Gewusst wie: Steuern Autorisierungsberechtigungen der in einer ASP.NET-Anwendung

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 316871 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Verwenden Sie diese schrittweise Anleitung, um <location>-Tag auf die Datei Web.config zum Konfigurieren des Zugriffs auf eine bestimmte Datei und Ordner anwenden.

Bei der Verwendung von formularbasierter Authentifizierung in ASP.NET-Anwendungen sind nur authentifizierte Benutzern Zugriff auf Seiten der Anwendung gewährt. Nicht authentifizierte Benutzer werden automatisch umgeleitet, auf der Seite angegeben, von der LoginUrl -Attribut der Datei Web.config, in dem sie ihre Anmeldeinformationen senden können. In einigen Fällen können Sie Benutzer auf bestimmte Seiten in einer Anwendung zugreifen, ohne Authentifizierung zu ermöglichen.

</location>

Konfigurieren des Zugriffs auf eine bestimmte Datei und Ordner

  1. Richten Sie die formularbasierte Authentifizierung.Weitere Informationen klicken Sie auf die nachstehenden Artikelnummern klicken, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
    308157 Gewusst wie: Implementieren formularbasierter Authentifizierung in ASP.NET-Anwendung mithilfe von Visual Basic.NET
    301240 Gewusst wie: Implementieren formularbasierter Authentifizierung in ASP.NET-Anwendung mit c#.NET
  2. Anfordern einer beliebigen Seite in der Anwendung automatisch auf Logon.aspx umgeleitet werden.
  3. Geben Sie oder fügen Sie den folgenden Code, in der Datei Web.config.

    Dieser Code erteilt allen Benutzern Zugriff auf die Seite Default1.aspx und den Ordner Subdir1.
    <configuration>
    	<system.web>
    		<authentication mode="Forms" >
    			<forms loginUrl="login.aspx" name=".ASPNETAUTH" protection="None" path="/" timeout="20" >
    			</forms>
    		</authentication>
    <!-- This section denies access to all files in this application except for those that you have not explicitly specified by using another setting. -->
    		<authorization>
    			<deny users="?" /> 
    		</authorization>
    	</system.web>
    <!-- This section gives the unauthenticated user access to the Default1.aspx page only. It is located in the same folder as this configuration file. -->
    		<location path="default1.aspx">
    		<system.web>
    		<authorization>
    			<allow users ="*" />
    		</authorization>
    		</system.web>
    		</location>
    <!-- This section gives the unauthenticated user access to all of the files that are stored in the Subdir1 folder.  -->
    		<location path="subdir1">
    		<system.web>
    		<authorization>
    			<allow users ="*" />
    		</authorization>
    		</system.web>
    		</location>
    </configuration>
    						
    Benutzer können die Default1.aspx-Datei oder eine andere Datei, die im Ordner Subdir1 in der Anwendung gespeichert öffnen. Sie werden nicht automatisch in die Datei "Logon.aspx" für die Authentifizierung umgeleitet werden.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3, um etwaige andere Seiten oder Ordner für die Sie von nicht authentifizierten Benutzern Zugriff gewähren möchten.

Informationsquellen

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
306590 INFO: ASP.NET-Sicherheit
Weitere Informationen über das <location>-Tag finden Sie unter der .NET Framework Entwicklerhandbuch von auf der folgenden Microsoft-Website: </location>
<location>Einstellungen</location>

Eigenschaften

Artikel-ID: 316871 - Geändert am: Donnerstag, 14. Juni 2012 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft ASP.NET 1.0
  • Microsoft ASP.NET 1.1
Keywords: 
kbconfig kbhowtomaster kbsecurity kbweb kbmt KB316871 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 316871
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com