STS: Probleme in SharePoint Team Services, die durch Office XP Service Pack 2 behoben werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 323549 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D323549
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
323549 STS: Issues Fixed in SharePoint Team Services for Microsoft by Office XP Service Pack 2
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt Microsoft Office XP Service Pack 2 (SP-2) zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt, welche Probleme in SharePoint Team Services von Microsoft durch dieses Service Pack behoben werden.

Weitere Informationen zum Download und zur Installation von Office XP SP-2 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
325671 OFFXP: Überblick über Office XP Service Pack 2

Weitere Informationen

So downloaden und installieren Sie das Service Pack

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Office XP SP-2 beziehen können, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307841 OFFXP: Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

So ermitteln Sie, ob das SP-2-Update installiert ist

Folgende Dateien werden vom Office XP SP-2 aktualisiert:
Datum       Zeit       Version       Größe       Dateiname    Plattform
--------------------------------------------------------------------------
02/21/02    05:36PM    10.0.3228      32,768     Fp50ext.dll     x86
06/12/02    04:07PM    10.0.4205     137,800    Fp5amsft.dll     x86
06/12/02    04:07PM    10.0.4205     952,904     Fp5autl.dll     x86
06/22/02    10:37PM    10.0.4219    1382,984     Fp5awel.dll     x86
06/22/02    10:37PM    10.0.4219     830,024      Owssvr.dll     x86

Durch das Update behobene Probleme

Benutzerinformationen können anonym durchsucht werden

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
326358 STS: Anonyme Clients können Benutzerinformationen browsen

Serverüberprüfung entfernt Gruppen aus Rollen

Nicht lokale Gruppen werden von der Serverüberprüfung entfernt, wenn der Wert NoMachineGroups auf 1 gesetzt ist.

IIS und Servererweiterungen werden mit dem Microsoft Windows Server 2003-Update installiert

Wenn Sie einen Microsoft Windows 2000 Server-Computer auf Windows Server 2003 aufrüsten, werden die Internet-Informationsdienste (IIS) und die FrontPage-Servererweiterungen installiert, selbst wenn diese vor dem Update nicht installiert waren.

Zugriffsverletzung beim Erstellen von Unterweb bei hoher Serverbelastung

Beim Erstellen eines neuen Unterwebs kann eine Zugriffsverletzung auftreten, wenn der Server stark belastet ist.

Bei neu erstellter Site schlägt die Serverüberprüfung fehl

Es erfolgt keine SharePoint-Serverüberprüfung bei einer neuen Site, wenn der SharePoint-Timerdienst nicht registriert ist.

Eigene Berechtigungen für Unterweb werden nicht ordnungsgemäß angewendet

Wenn Sie den Microsoft FrontPage 2000-Client verwenden, um eigene Berechtigungen für ein verschachteltes Unterweb anzuwenden, werden die Berechtigungen nicht ordnungsgemäß angewendet.

Falsche Metabase-Attribute in Windows Server 2003

Vom Setup für FrontPage-Serverweiterungen werden falsche Eigenschaften für den FrontPage ISAPI-Filter in die IIS-Metabase von Windows Server 2003 geschrieben

Diskutieren von Dokumenten mit Pluszeichen im Dateinamen nicht möglich

Dokumente, die ein Pluszeichen im Dateinamen enthalten, können nicht diskutiert werden. Die Fehlermeldung "Datei nicht gefunden" oder ähnliche Fehlermeldungen werden angezeigt.

In der Ereignisanzeige werden ungültige POST-Anfragen an Servererweiterungen protokolliert

Ungültige POST-Anfragen an die FrontPage-Servererweiterungen werden nicht mehr in der Ereignisanzeige protokolliert, um zu verhindern, dass die Protokolle der Ereignisanzeige unbeabsichtigt mit Informationen gefüllt werden.

Serverüberprüfung löscht Listen auf neuer Website

Wenn Sie die Serverüberprüfung vor und nach dem Erstellen einer neuen Website ausführen, werden möglicherweise alle Listen auf der Website gelöscht, die Sie gerade erstellt haben.

Link "Nächste Seite" auf Listenseite funktioniert nicht mit Filter für Double-Byte-Zeichensatz (DBCS)

Wenn Sie mithilfe nicht UTF8-codierter Werte einen Filter auf eine Liste anwenden, funktioniert der Link "Nächste Seite" nicht mehr.

Geplante Serverüberprüfung entfernt Listen aus virtuellen Unterwebs

Wenn eine automatische Serverüberprüfung eingeplant ist, werden Listen in Unterwebs, die aus virtuellen Verzeichnissen erstellt wurden, möglicherweise gelöscht. Potenzielle

Sicherheitsanfälligkeit durch Heap-Überlauf

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
326359 STS: Mögliche Sicherheitsanfälligkeit durch Heap-Überlauf

Durch anonyme Abfragen mit XMLDATA können Benutzerinformationen abgerufen werden

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
326360 STS: Anonyme Anfragen, die XMLData verwenden, liefern Benutzerinformationen zurück

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Problemen, die durch das Microsoft Office XP Service Pack 2 behoben werden, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
325671 OFFXP: Überblick über Office XP Service Pack 2
Weitere Informationen zu Problemen in SharePoint Team Services, die durch das Microsoft Office XP Service Pack 1 behoben werden, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
312543 STS: Durch Office XP SP1 in SharePoint Team Services behobene Probleme

Eigenschaften

Artikel-ID: 323549 - Geändert am: Donnerstag, 27. Februar 2014 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SharePoint Team Services
  • Microsoft Office XP Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbinfo kbofficexpsp2fix KB323549
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com