OFFXP: Probleme in der Office XP Rechtschreib- und Grammatikprüfung, die durch Office XP Service Pack 2 (SP-2) behoben werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 325735 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D325735
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
325735 OFFXP: Issues Fixed in Office XP Spelling and Grammar Checker by Office XP Service Pack 2 (SP-2)
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt Microsoft Office XP Service Pack 2 (SP-2) zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt, welche Probleme bei der Rechtschreib- und Grammatikprüfung in Office XP-Programmen durch dieses Service Pack behoben werden.

Weitere Informationen zum Download und zur Installation von Service Pack 2 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
325671 OFFXP: Overview of the Office XP Service Pack 2

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum neuesten Service Pack für Microsoft Office XP finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307841 OFFXP: How to Obtain the Latest Office XP Service Pack

Probleme bei der Office XP-Rechtschreib- und Grammatikprüfung, die durch Office XP Service Pack 2 (SP-2) behoben werden

WD2002: Beim Öffnen eines Dokuments in niederländischer Sprache wird Word unerwartet beendet

Dieses Update behebt ein Problem, durch das Microsoft Word 2002 unerwartet beendet wird, sobald ein Dokument in niederländischer Sprache geöffnet wird und Word auf die Sprache Niederländisch (Niederlande) konfiguriert ist.

WD2002: Unkorrekte Vorschläge der Rechtschreib- und Grammatikprüfung in Dokumenten niederländischer Sprache

Dieses Update behebt ein Problem, durch das bei der Rechtschreib- und Grammatikprüfung von Dokumenten niederländischer Sprache unkorrekte Vorschläge angeboten werden.

WD2002: Word wird bei Texteingaben in ein niederländisches Dokument unerwartet beendet

Dieses Update behebt ein Problem, durch das Word 2002 möglicherweise unerwartet beendet wird, sobald Text in ein Dokument niederländischer Sprache eingegeben wird.

WD2002: Einzelne Buchstaben eines polnischsprachigen Dokuments werden durch komplette Wörter ersetzt

Dieses Update behebt ein Problem, durch das die Autokorrektur in Word 2002 in polnischsprachigen Dokumenten einzelne Buchstaben durch komplette Wörter ersetzt.

WD2002: In französischsprachigen Dokumenten wird bei der Grammatik- und Rechtschreibprüfung ein identisches Wort als Alternative vorgeschlagen

Dieses Update behebt ein Problem, durch das die Grammatik- und Rechtschreibprüfung in französischsprachigen Dokumenten ein identisches Wort als Alternative vorschlägt, wenn ein Apostroph auf ein Wort aus Großbuchstaben oder aus einer Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben folgt.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 325735 - Geändert am: Montag, 24. Februar 2014 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP (Setup)
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbinfo kbgrpmose kbdta kbofficexpsp2fix KB325735
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns