Standard-Clustergröße für FAT- und NTFS-Dateisysteme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 314878 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D314878
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
314878 The Default Cluster Size for the NTFS and FAT File Systems
In Artikel 140365 wird dieses Thema für Microsoft Windows 2000 beschrieben.
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die von Windows XP zum Formatieren eines Datenträgers verwendeten Standardwerte und listet sie tabellarisch auf. In diesem Artikel werden die Standardwerte für das NTFS- und das FAT-Dateisystem aufgelistet.

Weitere Informationen

Bei allen von Windows XP verwendeten Dateisystemen erfolgt die Organisation der Festplatte auf Grundlage der Clustergröße (Cluster = Zuordnungseinheit). Diese entspricht der kleinsten Menge an Speicherplatz, die für die Aufnahme einer Datei zugeordnet werden kann. Je kleiner die Clustergröße, desto effizienter werden Informationen auf dem Datenträger gespeichert.

Wenn für die Formatierung keine Clustergröße angegeben wird, bestimmt die Windows XP-Datenträgerverwaltung die Clustergröße auf Grundlage der Datenträgergröße. Windows XP verwendet Standardwerte, wenn Sie einen Datenträger mit einer der folgenden Methoden mit NTFS formatieren:
  • Mithilfe des Befehls format von der Befehlszeile aus ohne Angabe einer Clustergröße.
  • Durch Formatieren eines Datenträgers in der Datenträgerverwaltung unter Beibehaltung des Wertes Standard für die Größe der Zuordnungseinheit im Dialogfeld Formatieren.
Die folgende Tabelle zeigt die von Windows XP für die NTFS-Formatierung verwendeten Standardwerte:
 
   Laufwerkgröße
   (logischer Datenträger)      Clustergröße          Sektoren
   -----------------------------------------------------------
     512 MB oder weniger          512 Byte            1
     513 MB - 1.024 MB (1 GB)   1.024 Byte (1 KB)     2
   1.025 MB - 2.048 MB (2 GB)   2.048 Byte (2 KB)     4
   2.049 MB und größer          4.096 Byte (4 KB)     8 
Die maximale Standard-Clustergröße unter Windows XP beträgt 4 KB, weil NTFS-Dateikomprimierung auf Laufwerken mit einer größeren Zuordnungsgröße nicht möglich ist. Daher werden bei der Formatierung nie Cluster mit einer Größe von mehr als 4 KB verwendet, sofern Sie nicht bewusst diesen Standardwert überschreiben, indem Sie beim Formatieren von der Befehlszeile aus den Parameter /A: verwenden oder im Dialogfeld Formatieren in der Datenträgerverwaltung eine größere Clustergröße angeben.

Wenn Sie das Programm Convert verwenden, um einen Datenträger von FAT in NTFS zu konvertieren, verwendet Windows immer eine Clustergröße von 512 Byte. Da FAT-Strukturen an 512-Byte-Grenzen ausgerichtet sind, würde bei einer höheren Clustergröße die Konvertierung nicht funktionieren. Beachten Sie auch, dass bei Microsoft Windows NT 4.0 und früher bei der Formatierung einer Partition unter Windows Setup die Partition zunächst mit FAT formatiert und anschließend in NTFS konvertiert wird, sodass die Clustergröße immer 512 Byte beträgt, wenn eine Partition in Setup formatiert wird. (Diese Information gilt nicht für Microsoft Windows 2000 Setup oder Windows XP Setup, bei denen die Partition entsprechend Ihrer Auswahl des Dateisystems formatiert wird.)

Das FAT-Dateisystem verwendet die folgenden Clustergrößen. Diese Größen gelten für alle Betriebssysteme, die FAT unterstützen:
 
   Laufwerkgröße
   (logischer Datenträger)   FAT-Typ   Sektoren     Clustergröße
   --------------------------------------------------------------------------
        15 MB oder weniger   12-Bit       8           4 KB
        16 MB - 127 MB       16-Bit       4           2 KB
       128 MB - 255 MB       16-Bit       8           4 KB
       256 MB - 511 MB       16-Bit      16           8 KB
       512 MB - 1.023 MB     16-Bit      32          16 KB
     1.024 MB - 2.048 MB     16-Bit      64          32 KB
     2.048 MB - 4.096 MB     16-Bit     128          64 KB
    *4.096 MB - 8.192 MB     16-Bit     256         128 KB nur Windows NT 4.0
    *8.192 MB - 16.384 MB    16-Bit     512         256 KB nur Windows NT 4.0 
Die Laufwerke müssen Sektoren > 512 Byte verwenden, um FAT-Partitionen > 4 GB zu unterstützen, die Clustergrößen von 128 oder 256 KB verwenden.

Beachten Sie, dass auf sehr kleinen FAT-Partitionen anstelle einer 16-Bit-FAT eine 12-Bit-FAT verwendet wird. Da das FAT-Dateisystem nur 512-Byte-Sektoren unterstützt, sind sowohl die Sektoren pro Cluster als auch die Clustergröße festgelegt.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 314878 - Geändert am: Donnerstag, 31. Januar 2002 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbinfo kbtool kbother kbsetup KB314878
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com