Fehlermeldung: Dieser Computer ist nicht genügend Speicherplatz auf der ausgewählten Partition ist.

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 320982 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, ein RIS-Abbild bereitstellen, die Sie mithilfe von Riprep.exe auf einem Clientcomputer erstellt, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Setup kann nicht das Abbild des Betriebssystems kopieren, das Sie ausgewählt haben.

Dieser Computer nicht genügend Speicherplatz auf der ausgewählten Partition über.

Wenden Sie sich an Ihren Administrator

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der beiden folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Die Festplatte auf dem Quellcomputer ist größer als der Festplatte auf dem Zielcomputer. Die Festplatteninformationen in der Imirror.dat-Datei während der Erstellung der RIS-Abbild enthalten ist und auf dem RIS-Server für das Bild gespeichert.
  • (Master Boot Record) enthält eine Art geschützte Partition entweder Geben Sie 0 x 12-EISA, geben Sie 0xDE Dell Diagnose oder geben Sie 0 x 84 anhalten auf der Festplatte (S2D). Windows Setup diese Partitionstypen bleiben intakt, und wenn der verbleibende Datenträger Speicherplatz zu klein für das RIS-Abbild ist, erhalten Sie die Fehlermeldung.

    Hinweis: Geben Sie der Typ 0 x 12, 0xDE, oder Typ 0 x 84 haben keinen zulässigen Partitionen werden. Wenn der MBR enthält Einträge, die nicht gültig sind und die Bytes 0 x 12, 0xDE oder 0 x 84 erfolgen in eines der SystemID-Byte-Offsets werden, die Sektoren insgesamt für die Partition die Gesamtkapazität des Laufwerks abgezogen werden. Dies kann den Fehler verursachen.

Lösung

Verwenden Sie, je nach der Ursache, die geeignete Methode:
  • Erstellen Sie das RIS-Abbild auf einer kleineren Festplatte neu.
  • Installieren Sie eine größere Festplatte auf dem Zielcomputer. Die Festplatte muss als groß wie oder größer als der Festplatte des Quellcomputers sein.
  • Wischen Sie, den MBR mithilfe einer Festplattenpartitionierung Dienstprogramm so, dass das gesamte Laufwerk freier Speicherplatz ist.

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
228908Anforderungen für Imaging-Clients mit Riprep.exe

Eigenschaften

Artikel-ID: 320982 - Geändert am: Donnerstag, 1. März 2007 - Version: 4.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server SP1
  • Microsoft Windows 2000 Server SP2
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP1
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP2
  • Microsoft Windows 2000 Professional SP1
  • Microsoft Windows 2000 Professional SP2
Keywords: 
kbmt kberrmsg kbprb KB320982 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 320982
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten

Kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten
Wenden Sie sich an den Answer Desk, um professionelle Hilfe zu erhalten.