Automatische Anmeldung bei Windows Messenger und MSN Messenger ist mit verschiedenen .NET-Passports nicht möglich

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 330114 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
330114 You cannot automatically sign in to Windows Messenger and MSN Messenger by using different .NET Passports
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie Windows Messenger und MSN Messenger für die automatische Anmeldung am Microsoft .NET Messenger Service mit verschiedenen Microsoft .NET-Passport-Konten konfigurieren, werden Sie an beiden Microsoft Messenger Service-Clients über dasselbe .NET-Passport-Konto angemeldet.

Wenn Sie beispielsweise über ein .NET-Passport-Konto automatisch an Windows Messenger angemeldet werden, sich dann mit einem anderen .NET-Passport-Konto an MSN Messenger anmelden und anschließend im .NET Messenger Service-Fenster auf Automatisch anmelden klicken, werden Sie mit demselben .NET-Passport-Konto an Windows Messenger angemeldet, das Sie für MSN Messenger verwendet haben.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, da eine automatische Anmeldung an Windows Messenger und MSN Messenger mit verschiedenen .NET-Passports nicht möglich ist. Wenn Sie auf Automatisch anmelden klicken, um sich über ein .NET-Passport-Konto an einem Messenger Service-Client anzumelden, wird dasselbe .NET-Passport-Konto auch für den anderen Messenger Service-Client verwendet.

Lösung

Laden Sie MSN Messenger 7.5 (oder eine spätere Version) herunter und installieren Sie das Programm, um dieses Problem zu beheben. Dieses Problem wurde in MSN Messenger 7.5 durch Verwendung einer durch MSN Messenger erstellten Kontenliste behoben, die nicht mit Windows Messenger verknüpft ist.

Abhilfe

Melden Sie sich manuell mit verschiedenen .NET-Passport-Konten bei den einzelnen Messenger Service-Clients an, um dieses Problem ohne Aktualisierung auf die neueste Version von MSN Messenger zu umgehen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich manuell bei Windows Messenger oder MSN Messenger anzumelden:
  1. Klicken Sie im Infobereich rechts in der Taskleiste auf Windows Messenger oder MSN Messenger. Klicken Sie anschließend auf Anmelden.

    Hinweis: Wenn Sie bereits angemeldet sind, klicken Sie zuerst auf Abmelden und dann auf Anmelden.
  2. Geben Sie im Fenster .NET Messenger Service die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres .NET-Passport-Kontos ein, und klicken Sie auf OK.

    Wichtig Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch anmelden nicht.

Weitere Informationen

Windows Messenger ist in Microsoft Windows XP enthalten und wird bei der Installation des Betriebssystems mit installiert.

Weitere Informationen zu Windows Messenger finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307887 SO WIRD´S GEMACHT: Verwenden von Windows Messenger-Sofortnachrichten in Windows Messenger
Weitere Informationen dazu, wie Sie die neueste Version von Windows Messenger herunterladen können, finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/windows/messenger/de/default.asp
MSN Messenger 7.0 ist in MSN Explorer 9 enthalten, aber auch als separater Download verfügbar. Das Programm wird bei der Installation von MSN Explorer 9 bzw. beim Ausführen von MSN Messenger 7.0 Setup auf Ihrem Computer installiert. Weitere Informationen dazu, wie Sie die neueste Version von Windows Messenger herunterladen können, finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/windows/messenger/de/default.asp

Eigenschaften

Artikel-ID: 330114 - Geändert am: Freitag, 10. Februar 2006 - Version: 7.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows Messenger 4.7
  • Microsoft Windows Messenger 4.6
  • Microsoft Windows Messenger 4.5
  • Microsoft Windows/4.0
  • MSN Messenger 5.0
  • MSN 8 Internet Service
  • Microsoft Windows Messenger 5.0
  • Microsoft Windows Messenger 5.1
  • MSN Messenger 6.0
  • MSN Messenger 6.2
  • MSN Messenger 6.1
  • MSN Messenger 7.0
Keywords: 
kbprb KB330114
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com