Gewusst wie: Starten und Beenden einzelner Websites in IIS

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 324090 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Unterschiede zwischen starten und Beenden von Websites in Apache und IIS und beschreibt, wie den Status-Website in Internetinformationsdienste (IIS) gesteuert.

Vergleichen von Apache-Website Steuerelemente an Steuerelemente der IIS-Website

Wenn Sie Apache verwenden, können Sie den Webserver mithilfe des Dienstprogramms Apachectl steuern. Sie können dieses Dienstprogramm verwenden, um zu starten, beenden und starten Sie den Webserver neu (i. d. r. Sie verwenden dieses Tool nach Änderung Konfigurationen verwendet). Zum Deaktivieren oder einzelne Websites aktivieren, müssen Sie die Konfigurationsdatei bearbeiten, und starten den gesamten Web Server-Prozess neu. Wenn Sie dies tun, sind die anderen Sites, die auf demselben Server gehostet sind betroffen.

Wenn Sie IIS verwenden, wird jede Website einzeln behandelt. Als Ergebnis können Sie starten und beenden eine einzelne Website ohne den gesamten Server. Sie müssen auch keinen Server Neustart, wenn Sie eine Konfiguration ändern. Wenn Sie eine Konfiguration ändern, werden die Änderungen sofort wirksam. Wenn Sie den Server für eine einzelne Website vorübergehend anhalten möchten, können Sie anhalten und fortsetzen die Site ohne eine vollständige Herunterfahren oder Startsequenz.

Starten Sie eine einzelne Website

Sie können eine einzelne Website starten, ohne den Betrieb des jede andere Website, die verwendet wird, die von einem Server unterstützt wird, die vom IIS-Manager verwaltet wird.

Um eine einzelne Website zu starten, die zuvor angehalten:
  1. Melden Sie sich als Administrator bei dem Webservercomputer an.
  2. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  3. Doppelklicken Sie auf Verwaltung , und doppelklicken Sie dann auf Internetdienste-Manager .
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Website, die Sie im linken Bereich beginnen möchten; klicken Sie dann auf Starten .

Beenden einer einzelnen Website

Sie können eine einzelne Website beenden, ohne den Betrieb der anderen Website, die von einem Server unterstützt wird, die vom IIS-Manager verwaltet wird.

So beenden Sie eine einzelne Website
  1. Melden Sie sich als Administrator bei dem Webservercomputer an.
  2. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  3. Doppelklicken Sie auf Verwaltung , und doppelklicken Sie dann auf Internetdienste-Manager .
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Website, die Sie im linken Bereich beenden möchten; klicken Sie dann auf Beenden .

Anhalten und Fortsetzen einer einzelnen Website

Wenn Sie anhalten und eine Website fortsetzen, wird IIS nimmt keine Anforderungen oder beendet die Verarbeitung aller vorhandenen Anforderungen. Wenn Sie eine Website anhalten, können vorübergehend verringern die Last auf einem Computer oder bedeutende Änderungen an der Ordnerstruktur oder der Dokumentstruktur.

Anhalten oder Fortsetzen einer einzelnen Website:
  1. Melden Sie sich als Administrator bei dem Webservercomputer an.
  2. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  3. Doppelklicken Sie auf Verwaltung , und doppelklicken Sie dann auf Internetdienste-Manager .
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Website, die Sie im linken Fensterbereich anhalten möchten; klicken Sie dann auf Anhalten .


Informationsquellen

Weitere Informationen zur Durchführung von Wartungsaufgaben nach einer von UNIX zu Windows-Migration finden Sie die Artikelnummer unten klicken, um der Microsoft Knowledge Base:
324539Gewusst wie: Ausführen von Wartung und Zusatzkomponenten Aufgaben nach einer von UNIX zu Windows migrieren







Eigenschaften

Artikel-ID: 324090 - Geändert am: Dienstag, 21. November 2006 - Version: 3.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Small Business Server 2000 Standard Edition
  • Microsoft Internet Information Services 5.0
Keywords: 
kbmt kbhowto kbhowtomaster KB324090 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 324090
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com