Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Security Rollup Package

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 317636 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft veröffentlicht ein Security Rollup Package (SRP) für Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition, der die Funktionen aus der Post-Windows NT 4.0 SP6a Security Rollup Package enthält, und die Sicherheitspatches, die in den Abschnitt "Weitere Informationen" in diesem Artikel beschrieben werden. Dieses kleine, umfassende Gesamtpaket von Updates des nach Service Pack 6 (SP6) bietet einen einfacheren Mechanismus für die Verwaltung der Installation von Sicherheitsupdates.

Das SRP enthält nur Sicherheitsupdates für Windows NT 4.0. Patches für andere Produkte oder Betriebssysteme werden nicht enthalten. Microsoft Internet Information Server (IIS) ist nicht für die Verwendung auf Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition vorgesehen und wird nicht unterstützt. Microsoft empfiehlt, dass Kunden, die IIS 4.0 auf Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition, ausgeführt Ihre Systeme, schützen durch das Entfernen von IIS 4.0.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum SRP finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc767874.aspx
Weitere Informationen zu Maßnahmen zu ergreifen, bevor Sie das SRP anwenden finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
318587Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition, Security Rollup Package-Anmerkungen
Pakete sind von der folgenden Website von Microsoft verfügbar (Wenn Ihre Sprache nicht aufgelistet ist, überprüfen Sie bitte zurück):
Bild minimierenBild vergrößern
Download
English Language Version
Bild minimierenBild vergrößern
Download
French Language Version
Bild minimierenBild vergrößern
Download
German Language Version
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Japanese Language Version
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Spanish Language Version
Hinweis: Dieses Paket erfordert Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition SP6.

