Gewusst wie: Veröffentlichen einer Webseite auf einer CD-R oder CD-RW in FrontPage 2000

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 315508 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel erläutert ein FrontPage-Web auf einer Compact Disc-recordable (CD-R) oder eine wiederbeschreibbare CD (CD-RW) veröffentlichen.

Wenn Ihr Computer über einen CD-Recorder verfügt, können Sie ein FrontPage-Web auf eine CD sichern. Die Verwendung einer CD zur Sicherung oder Übertragung eines großen Web kann komfortabel sein.

Viele CD-Recordern können Sie eine CD-R vorbereiten oder eine CD, sodass direkt auf die Aufzeichnung über einen Laufwerkbuchstaben Dateien kopieren können, auf die gleiche Weise, kopieren Dateien auf einer Diskette oder einem austauschbaren Laufwerk. Microsoft FrontPage können Sie um eine auf der CD zu veröffentlichen. Oder Sie können zunächst das Web auf Ihrer Festplatte veröffentlichen, und dann ein CD-Aufnahmeprogramm verwenden, um die Festplatte Version auf CD kopieren.
Wenn Sie Microsoft Windows XP verwenden, die Sie nicht benötigen zusätzlichen Software um ein datenträgerbasiertes Web auf einer CD-RW zu erstellen, oder ein CD-r eine speichern

Weitere Informationen von einen CD-Recorder mit Windows XP finden Sie in der Microsoft Knowledge Base:
306524Sichern von Informationen auf einer CD
306641Gewusst wie: Löschen von Dateien von einer CD
wichtig : Wenn Sie eine CD-R-Laufwerk und den CD-ROM verwenden, können Sie kopieren oder bestimmte Dateien nur einmal in einem bestimmten Ordner veröffentlichen. Bei Verwendung dieses Laufwerk- und Medientyps müssen Sie Ihr Web in einen anderen Ordner auf der CD-ROM kopieren oder veröffentlichen.




Veröffentlichen in datenträgerbasiertem Web und Kopieren auf CD

Sie können den Befehl Veröffentlichen verwenden, um eine datenträgerbasierte Kopie eines zu erstellen und dann ein CD-Aufnahmeprogramm verwenden, um die Datenträger-basierte Version auf CD kopieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie FrontPage und öffnen Sie anschließend Ihr Web.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Web veröffentlichen .
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Veröffentlichung gehen Sie wie folgt vor:

    • Geben den Pfad zu einem Ordner auf Ihrer Festplatte (z. B. drive letter: \Meine Website).

      -oder-
    • Klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Ordner zu suchen.
    Hinweis : Wenn Sie ein Veröffentlichungsziel für diese Website zuvor ausgewählt haben, wird das Dialogfeld Veröffentlichung nicht angezeigt. Fahren Sie mit Schritt 5.
  4. Klicken Sie auf OK .
  5. Geben Sie die Seiten an, die Sie veröffentlichen möchten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Dialogfeld Web veröffentlichen in der unteren linken Ecke auf Optionen .
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichen , und führen Sie dann eine oder mehrere der folgenden:
      • Geben Sie unter Veröffentlichen an, ob Sie nur geänderte Seiten oder alle Seiten veröffentlichen möchten.
      • Geben Sie unter Änderungen an, wie FrontPage bestimmen, welche Seiten geändert worden sein soll.
      • Wenn Sie eine Protokolldatei für Änderungen während der Veröffentlichung erstellen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
    3. Klicken Sie auf OK .
  6. Unterwebs veröffentlichen möchten, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Unterwebs einschließen .
  7. Klicken Sie auf Veröffentlichen .

    Hinweis : Wenn Sie die Veröffentlichung in der Mitte des Vorgangs Abbrechen, verbleiben bereits veröffentlichte Dateien auf den Zielordner.
  8. Starten Sie das CD-Aufnahmeprogramm, und kopieren Sie das Web auf eine beschreibbare CD. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der Dokumentation Ihrer CD-Aufnahmesoftware.



Direktes Veröffentlichen eines Web auf CD-ROM

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Legen Sie eine CD-R oder einer CD-RW in Ihr CD-Recorder.
  2. Starten Sie das CD-Aufnahmeprogramm, und dann "format" die CD so, dass Sie lesen und auf die CD, Schreiben indem Sie einen Laufwerkbuchstaben können. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der Dokumentation Ihrer CD-Aufnahmesoftware.

    Hinweis : Wenn Sie Windows XP verwenden, diese Schritt ist nicht erforderlich.
  3. Starten Sie FrontPage und öffnen Sie anschließend Ihr Web.
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Web veröffentlichen .
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Veröffentlichung gehen Sie wie folgt vor:
    • Geben den Pfad zu einem Ordner auf Ihrer Festplatte (z. B. drive letter: \Meine Website).

