Von einer CD aus eine unbeaufsichtigte Installation von Windows durchführen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 314459 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D314459
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
314459 How to Perform an Unattended Installation of Windows from a CD-ROM
In Artikel 216258 wird dieses Thema für Microsoft Windows 2000 behandelt.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie eine unbeaufsichtigte Installation von Windows durchführen können, indem Sie Ihren Intel-basierten Computer von einer CD aus starten.

Weitere Informationen

Microsoft Windows XP bietet die Möglichkeit zum Durchführen einer unbeaufsichtigten Installation von der Installations-CD.

Überprüfen, ob eine unbeaufsichtigte Installation von CD möglich ist

Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, um eine unbeaufsichtigte Installation von einer CD durchführen zu können:
  • Der Computer muss das Starten von einer CD unterstützen und muss die El-Torito-Spezifikation zur Nicht-Emulation erfüllen. Weitere Informationen zu dieser Spezifikation finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    167685 Erstellen einer startfähigen CD (El Torito-Spezifikation)
  • Die Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation muss in Winnt.sif unbenannt und auf eine Diskette kopiert werden, damit das Setup-Programm darauf zugreifen kann.
  • Die Antwortdatei muss einen gültigen Abschnitt [Data] enthalten. Dies wird weiter unten in diesem Artikel erläutert.
Hinweis: Bei dieser Installationsmethode bestehen folgende Einschränkungen:
  • Die Installation ist auf eine einzige Partition beschränkt.
  • Sie können beim Setup keine Treiber von Fremdanbietern angeben.

Vorbereiten des Computers für eine unbeaufsichtigte Installation

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Computer für eine unbeaufsichtigte Installation von einer CD vorzubereiten:
  1. Erstellen Sie mithilfe des Dienstprogramms Installations-Manager, das auf der Microsoft Windows XP-CD enthalten ist, eine Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Installations-Manager zu installieren:
    1. Öffnen Sie den Arbeitsplatz und öffnen Sie anschließend den Ordner Support\Tools auf der Windows XP-CD.
    2. Doppelklicken Sie auf die Datei DEPLOY.CAB, um sie zu öffnen.
    3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Alles markieren.
    4. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf In Ordner kopieren.
    5. Klicken Sie auf Neuen Ordner erstellen. Geben Sie den gewünschten Namen für den Installations-Manager-Ordner ein und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Geben Sie zum Beispiel Installations-Manager ein und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
    6. Klicken Sie auf Kopieren.
    7. Öffnen Sie den neu erstellten Ordner und doppelklicken Sie anschließend auf die Datei setupmgr.exe. Der Windows-Assistent für den Installations-Manager wird gestartet. Folgen Sie den Anleitungen des Assistenten, um eine Antwortdatei zu erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen einer Antwortdatei finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
      D308662 SO WIRD'S GEMACHT: Verwenden des Installations-Managers zum Erstellen einer Antwortdatei in Windows 2000
  2. Fügen Sie einen Abschnitt [Data] mit den folgenden Einträgen zur Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation hinzu:

    • UnattendedInstall=Yes - Wert muss auf "yes" gesetzt sein
    • MSDosInitiated=No - Wert muss auf "no" gesetzt sein, damit Setup während des grafischen Abschnitts der Installation nicht unterbrochen wird
    • AutoPartition=1 - Wenn der Wert auf 1 gesetzt ist, wird die Installationspartition automatisch ausgewählt. Wenn der Wert auf 0 (Null) gesetzt ist, werden Sie während des Textmodusabschnitts von Setup aufgefordert, die Installationspartition anzugeben.
  3. Speichern Sie die Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation unter dem Namen Winnt.sif auf einer Diskette.
  4. Legen Sie die Windows-CD in das CD-ROM-Laufwerk und anschließend die Diskette in das Diskettenlaufwerk ein.
  5. Ändern Sie die Startreihenfolge im CMOS, so dass das CD-ROM-Laufwerk als erster Eintrag in der Liste steht. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation Ihres Computers. Sie können sich auch an den Hersteller wenden.

    Weitere Informationen darüber, wie Sie sich an den Hersteller der Computerhardware wenden können, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
    65416 Hardware and Software Third-Party Vendor Contact List, A-K

    60781 Hardware and Software Third-Party Vendor Contact List, L-P

    60782 Hardware and Software Third-Party Vendor Contact List, Q-Z
  6. Starten Sie den Computer neu. Wenn Setup von der CD gestartet wird, wird die Datei Winnt.sif auf der Diskette für die Durchführung der unbeaufsichtigten Installation verwendet.
Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.

Eigenschaften

Artikel-ID: 314459 - Geändert am: Freitag, 12. August 2005 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbinfo kbsetup KB314459
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com