Update: ASP.NET Worker-Prozess (Aspnet_wp.exe) wird unerwartet wieder verwendet

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 321792 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D321792
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
321792 FIX: ASP.NET Worker Process (Aspnet_wp.exe) Is Recycled Unexpectedly
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Der ASP.NET Workerprozess (Aspnet_wp.exe) wird unerwartet wieder verwendet, falls er während des in der Konfigurationseinstellung responseDeadlockInterval definierten Zeitraumes nicht aktiv war.

Im Ereignisprotokoll der Systemanwendung wird das folgende Ereignis protokolliert:
Ereignistyp:       Error (Fehler)
Ereignisquelle:    ASP.NET 1.0.3705.0
Ereigniskategorie: Keine
Ereignis-ID:       1003
Datum:             24.Apr.2002
Uhrzeit:           18:18:23 
Benutzer:          NV
Computer:          <Computername> 						
Beschreibung:
aspnet_wp.exe  (PID: <xxx>) wurde wieder verwendet, da sie deaktiviert war. 
In den letzten 180 Sekunden wurden keine Antworten für anstehende Anforderungen gesendet.
Hinweis: Dieses Ereignis wird standardmäßig in einem Deadlock-Szenario protokolliert. Vergewissern Sie sich, dass es sich hierbei nicht um ein Deadlock-Szenario handelt, bevor Sie den im Abschitt Lösung aufgeführte Hotfix installieren. Falls Ihr Problem durch ein Deadlock verursacht wird, benötigen Sie diesen Hotfix nicht.

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um ein Deadlock-Szenario auszuschließen:
  • Öffnen Sie den Systemmonitor und fügen Sie zum Objekt ASP.NET-Anwendung den Zähler für ausgeführte Anforderungen (Requests Executing counter) hinzu. Falls die Zahl der ausgeführten Anforderungen zum Zeitpunkt der Wiederverwendung größer als Null sein sollte, tritt ein Deadlock auf.

    Weitere Informationen zum Systemmonitor finden Sie in der integrieren Hilfe von Microsoft Windows.
  • Fügen Sie einen nativen Debugger zum Prozess Aspnet_wp.exe hinzu und lesen Sie die Threads aus. Falls einer der Threads zu diesem Zeitpunkt eine Anforderung bearbeitet, tritt ein Deadlock auf. Überprüfen Sie in diesem Fall den Thread, der die Anforderung bearbeitet, und ermitteln Sie, aus welchem Grund die Anforderung nicht mehr reagiert.

Lösung

Installieren Sie das aktuellste Service Pack für Microsoft .NET Framework, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
318836 INFO: Wie Sie das neueste .NET Framework Service Pack erhalten

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft .NET Framework Service Pack 2 (SP2) behoben.

Weitere Informationen

Unter bestimmten Umständen wird die Logik zum Bearbeiten von Anforderungen nicht synchronisiert. Falls innerhalb des Zeitraums, der in Ihrer Machine.config-Datei im Attribut responseDeadlockInterval des Elements <processModel> definiert ist, keine Anforderungen erhalten wurden, kann hierdurch der Mechanismus zum Aufspüren von Deadlocks aktiviert werden.

Hinweis: Dieses Problem tritt möglicherwise haufiger auf, wenn Sie SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer) verwenden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 321792 - Geändert am: Montag, 27. Oktober 2003 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft ASP.NET (in .NET Framework enthalten) 1.0
Keywords: 
kbbug kbfix kbhttpruntime kbnetframe100presp2fix kbnetframe100sp2fix KB321792
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com