Gewusst wie: Veröffentlichen auf einem Unextended Webserver mithilfe von FTP in FrontPage 2002

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 318272 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Ein unextended -Webserver ist ein Webserver, die auf dem Microsoft FrontPage-Servererweiterungen nicht installiert werden. In diesem Artikel werden drei Methoden beschrieben, mit denen Sie ein FrontPage-Web auf einem UNIX-Webserver ohne Erweiterungen mit Hilfe des FTP-Protokolls (File Transfer Protocol) veröffentlichen können.

Weitere Informationen

Um ein Web im Internet oder in einem Intranet anzeigen zu können, müssen Sie es zunächst veröffentlichen. In FrontPage können Sie Ihre Website veröffentlichen, indem im Menü Datei auf Web veröffentlichen . Wenn die FrontPage-Servererweiterungen auf dem Webserver installiert sind, kann FrontPage über das HTTP-Protokoll (Hypertext Transport Protocol) direkt mit den Erweiterungen auf diesem Server kommunizieren. Jedoch, wenn die FrontPage-Servererweiterungen nicht auf dem Server installiert sind oder Sie nicht sicher sind, ob Sie installiert sind, FTP können Sie um Ihre Dateien auf dem Webserver zu veröffentlichen.

Wenn Sie das Web auf einem UNIX-Server über FTP veröffentlichen, dient das Basisverzeichnis als Standarverzeichnis für den Dateiupload. Sie müssen dann in den richtigen Inhaltsordner wechseln. Mit folgenden Methoden können Sie sicherstellen, dass die Website erfolgreich im richtigen Verzeichnis auf dem Webserver veröffentlicht wird.

Hinweis : Wenn Sie den Namen des FTP-Servers oder Ihre Anmeldeinformationen nicht kennen, kontaktieren Sie den Systemadministrator oder Internetdienstanbieter (ISP) bevor Sie fortfahren.

Methode 1: Hinzufügen von FTP-Server zur Liste FTP-Adressen

  1. Starten Sie FrontPage und öffnen Sie anschließend Ihr Web.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Web veröffentlichen .
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen .
  4. Klicken Sie im Suchen in auf FTP-Adressen hinzufügen/ändern .
  5. Geben Sie im Feld Name der FTP-Site den Namen des FTP-Servers.
  6. Klicken Sie unter Anmelden als auf Benutzer , geben Sie Ihren Benutzernamen ein, und geben Sie im Feld Kennwort Ihr Kennwort ein.
  7. Klicken Sie auf Hinzufügen , und klicken Sie dann auf OK .
Die FTP-Site, die Sie hinzugefügt wird jetzt unter FTP-Adressen aufgeführt. Um Ihr Web zu veröffentlichen, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, doppelklicken Sie auf die entsprechende FTP-Site in der Liste FTP-Adressen , suchen Sie den Ordner auf dem UNIX-Server in dem Sie Ihre Dateien veröffentlichen möchten und klicken Sie dann auf Veröffentlichen .

Methode 2: Angeben des absoluten Pfades zum FTP-Server

  1. Starten Sie FrontPage und öffnen Sie anschließend Ihr Web.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Web veröffentlichen .
  3. Geben Sie unter Adresse zum Veröffentlichen Ihrer Webs zu den absoluten Pfad zu Ihrem Inhalt Verzeichnis auf dem FTP-Server. Stellen Sie sicher, dass Sie den Pfad der sich der Inhaltsordner %2f Präfix hinzufügen.

    Wenn sich der Inhaltsordner z. B. unter dem URL (Uniform Resource Locator)
    http://www.example.com/MyDocs
    und physisch auf dem Webserver unter dem Pfad
    /usr/local/Apache/htdocs/MyDocs
    befindet, geben Sie in FrontPage den folgenden Pfad ein:
    FTP://FTP.example.com/%2fusr/Local/Apache/htdocs/MyDocs
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen .
Die %2f Zeichensequenz ist eine hexadezimale Escapesequenz für einen Schrägstrich, der das Stammverzeichnis auf dem FTP-Server darstellt. Durch Hinzufügen dieses Präfixes kann der FTP-Server den Inhaltsordner finden.

Methode 3: Erstellen einer symbolischen Verknüpfung

Erstellen Sie im Basisverzeichnis des Webservers eine symbolische Verknüpfung, die auf das Inhaltsverzeichnis verweist.

Wenn sich der Inhaltsordner z. B. unter dem URL
http://www.example.com/MyDocs
und physisch auf dem Webserver unter dem Pfad
/usr/local/Apache/htdocs/MyDocs
befindet, erstellen Sie im Basisverzeichnis eine Verknüpfung, indem Sie Folgendes eingeben:
ln-s /usr/local/apache/htdocs/mydocs mydocs
Wenn Sie die Verknüpfung erstellt haben, geben Sie das Verzeichnis in FrontPage an. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie FrontPage und öffnen Sie anschließend Ihr Web.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Web veröffentlichen .
  3. Geben Sie unter Adresse, Ihr Web zu veröffentlichen den Speicherort des FTP-Servers.

    Geben Sie beispielsweise ftp://ftp.example.com/mydocs .
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen .

Informationsquellen

Weitere Informationen zum Veröffentlichen von Webs über FTP erhalten Sie, wenn Sie auf eine der nachfolgenden Artikelnummern klicken, um die betreffenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
198523: Fp2000 FrontPage-Website veröffentlichen
219164FP2000: Kennwort aufgefordert beim Veröffentlichen mit FTP-Adressen
265159FP2000: Veröffentlichen mit FTP auf Home Directory Verzeichnis nicht Inhalts navigiert
Weitere Informationen dazu, wie ein Web in FrontPage veröffentlichen klicken Sie auf im Menü Hilfe auf Microsoft FrontPage-Hilfe , geben Sie den Office- oder Antwort-Assistenten Veröffentlichen eines Web und anschließend auf Suchen klicken, um die zurückgegebenen Themen anzuzeigen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 318272 - Geändert am: Montag, 3. Februar 2014 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft FrontPage 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbhowto kbhowtomaster KB318272 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 318272
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com