Com+ nicht Root Transaktion Objekte von Speicherverlusten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 331009 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Microsoft COM+ verliert Speicher während der Transaktionen mit queued Components. Das Leck umfasst zwei grundlegende Größen 168 Bytes und 206 Bytes einzeln. CoTaskMemAlloc API Speicherverlusten. In beiden Stapel, die Speicherverluste finden Sie COMSVCS! CNonRootTransactionStream::Create den Anfang des Stapels.

Lösung

Informationen zu Service Packs

Installieren Sie das neueste Service Pack für Microsoft Windows 2000, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
260910Wie Sie das neueste Service Pack für Windows 2000 erhalten

Hotfix-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, besorgen Sie Microsoft COM+ Rollup Hotfix 24. Weitere Informationen finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
810578INFO: Verfügbarkeit des Windows 2000 Post-Service Pack 3 COM+ Hotfix Rollup Package 24

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft Windows 2000 Service Pack 4 behoben.

Weitere Informationen

Die Speicherverluste auftreten, in der folgenden Stapel:
00b0f610 787be6f3
		  00b0f658 000bd248 00074fc8 COMSVCS!CNonRootTransactionStream::Create+0x8c
		  00b0f644 787df5c3 00b0f658 787df5d0 000bd248
		  COMSVCS!CSafeGuidToInterfaceMap::LookupOrCreate+0x83 00b0f664 787d84a2 000bd248
		  000bf224 787d7ea0 COMSVCS!CNonRootTransactionStream::FindOrCreate+0x23 00b0f670
		  787d7ea0 000bd248 787aaf42 000bf224
		  COMSVCS!CTransactionRepresentative::NeedEnvoy+0x12 00b0f678 787aaf42 000bf224
		  000bf224 00074fc8 COMSVCS!CNonRootTransaction::NeedEnvoy+0x20 00b0f6a4 787aa7ce
		  00074fc8 00074f20 00b0f780
		  COMSVCS!CStdContextActivator::AddTransactionProperty+0x192 00b0f730 787aa53a
		  00000003 00074f20 00b0f780 COMSVCS!CStdContextActivator::AddProperties+0x186
		  00b0f780 77a7e4ea 0009de78 00000000 000aad98
		  COMSVCS!CStdContextActivator::CreateInstance+0x19a 00b0f79c 77ad3c27 000aad98
		  00000000 000bd008 ole32!ActivationPropertiesIn::DelegateCreateInstance+0x4a
		  00b0f7c4 77d339c0 00078290 00000000 000aad98
		  ole32!CSurrogateProcessActivator::CreateInstance+0x9e 00b0f7e8 77d93570
		  77ad3b88 00b0f7fc 00000004 RPCRT4!Invoke+0x30 00b0fa54 77d949ac 000871d8
		  00081e38 0008ba48 RPCRT4!NdrStubCall2+0x63d 00b0fab8 77b29e7f 000871d8 0008ba48
		  00081e38 RPCRT4!CStdStubBuffer_Invoke+0xec 00b0fafc 77b29d6e 0008ba48 000870f4
		  00000000 ole32!SyncStubInvoke+0x61 00b0fb44 77aa7ae7 0008ba48 00087008 000871d8
		  ole32!StubInvoke+0xa8 00b0fba8 77aa7a33 00081e38 00000000 000871d8
		  ole32!CCtxComChnl::ContextInvoke+0xbb 00b0fbc4 77b29c89 0008ba48 00000001
		  000871d8 ole32!MTAInvoke+0x18 00b0fbf4 77b29a89 0008ba00 00081e38 000871d8
		  ole32!AppInvoke+0xb5 00b0fcb4 77b2a12c 000a58b0 00000000 000870d8
		  ole32!ComInvokeWithLockAndIPID+0x29e 00b0fcf4 77d33721 0008ba00 000870d8
		  0009a438 ole32!ThreadInvoke+0x1b7 00b0fd2c 77d33667 77b29f7b 0009a438 00b0fe0c
		  RPCRT4!DispatchToStubInC+0x84 00b0fd84 77d33579 00000000 00000000 00b0fe0c
		  RPCRT4!RPC_INTERFACE::DispatchToStubWorker+0x100 00b0fda4 77d48e81 0009a438
		  00000000 00b0fe0c RPCRT4!RPC_INTERFACE::DispatchToStub+0x5e 00b0fdd4 77d34bc6
		  0009a438 0009a3fc 00000000 RPCRT4!RPC_INTERFACE::DispatchToStubWithObject+0xa9
		  00b0fe10 77d346c5 000a1a48 000814a0 80020000
		  RPCRT4!LRPC_SCALL::DealWithRequestMessage+0x1c6 00b0fe28 77d422ff 0009a340
		  00b0fe50 000a1a48 RPCRT4!LRPC_ADDRESS::DealWithLRPCRequest+0x10c 00b0ff74
		  77d420d9 77d42528 000814a0 00070000
		  RPCRT4!LRPC_ADDRESS::ReceiveLotsaCalls+0x1eb 00b0ff78 77d42528 000814a0
		  00070000 0006f740 RPCRT4!RecvLotsaCallsWrapper+0x9 00b0ffa8 77d424da 00081428
		  00b0ffec 77e887dd RPCRT4!BaseCachedThreadRoutine+0x4f 00b0ffb4 77e887dd
		  0007ded0 00070000 0006f740 RPCRT4!ThreadStartRoutine+0x18 00b0ffec 00000000
		  77d424c2 0007ded0 00000000 KERNEL32!BaseThreadStart+0x52
		  

Eigenschaften

Artikel-ID: 331009 - Geändert am: Montag, 24. Februar 2014 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft COM+ 1.0
  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 3
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbwin2ksp4fix kbbug kbpending KB331009 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 331009
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com