PUB2002: Probleme in Publisher 2002, die durch Office XP Service Pack 2 behoben werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 325733 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D325733
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
325733 PUB2002: Issues Fixed in Publisher 2002 by Office XP Service Pack 2
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt Microsoft Office XP Service Pack 2 (SP-2) zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt, welche Probleme in Microsoft Publisher 2002 durch dieses Service Pack behoben werden.

Weitere Informationen zum Download und zur Installation von Service Pack 2 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
325671 OFFXP: Überblick über Office XP Service Pack 2

Weitere Informationen

Durch Office XP Service Pack 2 behobene Probleme in Publisher 2002

Das Update behebt die in folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschriebenen Probleme:

317070 PUB2002: Office Application Error Message in Publisher 2002 When You Open or Save a Publisher File
292260 PUB2002: In früherer Version erstelltes WordArt-Objekt sieht anders aus
322041 PUB2002: META Tags Do Not Work as Expected

Weitere durch Office XP SP-2 behobene Probleme

Darüber hinaus werden die folgenden Probleme behoben:
PUB2002: Ein Administrator kann das Feature Tools im Web nicht deaktivieren

Dieses Update behebt ein Problem, durch das ein Administrator in Publisher 2002 im Menü Extras das Feature Tools im Web nicht vollständig deaktivieren kann.

PUB2002: Namen von Schriftarten werden in Cascading Stylesheets beschädigt

Dieses Update behebt ein Problem, durch das Namen von Schriftarten beschädigt werden, nachdem Sie ein Schriftartenschema angewendet haben, das in einem Cascading Stylesheet enthalten ist.

PUB2002: Eingabefelder und Tabellen werden nicht mehr korrekt angezeigt, wenn innerhalb einer Microsoft Windows XP-Publikation gescrollt wird

Dieses Update behebt ein Problem, durch das Microsoft Windows XP-Publikationen nicht mehr korrekt angezeigt werden, wenn die Publikationen Eingabefelder oder Tabellen enthalten. Dieses Problem kann auf Computern mit Microsoft Windows XP als Betriebssystem auftreten.

Eigenschaften

Artikel-ID: 325733 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Publisher 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbinfo kbgrpmose kbdta kbofficexpsp2fix KB325733
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com