Update: Doppelklicken auf den Zeilentrenner bei leeren Zellen führt zu System.ArgumentOutOfRangeException

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 321556 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D321556
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
321556 FIX: System.ArgumentOutOfRangeException When You Double-Click Row Divider with Empty Cells
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Beim Doppelklicken eines Zeilentrenners in einem DataGrid-Steuerelement einer Microsoft Visual Studio .NET-Windows-Anwendung, die .NET Common Language Runtime verwendet und die Zellen DataGrid leer sind, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
System.ArgumentOutOfRangeException: Der Index liegt außerhalb des gültigen Bereichs. Der Index darf keine negative Zahl sein und muss kleiner als die Auflistungsgröße sein.

Parametername: startIndex
in System.Globalization.CompareInfo.IndexOf(String source, String value, Int32 startIndex)
in System.Windows.Forms.DataGridTextBoxColumn.GetPreferredHeight(Graphics g, Object value)
in System.Windows.Forms.DataGrid.RowAutoResize(Int32 row)
in System.Windows.Forms.DataGrid.OnMouseDown(MouseEventArgs e)
in System.Windows.Forms.Control.WmMouseDown(Message m, MouseButtons button, Int32 clicks)
in System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message m)
in System.Windows.Forms.ControlNativeWindow.OnMessage(Message m)
in System.Windows.Forms.ControlNativeWindow.WndProc(Message m)
in System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund eines Fehlers in den .NET Windows Forms-Klassen auf.

Lösung

Installieren Sie das aktuellste Service Pack für Microsoft .NET Framework, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
318836 INFO: How to Obtain the Latest .NET Framework Service Pack

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft .NET Framework Service Pack 2 (SP2) behoben.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 321556 - Geändert am: Montag, 17. April 2006 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Professional Edition
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Enterprise Architect
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Enterprise Developer
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Academic Edition
Keywords: 
kbqfe kbhotfixserver kbbug kbfix kbnetframe100presp2fix kbnetframe100sp2fix KB321556
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com