PostScript-Druckaufträge mit Type-1 Multiple Master Metrics Schriftarten nicht gedruckt werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 329604 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Beim PostScript-Drucken von formatierter Text mit Multiple Master Metrics (MMM) Schriftarten durchführen, scheint Drucken vollständig im Hinblick auf Adobe FrameMaker und anderen nicht-Adobe-Programmen, die keine eigene PostScript generieren funktionieren nicht. Wenn das Problem auftritt, enthalten gedruckte Seiten leere Bereiche, in denen mit Multiple Master Metrics Schriften formatierter Text angezeigt werden soll.

Das Dokument wird auf dem Bildschirm korrekt angezeigt. der gesamte Text angezeigt. Ausgabe auf nicht PostScript-Geräten wie Tintenstrahldrucker oder Winfax Geräte scheint richtig zu sein.

Ursache

Dies ist eine Regression in Windows XP Service Pack 1 (SP1) und Q322842 für Windows 2000-Hotfix. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322842 Eine Sperre auftritt zwischen zwei System-GDI in Windows 2000-Threads

Lösung

Windows XP

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Microsoft Windows XP. Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322389 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows XP

Hotfix-Informationen

Die folgenden Dateien stehen zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Windows XP Home Edition und Windows XP Professional

Englisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Arabisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Chinesisch (vereinfacht):
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Chinesisch (traditionell):
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Deutsch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Italienisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Japanisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Polnisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Portugiesisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Russisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Türkisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Windows XP 64-Bit
Englisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Französisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Deutsch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden
Japanisch:
Bild minimierenBild vergrößern
 Herunterladen
Paket 329604 jetzt downloaden

Datum der Freigabe: 2. November 2002

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterzuladen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, um alle nicht autorisierten Änderungen an der Datei zu verhindern.
Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Ortszeit konvertiert. Die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie im Systemsteuerungsprogramm Datum/Uhrzeit mithilfe der Registerkarte Zeitzone ermitteln
   Date         Time   Version        Size       File name
   --------------------------------------------------------
   26-Sep-2002  16:45  5.0.2600.1128  1,695,232  Win32k.sys
				

Windows 2000

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Microsoft Windows 2000. Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
260910 Wie Sie das neueste Windows 2000 Service Pack erhalten

Hotfix-Informationen

Die folgenden Dateien stehen zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Alle Sprachversionen:
Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Paket 329604 jetzt herunterladen
NEC:
Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Paket 329604 jetzt herunterladen
Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterzuladen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, um alle nicht autorisierten Änderungen an der Datei zu verhindern.Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Ortszeit konvertiert. Die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie im Systemsteuerungsprogramm Datum/Uhrzeit mithilfe der Registerkarte Zeitzone ermitteln
   Date         Time   Version        Size       File name
   ----------------------------------------------------------
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.5265     42,256  Basesrv.dll      
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.5907    222,992  Gdi32.dll        
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.6011    708,880  Kernel32.dll     
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.4733    332,560  Msgina.dll       
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.6063    380,176  User32.dll       
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.5968    369,936  Userenv.dll      
   25-Sep-2002  18:04  5.0.2195.6070  1,642,512  Win32k.sys
   12-Sep-2002  19:50  5.0.2195.6056    179,472  Winlogon.exe     
   25-Sep-2002  18:06  5.0.2195.5935    243,472  Winsrv.dll       
				

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem in den am Anfang dieses Artikels aufgeführten Microsoft-Produkten besteht. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft Windows 2000 Service Pack 4 behoben. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft Windows XP Service Pack 2 behoben.

Weitere Informationen

Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel beschriebenen werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 329604 - Geändert am: Samstag, 21. September 2013 - Version: 9.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Server
Keywords: 
kbhotfixserver kbqfe atdownload kbwinxpsp2fix kbshell kbwin2ksp4fix kbbug kbfix kbwinxppresp2fix kbmt KB329604 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 329604
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com