Funktion zum Ändern des Kennworts wurde durch Active Server Pages ersetzt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 331834 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
331834 Change password functionality replaced with Active Server Pages
Wir empfehlen allen Benutzern dringend ein Update auf die Version 6.0 von Microsoft Internet Information Services (IIS), die unter Microsoft Windows Server 2003 ausgeführt wird. IIS 6.0 verbessert die Sicherheit der Web-Infrastruktur erheblich. Weitere Informationen zu IIS-Sicherheitsfragen finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/technet/security/prodtech/IIS.mspx
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Bei Internet Information Server (IIS) 4.0 und Internet Information Services (IIS) 5.0 wird die Funktion zum Ändern von Kennwörtern von der ISAPI-Erweiterung "Ism.dll" bereitgestellt. Diese Komponente wurde aus den Versionen 5.1 und 6.0 von IIS entfernt, stattdessen verwendet die Funktion zum Ändern von Kennwörtern in diesen Versionen ASP (Active Server Pages).

Weitere Informationen

Die Verwendung der ISAPI-Erweiterung "Ism.dll" setzt den Webserver potenziell einem höheren Sicherheitsrisiko aus, da sie im Sicherheitskontext des Systems ausgeführt werden muss. ASP hingegen wird im konfigurierbaren Sicherheitskontext des aktuellen Prozesses ausgeführt (beispielsweise "DLLHost", der standardmäßig den Benutzer "IWAM_<Computername>" verwendet).

Die Verwendung der ASP-Technologie bietet noch weitere Vorteile. Beispielsweise können Seiten für Kennwortänderungen mit Grafiken oder Websitedesigns angepasst werden.

Diese Funktion ist im neuesten Service Pack für Windows 2000 verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
260910 Wie Sie das neueste Service Pack für Windows 2000 erhalten
Zur Bereitstellung dieser ASP-Funktionalität für Server, auf denen IIS 5.0 unter Microsoft Windows 2000 Server Service Pack 3 (SP3) bzw. IIS 4.0 unter Microsoft Windows NT 4.0 Server Service Pack 6a (SP6a) ausgeführt wird, wurde ein Paket zum Download erstellt.

Hinweis: Dieses Paket wurde für die Verwendung mit Microsoft Exchange, Version 5.5 und 2000, und Outlook Web Access (OWA) getestet und freigegeben. Da OWA diese Dateien mit der Erweiterung "HTR" referenziert, kann OWA die Funktion zum Ändern von Kennwörtern nicht mehr nutzen, wenn die Dateien manuell umbenannt werden.

Windows 2000

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Paket zu beziehen und zu installieren:
  1. Vergewissern Sie sich, dass das virtuelle Verzeichnis "Iisadmpwd" vorhanden ist. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    269082 Virtuelles Verzeichnis IISADMPWD wird während Neuinstallation von IIS 5.0 nicht erstellt
  2. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um das Installationspaket für Windows 2000 Service Pack 2 oder Windows 2000 Service Pack 3 herunterzuladen:
    http://microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=67D0D0F8-2978-4E7A-B079-346314BD2D5E&displaylang=en
  3. Nachdem Sie das Tool installiert haben, das .htr-Seiten so konvertiert, das die ASP-Technologie verwendet wird, aktualisieren Sie die .htr-Seiten mithilfe der Hotfixpakete, die im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base beschrieben werden:
    831047 Update: verschiedene Probleme treten bei dem Verwenden der diese Seite Password Change für IIS 5.0 auf
  4. Benennen Sie die Datei"Text.asp" im Ordner "Iisadmpwd" um zu "Text.htr".
  5. Öffnen Sie im Editor die Dateien "Anot.htr" und "Anot3.htr". Suchen Sie folgende Codezeile:
     <!--#include file = "text.asp"--> 
  6. Ersetzen Sie die in Schritt 5 gefundene Codezeile in beiden Dateien durch die folgende Codezeile:
     <!--#include file = "text.htr"--> 
  7. Befolgen Sie die Anweisungen aus dem in Schritt 3 genannten Artikel der Microsoft Knowledge Base, um diese Seiten richtig zu konfigurieren.

Windows NT 4.0 SP6a

Das Installationspaket steht auf folgender Website von Microsoft zum Download zur Verfügung:
http://microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=81CD9ED2-D1FF-425B-837D-A502EDE956FE&displaylang=en
Hinweis: Voraussetzung für die Installation dieses Pakets ist, dass der ADSI-Client auf Windows NT 4.0 installiert ist. Nach der Installation des ADSI-Clients für Windows NT müssen Sie den Computer möglicherweise neu starten.

Der ADSI-Client für Windows NT 4.0 steht auf folgender Website von Microsoft zum Download zur Verfügung:
http://www.microsoft.com/ntworkstation/downloads/Other/adclient.asp
Weitere Einzelheiten

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht der aktuellen Implementierungen pro IIS-Version vor der Installation dieses Pakets:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
IIS-VersionDateinamenerweiterungVerwendete ISAPI-Erweiterung
4.0HTR"Ism.dll"
5.0 (vor SP4)HTR"Ism.dll"
5.0 (SP4)HTR"Asp.dll"
5.1ASP"Asp.dll"
6.0ASP"Asp.dll"

Durch die Installation dieses Downloads, "Ism2asp.exe", wird jede Instanz von "Ism.dll" in der Tabelle durch "Asp.dll" ersetzt. Die Dateinamenerweiterung "HTR" bleibt unverändert, obwohl die Seite selbst mithilfe der ASP-Technologie und Microsoft Visual Basic Scripting Edition (VBScript) erstellt wurde.

Verweise

Weitere Informationen zum Erstellen des virtuellen Verzeichnisses "Iisadmpwd" finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
269082 Virtuelles Verzeichnis IISADMPWD wird während Neuinstallation von IIS 5.0 nicht erstellt
315579 "HTTP-Fehler 403" Fehlermeldung, wenn sich Kennwort mit OWA oder Iisadmpwd änderte
260838 IIS stoppt Bearbeitung von HTR-Anforderungen
Weitere Informationen zu den aktualisierten Seiten zur Kennwortänderung in IIS 5.0 und IIS 6.0 finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
831047 Update: verschiedene Probleme treten bei dem Verwenden der diese Seite Password Change für IIS 5.0 auf
833734 UPDATE: Bei der Verwendung der Kennwortänderungsseiten in IIS 6.0 treten verschiedene Probleme auf

Eigenschaften

Artikel-ID: 331834 - Geändert am: Samstag, 21. Januar 2006 - Version: 17.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Information Services 5.0
  • Microsoft Internet Information Server 4.0
Keywords: 
kbwin2ksp4fix kbinfo KB331834
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com