FP2000: In FrontPage 2000 durch Office 2000 Service Pack 3 behobene Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 326669 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D326669
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
326669 FP2000: Issues Fixed in FrontPage 2000 by Office 2000 Service Pack 3
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt Microsoft Office 2000 Service Pack 3 (SP-3) zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt die durch dieses Service Pack behobenen Probleme.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Office 2000 SP-3 downloaden und installieren können, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
326585 OFF2000: Überblick über Office 2000 Service Pack 3 (SP-3)

Weitere Informationen

Weitere Informationen dazu, wie Sie Office XP SP-3 downloaden können, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
276367 OFF2000: Wie Sie das neueste Service Pack für Office 2000 erhalten können

Ermitteln, ob das Office SP-3-Update installiert ist

Folgende Dateien werden von Office 2000 SP-3 aktualisiert:
   Date         Time     Version        Size        File Name     Platform
---------------------------------------------------------------------------
   26-Jun-2002  03:57     4.0.2.6625    1,917,002   Frontpg.exe   x86
   12-Aug-2002  09:06     4.0.2.6811    3,248,203   Fpeditax.dll  x86
   25-Jun-2002  20:32     4.0.2.6625      139,311   Vtiform.exe   x86
   21-Nov-2000  14:19    8.103.3521.0     573,440   Msdaipp.dll   x86
				

Durch Office 2000 SP-3 in FrontPage 2000 behobene Probleme

Beim Öffnen eines Webs, das Authentifizierung erfordert, wird FrontPage ohne Fehlermeldung beendet

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
282196 FP2000: FrontPage Quits Without Error Message When Opening a Web That Requires Authentication


Beim Versuch, eine Datei zu speichern oder zu öffnen oder ein Web zu öffnen, wird eine Fehlermeldung angezeigt

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
300657 FP2000: Error Message When You Try to Save or Open a File or to Open a Web


Beim Klicken auf einen langen Klassennamen im Menü "Formatvorlage" reagiert FrontPage nicht mehr

FrontPage 2000 reagiert möglicherweise nicht mehr, wenn Sie im Menü Formatvorlage auf einen Klassennamen klicken, der mehr als 255 Zeichen aufweist.



Mit dem Formularseiten-Assistenten erstellte Seiten speichern Informationen in einer öffentlichen Datei

Die Ergebnisse der Seiten, die Sie mit dem Formularseiten-Assistenten in FrontPage 2000 erstellt haben, werden standardmäßig in einer Datei gespeichert, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.



Beim Öffnen einer Webseite mit einer großen Anzahl von Frames reagiert FrontPage nicht mehr

FrontPage 2000 reagiert möglicherweise nicht mehr, wenn Sie eine Webseite öffnen, die eine große Anzahl von Frames enthält.



Eigenschaften

Artikel-ID: 326669 - Geändert am: Montag, 3. Februar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft FrontPage 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbinfo KB326669
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com