Freigabedatum: 24 April 2002

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Im SRP enthaltene Updates

Das SRP enthält die folgenden Post SP6-Updates, die vom Microsoft Security Bulletins bereitgestellt wurden. Das SRP enthält auch einige der Updates, die zuvor nicht beschrieben. Da Security Bulletins zu Kunden Wartungsverfahren störende sind, stellt Microsoft häufig diese nur wenn ein unmittelbaren Gefahr für Computer des Kunden ein Sicherheitsproblem. Probleme, die diese Voraussetzung einer unmittelbaren Gefahr für die Sicherheit nicht erfüllen, werden gewöhnlich mithilfe anderer Methoden wie Service Packs oder (wie in diesem Fall) einem SRP behoben.
241041Aktivieren von NetBT auf IP-Ports exklusiv öffnen
242294MS99-041: Sicherheitsbeschreibung ermöglicht Erhöhung auf Remotecomputern
243835MS99-046: How to vorhersagbare TCP/IP Initial Sequence Numbers
246045MS99-055: Fehlerhaften Ressource Enumeration Argumente Mai Named Ursache Pipes und andere Systemdienste fehlgeschlagen
247869MS00-003: Lokaler Prozeduraufruf kann nicht autorisierten Konto Verwendung ermöglichen.
248183Tool Syskey verwendet Schlüsseldaten erneut
248185Security Identifier-Enumeration Funktion in LSA kann Argument nicht ordnungsgemäß behandeln
248399MS00-007: Freigegebene Workstation Setup May Dateien zulassen des Zugriffs auf Papierkorb
249108Registrierung Daten werden durch alle Benutzer sichtbare während Update Rdisk reparieren
249197Internet Explorer wird nicht Verwendung einzelnen SGC-Zertifikat mit 128-Bit-Verschlüsselung für virtuelle Websites zulassen.
249863SGC-Verbindungen von Webclients schlagen fehl
249973MS00-005: RTF-Standarddatei-Viewer Interrupts Normal Programm verarbeiten
250625MS00-024: Standard-Registrierungsschlüssel Berechtigungen können erhöhte Berechtigungen zulassen
257870Fehlerhafte drucken Anforderung möglicherweise Windows 2000 TCP/IP-Drucken-Dienst nicht.
259042Behandeln von Leck in WinLogon nach Einspielen des Windows NT 4.0 Service Pack 6
259496MS00-008: Fehlerhafte Registrierungseinstellung kann Kryptografie Schlüssel gefährden ermöglichen
259622MS00-027: Befehlsprozessor kann keine übermäßige Argumente ordnungsgemäß analysieren
259728MS00-029: Windows hängt mit fragmentierten IP-Datagramme
259773MS00-003: Falsche Antwort an den lokalen Prozeduraufruf beendet "beendet" angezeigt
262388Denial-of-Service-Angriff möglich von Linux RPC-Client
262694MS00-036: Böswilliger Benutzer kann Computersuchdienst Herunterfahren
263307MS00-036: Übermäßiger Browser Ankündigungen können Computer Herunterfahren erzwingen
264684MS00-040: Patch für Sicherheitsanfälligkeit "Authentifizierung des Remote-Registrierungszugriff"
266433MS00-070: Patch für zahlreiche Sicherheitsanfälligkeiten in LPC-Port-Systemaufrufen
267858Fehlermeldung "Der Vorgang Lesen konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden" beim Bearbeiten einer Datei
268082DNS SOA Datensatz kann Administrator-Kontoname anzeigen.
269049MS00-052: Registrierung aufgerufene Programme verwenden Standard-Suchpfad
269239MS00-047: NetBIOS-Anfälligkeit kann auf die Namenskonflikten führen
271216Update für E-Mail-Probleme zwischen 128-Bit und 56-Bit-Verschlüsselung mit französische Ländereinstellungen
274835MS00-083: Pufferüberlauf im Netzwerkmonitor kann Sicherheitsanfälligkeit führen.
275567MS00-091: Mehreren NetBT-Sitzungen lokalen Host hängt
276575MS00-094: Patch für Sicherheitsanfälligkeit "Phone Book Service-Pufferüberlauf"
277910MS00-087: Patch für Sicherheitsanfälligkeit in "Terminal Server anmelden Pufferüberlauf"
279336MS01-003: Patch für Sicherheitsanfälligkeit in Winsock-Mutex
279843Einige Named Pipes System werden nicht mit entsprechenden Berechtigungen erstellt.
280119MS01-008: Ein Update ist für die NTLMSSP-Privilegienausweitung verfügbar
283001MS01-009: Patch für Sicherheitsanfälligkeit Streamen von fehlerhaften PPTP-Paket
292435MS01-040: Ungültige RDP-Daten können Speicherverlust in Terminaldienste verursachen
293818MS01-051: Irrtümlich von VeriSign ausgestellte digitale Zertifikate stellen Spoofing dar
298012MS01-041: Fehlerhafter RPC-Anforderung kann Service Probleme verursachen.
303628Relativer Pfad Ausgabe kann Programm, in der System-Kontext ausführen zulassen.

FrontPage-Servererweiterungen

FrontPage-Servererweiterungen sind Bestandteil der Windows NT 4.0 Option Pack. Dieses Pack ist auf Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition nicht unterstützt. Patches für FrontPage-Servererweiterungen wurden ausschließlich für Kunden als Teil des SRP bereitgestellt, die das Option Pack zum Schutz Ihrer Computer während der Migration zu einer unterstützten Operating system installiert haben.

Index Server 2.0

252463MS00-006: Index Server-Fehlermeldung zeigt die physische Position von Webordnern
294472MS99-057: Index Server suchen-Funktion enthält ungeprüften Puffer
296185MS01-025: Patch für neue Variante des "Malformed Hit-Highlighting"
300972MS01-033: Ungeprüfter Puffer in ISAPI-Erweiterung kann Server beeinträchtigen führen.
Hinweis : Indexserver 2.0 ist Teil der Windows NT 4.0 Option Pack, die unter Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition nicht unterstützt wird. Patches für Index Server 2.0 wurden nur für Kunden als Teil des SRP bereitgestellt, die das Option Pack zum Schutz Ihrer Computer während der Migration zu einer unterstützten Operating system installiert haben.