      -oder-
    • Klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Ordner zu suchen.
  6. Klicken Sie auf OK .
  7. Geben Sie die Seiten an, die Sie veröffentlichen möchten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Dialogfeld Web veröffentlichen in der unteren linken Ecke auf Optionen .
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichen , und führen Sie eine oder mehrere der folgenden:
      • Geben Sie unter Veröffentlichen an, ob Sie nur geänderte Seiten oder alle Seiten veröffentlichen möchten.
      • Geben Sie unter Änderungen an, wie FrontPage bestimmen, welche Seiten geändert worden sein soll.
      • Wenn Sie eine Protokolldatei für Änderungen während der Veröffentlichung erstellen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
    3. Klicken Sie auf OK .
  8. Unterwebs veröffentlichen möchten, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Unterwebs einschließen .
  9. Klicken Sie auf Veröffentlichen .

    Hinweis : Wenn Sie die Veröffentlichung in der Mitte des Vorgangs Abbrechen, verbleiben bereits veröffentlichte Dateien auf den Zielordner.
  10. Nachdem Sie das Web auf der CD veröffentlicht haben, möchten Sie die CD vielleicht abschließen, abhängig davon, wie die CD zukünftig gelesen werden soll und welche Software Sie verwenden. In der Regel stehen dazu drei Optionen zur Verfügung:
    • Entnehmen Sie die CD aus dem CD-Recorder, ohne Änderungen durchzuführen. So können Sie die CD über einen Laufwerkbuchstaben lesen und beschreiben, wenn Sie sie erneut in Ihren CD-Recorder einlegen.

      Hinweis : Standard-CD-Laufwerke möglicherweise nicht die-CD lesen, wenn Sie dies tun.
    • Schließen Sie die CD, sodass es mit Hilfe ein standard-CD-ROM-Laufwerk nach der Installation eines UDF-Leser gelesen werden kann.
    • Schließen Sie die CD so, dass sie mit den meisten Standard-CD-ROM-Laufwerken gelesen werden kann, ohne dass ein UDF-Reader installiert werden muss. Mit dieser Option können Sie die CD gewöhnlich auch endgültig abschließen, damit sie nicht gelöscht oder überschrieben werden kann.



Veröffentlichen eines datenträgerbasierten Web von CD

Mit FrontPage können Sie ein datenträgerbasiertes Web auf einer CD öffnen, und das Web dann im Internet, einem Intranet oder einem datenträgerbasierten Web veröffentlichen.
  1. Legen Sie die CD, die Ihr Web enthält, in den CD-Recorder ein.
  2. Starten Sie FrontPage und öffnen Sie Ihr Web (auf der CD).
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Web veröffentlichen .
  4. Geben Sie im Dialogfeld Veröffentlichung den URL zu Ihrer Position oder den Pfad in einem Ordner auf Ihrer Festplatte veröffentlichen, oder klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Ordner zu suchen.
  5. Klicken Sie auf OK .
  6. Geben Sie die Seiten an, die Sie veröffentlichen möchten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Dialogfeld Web veröffentlichen in der unteren linken Ecke auf Optionen .
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichen , und führen Sie eine oder mehrere der folgenden:
      • Geben Sie unter Veröffentlichen an, ob Sie nur geänderte Seiten oder alle Seiten veröffentlichen möchten.
      • Geben Sie unter Änderungen an, wie FrontPage bestimmen, welche Seiten geändert worden sein soll.
      • Wenn Sie eine Protokolldatei für Änderungen während der Veröffentlichung erstellen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
    3. Klicken Sie auf OK .
  7. Unterwebs veröffentlichen möchten, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Unterwebs einschließen .
  8. Klicken Sie auf Veröffentlichen .

    Hinweis : Wenn Sie die Veröffentlichung in der Mitte des Vorgangs Abbrechen, verbleiben bereits veröffentlichte Dateien auf den Zielordner.



Kopieren eines datenträgerbasierten Web von CD auf Festplatte

Wenn Sie ein datenträgerbasiertes Web von einer CD auf eine Festplatte kopieren, müssen Sie eventuell die Schreibschutzattribute entfernen, um das Web ändern zu können.

Hinweis : Da mehrere Versionen von Microsoft Windows verfügbar sind, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Ist dies der Fall, finden Sie in Ihrer Produktdokumentation um diese Schritte ausführen zu können.
  1. Legen Sie die CD, die Ihr Web enthält, in den CD-Recorder ein.
  2. Starten Sie Windows Explorer, und verwenden Sie eine Drag & Drop-Operation, um das Web in einen Ordner auf Ihrer Festplatte zu kopieren.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start , und klicken Sie dann auf Explorer .
  4. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen .
  5. Klicken Sie dann das Kontrollkästchen Versteckte Dateien und Ordner auf der Registerkarte Ansicht und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden .
  6. Klicken Sie auf OK .
  7. Doppelklicken Sie in der Ordnerliste auf den Ordner, der Ihr Web enthält.
  8. Doppelklicken Sie auf den Ordner _vti_pvt .
  9. Löschen Sie alle Dateien mit der Erweiterung ".lck".
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Service , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  11. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Schreibgeschützt , und klicken Sie dann auf OK .
  12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Services , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  13. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Schreibgeschützt , und klicken Sie dann auf OK .



