Kopieren von Word-AutoText-Einträgen zwischen Computern, auf denen Word installiert ist

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 326538 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
326538 How to copy Word AutoText entries between computers that have Word installed
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie AutoText-Einträge zwischen zwei Computern kopieren, auf denen Word installiert ist.

Info zu AutoText

AutoText bietet einen Speicherort für Texte oder Grafiken, die Sie mehrmals verwenden möchten, und erleichtert deren Einfügung. Beispiele für typische AutoText-Einträge sind Vertragsklauseln oder lange Verteilerlisten. Jedem AutoText-Eintrag wird ein eindeutiger Name zugewiesen.

Kopieren von AutoText-Einträgen zwischen Computern

Standardmäßig werden AutoText-Einträge, benutzerdefinierte Formatvorlagen, benutzerdefinierte Symbolleisten und Makros in der Vorlage "Normal.dot" gespeichert. Sie können weitere Vorlagen erstellen, die andere spezielle AutoText-Einträge und Anpassungen enthalten. Wenn Sie AutoText-Einträge zwischen Computern kopieren möchten, kopieren Sie die Vorlage, in denen diese Einträge enthalten sind. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Ihre Datei "Normal.dot" kopieren, den Standard-Speicherort für die meisten AutoText-Einträge.

Kopieren der Vorlage "Normal.dot" vom Quellcomputer auf eine Diskette

Hinweis: Führen Sie diese Schritte auf dem Quellcomputer aus, dem Computer, auf dem sich die zu kopierenden AutoText-Einträge befinden.
  1. Legen Sie eine formatierte Diskette in das Diskettenlaufwerk ein.
  2. Klicken Sie auf Start und danach auf Suchen.
  3. Klicken Sie auf Dateien und Ordnern.
  4. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens den Dateinamen Normal.dot ein.
  5. Klicken Sie in der Liste Suchen in auf Lokale Festplatten, und klicken Sie anschließend auf Suchen.
  6. Wenn die Suche abgeschlossen ist, klicken Sie im Ergebnisfenster mit der rechten Maustaste auf Normal.dot, zeigen Sie auf Senden an, und klicken Sie auf das Diskettenlaufwerk, das die formatierte Diskette enthält.

    Hinweis: Wenn die Suche mehr als eine Datei mit dem Namen "Normal.dot" ergibt, wählen Sie die Datei aus, die in Ihrem Benutzerprofil-Verzeichnis erscheint.
  7. Entnehmen Sie die Diskette, und beschriften Sie sie.
  8. Schließen Sie das Suchfenster.

Kopieren der Vorlage "Normal.dot" von der Diskette auf den Zielcomputer

Hinweis: Führen Sie diese Schritte auf dem Zielcomputer aus, dem Computer, auf den Sie die AutoText-Einträge kopieren möchten.
  1. Legen Sie die Diskette, die die Datei "Normal.dot" enthält, in das Diskettenlaufwerk des Zielcomputers ein.
  2. Suchen Sie in Windows Explorer die Datei "Normal.dot" auf der Diskette.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Normal.dot, und klicken Sie auf Kopieren.
  4. Klicken Sie auf Start und danach auf Suchen.
  5. Klicken Sie auf Dateien und Ordnern.
  6. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens den Dateinamen Normal.dot ein.
  7. Klicken Sie in der Liste Suchen in auf Lokale Festplatten, und klicken Sie anschließend auf Suchen.
  8. Wenn die Suche abgeschlossen ist, klicken Sie im Ergebnisfenster mit der rechten Maustaste auf Normal.dot, und klicken Sie auf Übergeordneten Ordner öffnen.

    Hinweis: Wenn die Suche mehr als eine Datei mit dem Namen "Normal.dot" ergibt, wählen Sie die Datei aus, die in Ihrem Benutzerprofil-Verzeichnis erscheint.
  9. Klicken Sie in dem angezeigten Fenster mit der rechten Maustaste auf Normal.dot, und klicken Sie auf Umbenennen.
  10. Geben Sie Oldnormal.dot ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  11. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Einfügen.
Weitere Informationen zum Kopieren von AutoText-Einträgen in eine andere Vorlage als "Normal.dot" finden Sie in der integrierten Hilfe von Microsoft Word. Klicken Sie im Menü ? auf Microsoft Word-Hilfe, geben Sie Organisieren in den Office- oder Hilfe-Assistenten ein, und klicken Sie auf Suchen, um das Thema anzuzeigen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 326538 - Geändert am: Montag, 31. März 2008 - Version: 2.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Word 2003
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbtemplate kbhowtomaster KB326538
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com