Internet Information Server 4.0

252693Aufgeteilter Codierung der Anforderung mit keine Daten führt IIS-Speicherleck
254142MS00-023: 100 % Prozessorauslastung, Senden von eine großen Escape-Sequenz
260205MS00-030: HTTP-Anforderung mit viele Punkte verursacht Prozessorauslastung
260838MS00-031: IIS stoppt HTR-Anforderungen bearbeiten
267559MS00-044: GET für HTR-Datei einen "Denial of Service" führen oder Durchsuchen von Verzeichnissen aktivieren
269862MS00-057: Patch für Kanonisierung Fehler Problem veröffentlicht
271652MS00-063: Patch für die Sicherheitsanfälligkeit aufgrund URLs, Web Antwort deaktiviert, veröffentlicht
274149Cookies werden nicht markiert als SSL-gesicherte in IIS
277873MS00-086: Patch für "Web Server Datei Anforderungen analysieren"
285985MS01-004: Patch für neue Variante von Dateifragmenten über .HTR Sicherheitsanfälligkeit
295534MS01-026: Überflüssiger Decodierungsvorgang kann Ausführung von Befehlen durch IIS zulassen
297860MS01-044: IIS 5.0 Security and Windows NT 4.0 SP5 IIS 4.0 Patch Rollup
319733MS02-018: Kumulatives Update vom April 2002 für Internet-Informationsdienste
Hinweis : Internet Information Server 4.0 ist Teil der Windows NT 4.0 Option Pack, die unter Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition nicht unterstützt wird. Patches für IIS 4.0 wurden ausschließlich für Kunden als Teil des SRP bereitgestellt, die das Option Pack zum Schutz Ihrer Computer während der Migration zu einer unterstützten Operating system installiert haben.

In Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition Security Rollup Package enthaltenen Updates

Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Security Rollup Package ist nicht die Patches ersetzen, die in den folgenden Post SP6 Security Bulletins enthalten sind:
300845MS02-013: Umleitung von Internetverkehr mittels Java Applet möglich
311967MS02-017: Ungeprüfter Puffer im Multiple UNC Provider
313829Ungeprüfter Puffer in der Windows-Shell erlaubt möglicherweise die Ausführung von Code
314147MS02-006: Ungeprüfter Puffer im SNMP-Dienst kann Ausführung von Code ermöglichen
318202MS02-008: XMLHTTP-Steuerelement in MSXML 2.0 kann Zugriff auf lokale Dateien zulassen
Der Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Security Rollup Package enthält keine den Patch in der folgenden Post SP6 Security Bulletin übermittelt da Sie nur angewendet werden soll, wenn WebDAV auf dem Server installiert wurde.
296441MS01-022: WebDAV Service Provider kann Skripts sendet Anforderungen als Benutzer zulassen
Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Security Rollup Package ist nicht die Tools enthalten, die als Teil von den folgenden Bulletins bereitgestellt werden. Diese Tools sollten gedownloadet und separat ausgeführt werden.
265714MS00-095: Windows NT 4.0-SNMP-Registrierungseinträge werden gelesen
267861MS00-095: RAS-Registrierung ändern, ohne Berechtigungen zulassen
267864MS00-095: Schlüssel von MTS Package Administration enthält Informationen über Benutzer
Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Security Rollup Package ist nicht das folgende Bulletin Ablösen da die Fehlerbehebung in diesem Fall eine administrative Prozedur anstelle einer Software erfordert.
241219MS99-036: Datei für unbeaufsichtigte Installation wird nicht gelöscht nach Setup ist beendet

Eigenschaften

Artikel-ID: 317636 - Geändert am: Donnerstag, 19. April 2007 - Version: 7.7
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Service Pack 6
Keywords: 
kbmt kbhotfixserver kbqfe kbfix kbinfo kbqfe kbsecurity KB317636 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 317636
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com