"D:\i386\win9xupg\w95upg.dll"-Fehlermeldung bei dem Versuch, auf Windows XP zu aktualisieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 315334 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D315334
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
315334 "D:\i386\win9xupg\w95upg.dll" Error Message When You Attempt to Upgrade to Windows XP
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Ihren Computer von Microsoft Windows Millennium Edition (Me) auf Microsoft Windows XP Professional oder Microsoft Windows XP Home Edition zu aktualisieren, wird möglicherweise sinngemäß eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Windows Upgrade kann nicht fortgesetzt werden. Eine Datei kann nicht geladen werden.

D:\i386\win9xupg\w95upg.dll

Ein an dieses System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß.

(Windows upgrade cannot continue because it could not load a file

D:\i386\win9xupg\w95upg.dll

A device attached to this system is not working properly)
-und-
Die Upgrade-Funktionalität ist deaktiviert und Ihre Kopie von Windows erlaubt nur Upgrades.

(Upgrade functionality is disabled and your copy of Windows only allows upgrades)
Diese Fehlermeldungen werden möglicherweise angezeigt, während das Installationsprogramm Dateien aus dem Ordner i386 auf Ihre Festplatte kopiert.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn das Programm Roxio Easy CD Creator auf Ihrem Computer installiert ist.

Lösung

Sie können dieses Problem lösen, indem Sie Easy CD Creator deinstallieren, bevor Sie Windows XP Setup ausführen. Alternativ können Sie auch alle Programme (mit Ausnahme von Windows Explorer und Systray) beenden und danach Windows XP Setup nochmals starten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Drücken Sie die Tastenkombination [STRG] + [ALT] + [ENTF], um das Dialogfeld Anwendung schließen zu öffnen.
  2. Wählen Sie aus der Liste der zurzeit ausgeführten Programme ein Programm (mit Ausnahme von Windows Explorer oder Systray) aus und klicken Sie auf Task beenden, um das ausgewählte Programm zu beenden. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle zurzeit ausgeführten Programme (mit Ausnahme von Windows Explorer oder Systray) und klicken Sie danach auf Abbrechen.
  3. Navigieren Sie zu dem Ordner oder Laufwerk, das die Installationsdateien von Windows XP enthält, und klicken Sie doppelt auf Winnt32.exe. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm, um das Betriebssystem Ihres Computer auf Windows XP zu aktualisieren.

Weitere Informationen

Informationen dazu, wie Sie mit Roxio (früher Adaptec) in Kontakt treten können, finden Sie in einem der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
65416 Hardware and Software Third-Party Vendor Contact List, A-K

60781 Hardware and Software Third-Party Vendor Contact List, L-P

60782 Hardware and Software Third-Party Vendor Contact List, Q-Z
Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.

Das in diesem Artikel erwähnte Fremdanbieterprodukt wird von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 315334 - Geändert am: Mittwoch, 12. März 2003 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kberrmsg ocsso kbprb KB315334
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com