Problembehandlung

  • Wenn Sie versuchen, Änderungen in einen auf Ihrer Festplatte speichern, wird möglicherweise ein Fehlermeldung ähnlich der folgenden angezeigt:
    Kann Datei...\_vti_pvt\service.lck zum Schreiben nicht öffnen.
    Dieses Verhalten tritt auf, wenn das Web von einer CD-ROM geöffnet oder kopiert wird, da die .lck files als schreibgeschützt gekennzeichnet sind.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses und andere Probleme mit schreibgeschützten Dateien zu beheben:

    Hinweis : Da mehrere Versionen von Microsoft Windows verfügbar sind, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Ist dies der Fall, finden Sie in Ihrer Produktdokumentation um diese Schritte ausführen zu können.

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start , und klicken Sie dann auf Explorer .
    2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen .
    3. Klicken Sie dann das Kontrollkästchen Versteckte Dateien und Ordner auf der Registerkarte Ansicht und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden .
    4. Klicken Sie auf OK .
    5. Doppelklicken Sie in der Ordnerliste auf den Ordner, der Ihr Web enthält.
    6. Doppelklicken Sie auf den Ordner _vti_pvt .
    7. Löschen Sie alle Dateien mit der Erweiterung ".lck".
    8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Service , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
    9. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Schreibgeschützt , und klicken Sie dann auf OK .
    10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Services , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
    11. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Schreibgeschützt , und klicken Sie dann auf OK .
    Wiederholen Sie diese Schritte für alle Unterwebs.Weitere Informationen zur Datei "service.lck" finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
    266216Fehlermeldung FP2000: Web zu veröffentlichen: "Serverfehler: Web ist beschäftigt..."
    303255Speichern von Änderungen in Web FP2000:-Fehlermeldung: Datei...\_vti_pvt\Service.lck können Schreiben nicht geöffnet
  • Hyperlinks in einer Webseite, die Sie auf eine CD kopiert haben möglicherweise nicht erwartungsgemäß: der Browser möglicherweise keine Verbindung mit den Webseiten, auf die Hyperlinks verwiesen wird.

    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Hyperlinks absolute Verweise auf Dateien enthalten, die sich auf dem lokalen Computer befinden, auf dem das Web erstellt wurde.

    Bearbeiten Sie das Web und ersetzen Sie alle absoluten Hyperlink-Adressen durch relative Hyperlink-Adressen, um dieses Problem zu beheben.Weitere Informationen finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    301442Hyperlinks funktionieren nicht nach der Sie im Web veröffentlichen
  • Wenn Sie eine Webseite eine Vorschau, die eine FrontPage-Komponente anzeigen (durch Klicken auf die Registerkarte Vorschau am unteren Rand des FrontPage-Fensters) oder indem Sie auf der Standardsymbolleiste auf Vorschau In Browser klicken enthält, erhalten Sie die folgende Meldung angezeigt:
    Diese Seite enthält Elemente, die möglicherweise gespeichert oder veröffentlicht werden müssen, um in der Vorschau korrekt angezeigt zu werden.
    FrontPage-Komponenten, die mit einem Webserver interagieren, funktionieren nicht, wenn Sie ein datenträgerbasiertes FrontPage-Web erstellen. Browse-Time-Komponenten funktionieren nur dann, wenn Sie einen HTTP-Server verwenden, auf dem Sie die FrontPage-Servererweiterungen installiert haben.Weitere Informationen finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    206154Einige FrontPage-Webkomponenten funktionieren auf datenträgerbasierten Webs nicht
  • Beim Versuch, ein Web auf einer CD zu veröffentlichen, die bereits eine Version des Web enthält, wird eine ähnliche Fehlermeldung wie die folgende angezeigt:
    Bei dem Versuch, die Datei zu kopieren, ist ein Problem aufgetreten. Wie möchten Sie vorgehen?
    Möglicherweise zeigt auch die CD-Aufnahmesoftware eine Meldung an, die besagt, dass auf der CD nicht genug Platz zum Kopieren der Dateien zur Verfügung steht.

    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die beschreibbare CD nicht über genügend freien Speicherplatz zum Kopieren neuerer Dateiversionen aus dem aktualisierten Web verfügt. Wenn Sie "Packet Writing" Software verwenden, können Sie lesen und Schreiben auf die CD über einen Laufwerkbuchstaben, können Sie nur auf jeden Teil der CD einmal schreiben. Wenn Sie ein aktualisiertes Web auf die CD kopieren, werden ältere Dateiversionen nicht von der CD gelöscht, sodass neuere Dateiversionen zusätzlichen Platz benötigen. Dieses Verhalten ist auf Einschränkungen der CD-Recorder-Technologie zurückzuführen.

    Veröffentlichen Sie Ihr Web auf einer neuen, leeren CD, um dieses Verhalten zu umgehen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 315508 - Geändert am: Samstag, 26. Oktober 2002 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft FrontPage 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbhowto kbhowtomaster KB315508 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 315508
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com