Verwendung von Ownerdrawn-Steuerelementen in Visual c# .NET oder in Visual c# 2005 mithilfe von ODForm

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 326143 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Das ODForm-Beispiel veranschaulicht, wie Ownerdrawn-Steuerelemente in Visual c# .NET oder Visual c# 2005 verwenden. .NET Framework bietet Unterstützung für Features wie Ownerdrawn-Anpassung und HTML-Hilfe. Dieses Beispiel veranschaulicht, wie diese Features in Visual c# .NET oder in Visual c# 2005 nutzen.

Weitere Informationen

Im Beispiel ODForm imitiert eine Reihe von Besitzer zeichnen SDK-Beispiele aus der MSDN-Dokumentation. In diesem Artikel beabsichtigt, die Sie anzeigen, dass die Besitzer zeichnen Funktionalität, die Sie in nicht verwaltetem Code erreichen können auch in verwaltetem Code möglich ist. Darüber hinaus liefert dieser Artikel einige einfache Beispiele für Kontexthilfe und eine Implementierung von eine andockbare Symbolleiste.

Die optimale Verwendung der in diesem Beispiel wäre wahrscheinlich das Projekt in der Visual Studio .NET oder Visual Studio 2005-IDE zu laden und überprüfen die Eigenschafteneinstellungen und-Ereignis für die verschiedenen Elemente überschreibt. Z. B. wird das Kombinationsfeld hat die DrawMode -Eigenschaft auf OwnerDrawFixed festgelegt, und das DrawItem -Ereignis um ein benutzerdefiniertes Bild für jedes Element hinzuzufügen. Einige andere Details werden durch Überprüfen der DrawItemState verwaltet, damit eine dunkle Hintergrundfarbe verwendet werden kann, um anzugeben, dass ein Element derzeit ausgewählt ist. In ähnlicher Weise verfügen alle anderen Elemente der Benutzeroberfläche in diesem Beispiel behandelt wurde.

Kontextbezogene Hilfe das .NET Framework HelpProvider-Objekt speichert den Pfad der Hilfedatei und die einzelnen Elemente HelpKeyword und HelpNavigator Eigenschaften, sodass für eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten beim Anzeigen von Hilfeinformationen verfügbar machen. Das Listenfeld nutzt die HelpString -Eigenschaft, um einfach ein Popupfenster Informationen anzuzeigen, die aus der Hilfedatei oder als in diesem Fall einfach in das Eigenschaftenfenster eingegebene gezeichnet werden können.

Die Implementierung andockbare Symbolleiste veranschaulicht, wie einfach es ist zum Implementieren dieser Funktionen mit Visual c# .NET oder Visual c# 2005. Im Beispiel reparents zu einem Formular Andocken die Symbolleiste, wenn ein Drag-Versuch erkannt wird und die Symbolleiste wieder auf dem Hauptformular platziert, wenn das docking-Fenster in der Nähe der ursprünglichen Symbolleiste Stelle gezogen wird.

Informationen zum Download

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the ODForm.exe package now.Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Informationsquellen

Weitere Informationen der folgenden Microsoft-Website:
.NET Beispiele - How To: Windows Forms
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa308973.aspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 326143 - Geändert am: Montag, 11. Dezember 2006 - Version: 3.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual C# 2005 Express Edition
  • Microsoft Visual C# .NET 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbdownload kbtoolbar kbctrl kbsample kbhowto kbfile kbwindowsforms KB326143 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 326143
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com