum Ausführen bestimmter Aufgaben. Schnellstart-Beispieldateien sind vorgefertigte Programme, die ein Verfahren veranschaulichen.

(Übersicht)

Serialisierung ist der Prozess der Konvertierung eines Objekts in ein Formular ein, die problemlos transportiert werden kann. Beispielsweise können Sie ein Objekt serialisieren und transport über das Internet mithilfe von HTTP zwischen einem Client und einem Server. Am anderen Ende rekonstruiert Deserialisierung das-Objekt aus dem Stream.

.NET Framework bietet zwei serialisieren Technologien:
  • binäre Serialisierung behält Typtreue, die für das Beibehalten des Zustands eines Objekts zwischen verschiedenen Aufrufe von einer Anwendung hilfreich ist. Beispielsweise können Sie ein Objekt zwischen verschiedenen Anwendungen in die Zwischenablage serialisieren freigeben. Beispielsweise können Sie ein Objekt in einen Stream auf einem Datenträger, Speicher oder über das Netzwerk serialisieren. Remoting verwendet Serialisierung Objekte "nach Wert" übergeben aus einer Domäne für Computer oder eine Anwendung zu einem anderen.
  • XML-Serialisierung serialisiert nur die öffentlichen Felder und die Eigenschaftenwerte des Objekts in ein XML-Stream. XML-Serialisierung enthält keine Typinformationen. Beispielsweise, wenn Sie ein Adressbuch -Objekt, die in der Bibliothek -Namespace vorhanden ist verfügen, besteht keine Garantie, dass es in ein Objekt vom gleichen Typ deserialisiert werden.
Es ist wichtig, den Unterschied zwischen diesen beiden Technologien zu kennen. XML-Serialisierung konvertiert nicht Methoden, Indexer, private Felder oder nur-Lesen-Eigenschaften (ausgenommen schreibgeschützte Auflistungen). Verwenden Sie alle öffentlichen und privaten Felder und Eigenschaften eines Objekts zu serialisieren der BinaryFormatter anstelle von XML-Serialisierung.

Die folgenden Hyperlinks stellen Übersichtsinformationen zu XML-Serialisierung und Deserialisierung in Microsoft Visual Studio .NET bereit:
Einführung in XML-Serialisierung
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/182eeyhh(vs.71).aspx

XML and SOAP Serialization
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpguide/html/cpconserialization.asp

XML Serialization Architecture

Der System.Xml.Serialization -Namespace enthält die Klassen, die zum Serialisieren von Objekten in XML-Format Dokumente oder Streams verwendet werden.

Die zentrale Klasse im Namespace ist die XmlSerializer -Klasse. Verwenden Sie zum Verwenden dieser Klasse den XmlSerializer -Konstruktor eine Instanz der Klasse mithilfe der Typ des Objekts um zu serialisierende erstellen. Nachdem XmlSerializer erstellt wurde, erstellen Sie eine Instanz der das zu serialisierende Objekt. Sie müssen auch ein Objekt um die Datei zu einem Dokument oder Stream, z. B. einen Stream , einen TextWriter oder XmlWriter schreiben erstellen. Sie können dann aufrufen, die Serialize -Methode, um das Objekt in ein XML-Dokument zu konvertieren.

Erstellen Sie zum Deserialisieren eines Objekts aus einer XML-Dokument ein geeignetes Objekt um das Dokument oder den Stream (erneut einen Stream , einen TextWriter oder XmlWriter ) zu lesen. Rufen Sie die Deserialize -Methode während der Umwandlung des resultierenden Objekts in den Typ des ursprünglichen Objekts, das serialisiert wurde.

Um die Serialisierung weitere zu steuern, bietet der System.Xml.Serialization -Namespace mehrere Attribut -Klassen, die auf Member einer Klasse angewendet werden können. Beispielsweise enthält eine Klasse einen Member, die als XML-Element serialisiert wird, können Sie das Attribut XmlElementAttribute der Member zuweisen. Beim Anwenden des Attributs können Sie Details wie den eigentlichen XML-Elementnamen mithilfe der ElementName -Eigenschaft angeben.

Die folgende Verknüpfung enthält Architektur (intern) Informationen zu XML-Serialisierung und Deserialisierung:
XML Serialization-Klasse
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/system.xml.serialization.xmlserializer(vs.71).aspx

System.Xml.Serialization-Hierarchie
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpref/html/frlrfsystemxmlserializationhierarchy.asp

Schlüsselkonzepte und Schnellstarts

Die folgenden Links gelangen Sie in der Dokumentation zum Schlüssel XML-Serialisierung und Deserialisierung Konzepte und -Schnellstart-Lernprogrammen.
XML-Serialisierung mit XML-Webdiensten
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpguide/html/cpconxmlserializationwithwebservices.asp

Wie führen Sie I Objekte in XML schreibgeschützt?
http://samples.gotdotnet.com/quickstart/aspplus/default.aspx?url=/quickstart/howto/doc/XMLSerialization/RWObjFromXML.aspx

Überschreiben die XML-Serialisierung
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpguide/html/cpconoverridingserializationofclasseswithxmlattributeoverridesclass.asp

Beispiele für .NET - How To: XML-Serialisierung
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpqstart/html/cpsmpnetsamples-howtoxmlserialization.asp
Die Verknüpfung "Beispiele von XML-Serialisierung" bietet mehrere Codebeispiele, die XML-Serialisierung, einschließlich der folgenden veranschaulichen:
  • Serialisierung eines DataSet
  • Serialisierung einer XmlElement und XmlNode
  • Eine Klasse mit einem Feld zurückgeben eines komplexen Objekts serialisiert
  • Ein Array mit Objekten serialisiert
  • Serialisieren einer Klasse die Implementierung der Schnittstelle "ICollection"
  • Ein Purchase Order-Beispiel
Beispiele für XML-Serialisierung
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpguide/html/cpconanexampleofxmlserializationwithxmlserializer.asp
Die Verknüpfung "Steuern der XML-Serialisierung mit Attributen" behandelt die folgenden Themen mit Codebeispielen:
  • Steuern der Array-Serialisierung
  • Serialisierung abgeleitete Klassen
  • Serialisieren eines Arrays als einer Sequenz von Elementen
  • Serialisieren einer ArrayList
  • Steuern der Serialisierung von Klassen mit XmlRootAttribute und XmlTypeAttribute
  • Serialisierung mit der XmlIgnoreAttribute verhindern
Steuern der XML-Serialisierung mit Attributen
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpguide/html/cpconcontrollingserializationbyxmlserializerwithattributes.asp

Wissensdatenbankartikel

Artikeln der Microsoft Knowledge Base To bieten schrittweise Anleitungen zum Abschließen eines bestimmten Vorgangs.
315703Gewusst wie: Serialisieren ein Objekts in XML mithilfe von Visual Basic .NET
316730HOW TO: Serialisieren und Deserialisieren von XML in Visual Basic .NET
XSL-Transformationen (XSLT) ausführen können, Abfragen und Ändern von XML-Daten mithilfe von DOM und Serialisieren oder Deserialisieren von XML-Daten mit die System.XML -Klassen in .NET Framework. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden KB-Artikel:
313651Wegweiser für XML in .NET Framework

Schrittweise Anleitungen

Exemplarische Vorgehensweisen bieten Mini-Lernprogramme, die Sie über einige typische Anwendung Entwicklungsszenarien begleiten, die XML-Serialisierung und Deserialisierung verwenden. Die folgende Verknüpfung gelangen Sie zur exemplarischen Vorgehensweise Dokumente.
Mithilfe von Schema und Serialisierung zu nutzen von Geschäftslogik
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/dnexxml/html/xml04162001.asp

Problembehandlung

Wenn Sie Probleme und Unterstützung zu erhalten, ist der beste Ausgangspunkt auf der Website von Microsoft Product Support Services (PSS):
http://support.microsoft.com
Sie haben mehrere Optionen, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Sie können Suchen Sie in der Microsoft Knowledge Base, Ihre Fragen stellen oder Ihre Erfahrungen auf Microsoft-Newsgroups, erhalten die neuesten Servicepacks und Neuigkeiten über ein bestimmtes Produkt oder wenden Sie sich an Microsoft Support Services.

Eigenschaften

Artikel-ID: 314150 - Geändert am: Freitag, 18. Mai 2007 - Version: 3.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework-Klassenbibliotheken 1.0
  • Microsoft .NET Framework-Klassenbibliotheken 1.1
Keywords: 
kbmt kbarttyperoadmap kbinfo KB314150 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 314150
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com