Artikel-ID: 314493 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht

Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows XP mit Service Pack 3 (SP3) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Webseite:Die Unterstützung läuft für einige Versionen von Windows

Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser schrittweise aufgebaute Artikel beschreibt, wie die Standard-Anmeldebildschirmschoners in Microsoft Windows XP ändern. Der Artikel behandelt insbesondere Gewusst wie: Ändern des Bildschirmschoners, die das Timeout startet, bevor der Bildschirmschoner aktiviert wird und ob ein Bildschirmschoner vor den Anmeldevorgang eingeschaltet ist.

Beim Starten von Windows mit der Windows XP-Willkommenseite angezeigt, welche Aufforderungen Sie Ihren Benutzernamen zu klicken oder es kann angezeigt werden, mit einemWillkommen bei WindowsDialogfeld, das Sie aufgefordert werden, drücken die Tastenkombination [STRG] + [ALT] + [ENTF], anmelden. Wenn Sie für 10 Minuten, keine Taste drücken in der Standardeinstellung startet der Windows-Anmeldebildschirmschoner (Logon.scr).

Ändern des Anmeldebildschirmschoners

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Anmeldebildschirmschoner zu ändern.

WichtigIn diesem Abschnitt, eine Methode oder eine Aufgabe enthält Schritte, die Sie zum Ändern der Registrierung festlegen. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn falsche der Registrierung Bearbeitung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie aufStart, und klicken Sie dann aufAusführen.
  2. In derÖffnenGeben Sie im FeldRegedt32, und klicken Sie dann aufOK.
  3. Suchen Sie im Registrierungs-Editor-Fenster den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Desktop
  4. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich aufSCRNSAVE.EXE.
  5. In derZeichenfolge bearbeitenDialogfeld im Feld, und geben Sie den Namen des Bildschirmschoners, die Sie in möchten derWertdatenFeld, und klicken Sie dann aufOK. Geben Sie beispielsweise, wenn Sie den Bildschirmschoner "Mystify" als Anmeldebildschirmschoner verwenden möchten,ssmyst.scr.

    WICHTIG: Stellen Sie sicher, dass Sie den Pfad für den Bildschirmschoner richtig angeben. Wenn der Bildschirmschoner in "% SystemRoot%\System32" befindet, ist der explizite Pfad nicht erforderlich.
  6. Klicken Sie aufBeendenauf derDateiim Menü, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
Der Anmeldebildschirmschoner ändert sich in den Bildschirmschoner, den Sie angegeben haben.

Ändern Sie die Anmeldung Zeitüberschreitungsintervalls des Anmeldebildschirmschoners

Sie können auch die Zeitspanne ändern, die verstreicht, bevor der Anmeldebildschirm Bildschirmschoner gestartet wird. Die Standardeinstellung ist 600 Sekunden (10 Minuten).

Ändern die Länge der Zeit, bevor der Anmeldebildschirmschoner gestartet wird, gehen Sie folgendermaßen vor.

WichtigIn diesem Abschnitt, eine Methode oder eine Aufgabe enthält Schritte, die Sie zum Ändern der Registrierung festlegen. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn falsche der Registrierung Bearbeitung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie aufStart, und klicken Sie dann aufAusführen.
  2. In derÖffnenGeben Sie im FeldRegedt32, und klicken Sie dann aufOK.
  3. Suchen Sie im Registrierungs-Editor-Fenster den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Desktop
  4. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich aufScreenSaveTimeOut.
  5. In derZeichenfolge bearbeitenDialogfeld, das angezeigt wird, geben Sie die Anzahl der Sekunden, nach denen den Bildschirmschoner gestartet soll dieWertdatenFeld, und klicken Sie dann aufOK. Geben Sie beispielsweise, wenn den Bildschirmschoner nach 5 Minuten gestartet werden soll,300.
  6. Klicken Sie aufBeendenauf derDateiim Menü, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
Die Zeitdauer, die verstreicht, bevor der Anmeldebildschirmschoner gestartet wird, wird auf den Wert geändert, die Sie angegeben haben.

Deaktivieren des Anmeldebildschirmschoners

Um den Anmeldebildschirmschoner für Sie deaktivieren lassen möchten, gehen Sie zu den "Fix it for me"Abschnitt. Wenn Sie es vorziehen, dieses Problem zu beheben, gehen Sie zu den "Lassen Sie mich manuell beheben"Abschnitt.

Fix it for me



Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf dieFix itSchaltfläche bzw. Verknüpfung. Klicken Sie aufAusführenin derDateidownloadDialogfeld ein, und folgen Sie den Schritten in die Fehlerbehebung es Assistenten.

Dieses Problem zu beheben.
Microsoft Fix it 50589


Notizen
  • Dieser Assistent möglicherweise nur in englischer Sprache. Die automatische Korrektur funktioniert jedoch auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie nicht auf dem Computer, auf dem das Problem, speichern Sie die Fehlerbehebung ist es Lösung auf ein flash-Laufwerk oder eine CD, und führen Sie es auf dem Computer, auf dem das Problem ist.

Fahren Sie dann mit der "Wurde das Problem behoben?"Abschnitt.



Lassen Sie mich manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Anmeldebildschirmschoner zu deaktivieren.

WichtigIn diesem Abschnitt, eine Methode oder eine Aufgabe enthält Schritte, die Sie zum Ändern der Registrierung festlegen. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn falsche der Registrierung Bearbeitung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie aufStart, und klicken Sie dann aufAusführen.
  2. In derÖffnenGeben Sie im FeldRegedt32, und klicken Sie dann aufOK.
  3. Suchen Sie im Registrierungs-Editor-Fenster den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Desktop
  4. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich aufScreenSaveActive.
  5. In derZeichenfolge bearbeitenGeben Sie im Dialogfeld0in derWertdatenFeld, und klicken Sie dann aufOK.
  6. Klicken Sie aufBeendenauf derDateiim Menü, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
Der Anmeldebildschirmschoner ist deaktiviert.


Wurde das Problem behoben?

  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie mit diesem Abschnitt Fertig. Wenn das Problem nicht behoben wird, können SieKontaktieren Sie den support.
  • Ihr Feedback, würden wir es begrüßen. Um Feedback bereitzustellen oder Probleme mit dieser Lösung zu informieren, Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar auf der "Fix it for me"Blog oder senden Sie uns einee-Mail.

Informationsquellen

Weitere Informationen über das Ändern von Anmeldeeinstellungen für Fenster und Herunterfahren finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
291559Gewusst wie: Ändern des Anmeldefensters und der Einstellungen für das Herunterfahren in Windows XP

Eigenschaften

Artikel-ID: 314493 - Geändert am: Montag, 21. März 2011 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
Keywords: 
kbhowtomaster kbhowto kbenv kbui kbfixme kbmsifixme kbmt KB314493 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 314493
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com