Artikel-ID: 324762 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D324762
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Beim Starten von Microsoft Windows XP wird möglicherweise eine Fehlermeldung etwa folgenden Inhalts angezeigt:
Lsass.exe Einstiegspunkt nicht gefunden

Der Prozedureinstiegspunkt "_resetstkoflw " wurde in der DLL "Msvcrt.dll" nicht gefunden.
- oder -
Services.exe: Einstiegspunkt nicht gefunden

Der Prozedureinstiegspunkt "_resetstkoflw " wurde in der DLL "Msvcrt.dll" nicht gefunden.
Wenn Sie OK drücken, wird auf dem Computerbildschirm ein leerer Desktop angezeigt. Der Zeiger ist möglicherweise vorhanden und funktionsfähig. Allerdings gibt es nichts, worauf Sie klicken können, und die Tastatur funktioniert nicht.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie die Datei "Msvcrt.dll" durch eine Drittanbieterversion ersetzt haben, die die Funktion _resetstkoflw (Wiederherstellung aus Stapelüberlauf) nicht enthält.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie die Windows XP-Wiederherstellungskonsole, um die Datei "Msvcrt.dll" durch die ursprüngliche Version zu ersetzen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Legen Sie die Windows XP-CD-ROM in das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk ein und starten Sie den Computer von der CD-ROM neu.

    HINWEIS: Bei manchen Computern müssen Sie unter Umständen erst die BIOS-Einstellungen ändern, damit Sie den Computer von einer CD-ROM starten können. Nähere Informationen zum Ändern des BIOS finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Computer.
  2. Drücken Sie auf dem Bildschirm Willkommen die Taste R, um die Wiederherstellungskonsole zu starten.
  3. Geben Sie die Nummer für die zu reparierende Installation ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  4. Geben Sie das Administratorkennwort ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  5. Wenn sich die Windows XP-CD-ROM noch im CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk befindet, geben Sie die folgenden Befehle ein, und drücken Sie nach JEDEM Befehl die Eingabetaste:
    • cd system32
    • ren msvcrt.dll msvcrt.old
    • CD-ROM_oder_DVD-ROM_Laufwerkbuchstabe:
    • cd \i386
    • expand msvcrt.dl_ BootLaufwerkbuchstabe:\windows\system32
    • exit
    HINWEIS: BootLaufwerkbuchstabe bezieht sich auf den Laufwerkbuchstaben des Startlaufwerks. Es bezieht sich mit anderen Worten auf das Laufwerk, auf dem sich der Windows-Ordner befindet, was wahrscheinlich Laufwerk "C" ist. CD-ROM_oder_DVD-ROM_Laufwerkbuchstabe bezieht sich auf den Laufwerkbuchstaben des CD-ROM- oder des DVD-ROM-Laufwerks. Das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk befindet sich häufig in Laufwerk "D".
HINWEIS: Die Verkaufsversion der Datei "Msvcrt.dll" stammt vom 23. August 2001. Sie gehörte zum Lieferumfang von Windows XP und verfügt über die folgenden Eigenschaften:

Geändert 23.08.01
Dateigröße: 315 KB (322.560 Bytes)
Version: 7.0.2600.0

Weitere Informationen

Diese Version enthält die Funktion _resetstkoflw.

Um die Funktionen in einer DLL-Datei anzuzeigen, verwenden Sie das Dienstprogramm "Dependency Walker" (Depends.exe), das in den Windows XP-Supporttools verfügbar ist. Um die Windows XP-Supporttools zu installieren, legen Sie die Windows XP-CD-ROM in das CD- oder DVD-ROM-Laufwerk ein, klicken Sie auf Start, dann auf Ausführen, geben Sie CD-ROM_oder_DVD-ROM_Laufwerkbuchstabe:\Support\Tools\Setup.exe das Feld Öffnen ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 324762 - Geändert am: Montag, 21. Mai 2012 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kberrmsg kbprb KB324762
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com